Ede.

aus Gingen an der Fils
Platz #65 • 67,621 Punkte

Bewertungs-Statistik

Insgesamt 63 Bewertungen
38582x gelesen
557x "Hilfreich"
481x "Gut geschrieben"
3.5 Durchschnitt bei
63 Bewertungen
5 Sterne
11 Bewertungen
11
4 Sterne
32 Bewertungen
32
3 Sterne
11 Bewertungen
11
2 Sterne
6 Bewertungen
6
1 Stern
3 Bewertungen
3
Ede. hat Alpe Hohenegg in 87534 Oberstaufen bewertet
"Zumindest eine tolle, sonnige Aussichts-Terrasse"
Verifiziert

Geschrieben am 20.02.2017
Da mein Freund und ich beim Skifahren um die Mittagszeit lediglich einen Kurzstopp an der Alpe Hochegg eingelegt haben, an dieser Stelle nur ein Kurzbericht (die anderen GG-Freunde mögen mir verzeihen, aber schließlich war ich zum Skifahren und nicht als Gastro-Kritiker nach Oberstaufen-Steibis gefahren). Das Skigebiet Steibis bietet einige Alpen bzw. Gaststätten auf. Unsere Wahl fiel auf die Alpe Hochegg, da diese eine große, in voller Sonne liegende Panorama-Terrasse bietet. Für grob geschätzt 200 Personen waren Bänke und Tische im Freien... mehr lesen
[Auf extra Seite anzeigen]

kgsbus und 13 andere finden diese Bewertung hilfreich.

hbeermann und 5 andere finden diese Bewertung gut geschrieben.
Ede. hat Brauereigasthof Schäffler in 87547 Missen-Wilhams bewertet
"Typisch bayrische Brauerei-Gaststätte"
Verifiziert

Geschrieben am 20.02.2017
Besucht am 21.01.2017 Besuchszeit: Abendessen 2 Personen Rechnungsbetrag: 40 EUR
Ambiente Der Brauereigasthof Schäffler liegt zentral in Missen-Wilhams am Dorfplatz. Die Gaststätte erfüllt sämtliche Klischees, die man üblicherweise von einem bayrischen Brauerei-Gasthof hat: rustikale Einrichtung mit viel Holz, landwirtschaftliche Dekorationsgegenstände wie alte Holzleitern, Dreschschlegel, Sensen sowie Bilder mit bäuerlichen Motiven an der Wand. Und selbstverständlich auch die Bedienungen in bayrischer Tracht gekleidet. Als wir die Wirtschaft mit mächtig Kohldampf nach einem Tag auf der Skipiste betraten, war diese bis auf den letzten Platz besetzt. Auf den wenigen noch freien Tische stand ein... mehr lesen
[Auf extra Seite anzeigen]
DETAILBEWERTUNG
Service
Sauberkeit
Essen
Ambiente
Preis/Leistung


Jens und 16 andere finden diese Bewertung hilfreich.

kgsbus und 16 andere finden diese Bewertung gut geschrieben.
Ede. hat Hotel und Gaststätte Klosterhospiz in 73450 Neresheim bewertet
"Einfache Gerichte in rustikalen, klösterlichen Gemäuern"
Verifiziert

Geschrieben am 27.12.2016
Besucht am 18.12.2016 Besuchszeit: Mittagessen 6 Personen Rechnungsbetrag: 108 EUR
Am vierten Adventssonntag haben wir einen Familienausflug nach Neresheim in das dortige Benediktiner-Kloster unternommen. Zuerst in der Abteikirche das morgendliche Konventamt und Terz - mit lateinischen gregorianischen Gesänge. Meine Frau und ich hatten in der Schule Latein, so daß wir, ganz im Gegensatz zu unseren Kindern, zumindest etwas von den lateinischen Gesängen verstehen konnten. Zudem bin ich ein Liebhaber gregorianischen Gesänge bin. Allerdings war an diesem Sonntag auch ich froh, als die Konventsmesse zu Ende war – in der Abteikirche... mehr lesen
[Auf extra Seite anzeigen]
DETAILBEWERTUNG
Service
Sauberkeit
Essen
Ambiente
Preis/Leistung


Jens und 14 andere finden diese Bewertung hilfreich.

kgsbus und 14 andere finden diese Bewertung gut geschrieben.
Ede. hat Augustiner an der Frauenkirche in 01067 Dresden bewertet
"Bayrisches Restaurant in Nachbarschaft zur Frauenkirche"
Verifiziert

Geschrieben am 27.12.2016
Besucht am 20.12.2016 Besuchszeit: Abendessen 1 Personen Rechnungsbetrag: 27 EUR
Obwohl am Vortag der Anschlags auf dem Berliner Weihnachtsmarkt erfolgte, habe ich mich natürlich bei meinem Besuch in Dresden nicht von einem Gang über den dortigen Weihnachtsmarkt abhalten lassen: beginnend am Striezelmarkt hin zum Neumarkt an der Frauenkirche. Dort angekommen war ich trotz warmer Kleidung und Glühwein recht durchgefroren, zum anderen meldete sich der Hunger. Gleich gegenüber der Frauenkirche entdeckte ich den Augustiner. Zwar eine bayrische und keine sächsische Wirtschaft, sie machte jedoch beim Betreten sofort einen sehr gefälligen Eindruck,... mehr lesen
[Auf extra Seite anzeigen]
DETAILBEWERTUNG
Service
Sauberkeit
Essen
Ambiente
Preis/Leistung


Jens und 14 andere finden diese Bewertung hilfreich.

simba47533 und 14 andere finden diese Bewertung gut geschrieben.
Ede. hat Haus Arndt in 40764 Langenfeld bewertet
"Irisch-keltische Gaststätte in einem stilvollen Fachwerkhaus"
Verifiziert

Geschrieben am 14.10.2016
Besucht am 16.05.2016 Besuchszeit: Abendessen 4 Personen Rechnungsbetrag: 61 EUR
Die Einheimischen mögen mir bitte verzeihen, aber als besonders sehenswert würde ich Langenfeld nicht bezeichnen. Keine Innenstadt mit historischen Gebäuden, eine reine Wohnstadt auf halber Strecke zwischen Köln udn Düsseldorf. Wenn ich durch die Innenstadt laufe, fällt mir eigentlich stets nur ein einzelnes Fachwerkhaus auf, das ich als historisch bezeichnen möchte – das Haus Arndt. Angeblich 1667 errichtet. Angeblich deshalb, da das älteste gesicherte Datum aus einer Karte von 1810 stammt, und für die Zeit davon belastbare Nachweise fehlen –... mehr lesen
[Auf extra Seite anzeigen]
DETAILBEWERTUNG
Service
Sauberkeit
Essen
Ambiente
Preis/Leistung


kgsbus und 15 andere finden diese Bewertung hilfreich.

Ehemalige User und 14 andere finden diese Bewertung gut geschrieben.
Ede. hat Zum Bäumle in 73079 Süßen bewertet
"Empfehlenswert für Freunde der griechischen Küche"
Verifiziert

Geschrieben am 16.07.2016
Besucht am 08.07.2016 Besuchszeit: Abendessen 2 Personen Rechnungsbetrag: 45 EUR
„Zum Bäumle“ ist eine griechische Gaststätte an der Durchfahrtstraße im Zentrum Süßens. Seit jedoch vor einigen Jahren die B10 Umgehungsstraße um Süßen fertig gestellt wurde, hat der Durchgangsverkehr drastisch abgenommen. Daher kann man nun auch ungetrübt auf der überdachten Terrasse sitzen und muß nicht befürchten, sein eigenes Wort aufgrund lärmender Laster nicht mehr zu verstehen. Zudem haben die Inhaber den Freibereich in letzter Zeit deutlich erweitert und auch optisch aufgewertet, so daß meine Frau und ich uns bei angenehmen abendlichen... mehr lesen
[Auf extra Seite anzeigen]
DETAILBEWERTUNG
Service
Sauberkeit
Essen
Ambiente
Preis/Leistung


kgsbus und 12 andere finden diese Bewertung hilfreich.

hhfp65428 und 12 andere finden diese Bewertung gut geschrieben.
Ede. hat Gaststätte am Baronenwald in 73035 Göppingen bewertet
"Schöne Terrasse mit toller Aussicht"
Verifiziert

Geschrieben am 16.07.2016
Besucht am 10.07.2016 Besuchszeit: Mittagessen 2 Personen Rechnungsbetrag: 28 EUR
Als wir nach dem sonntäglichen Gottesdienst die Kühle der Kirche verließen, schlug uns die Mittagshitze gnadenlos entgegen. Fest geplant war der Besuch einer Wirtschaft, allerdings hatte wir uns vor dem Gottesdienst noch nicht aus eine Wirtschaft festgelegt gehabt. Angesichts des Wetters ging die Überlegung nach einer Gaststätte mit einer möglichst schattigen Terrasse los. Als alte Turner kam uns die die Vereinsgaststätte „Am Baronenwald“ des TV Jebenhausen in den Sinn. Die Sportanlagen samt Vereinsgaststätte liegen einige Meter außerhalb der Ortschaft, erreichbar über... mehr lesen
[Auf extra Seite anzeigen]
DETAILBEWERTUNG
Service
Sauberkeit
Essen
Ambiente
Preis/Leistung


Jens und 12 andere finden diese Bewertung hilfreich.

Jens und 12 andere finden diese Bewertung gut geschrieben.
Ede. hat Gasthaus Filseck in 73333 Gingen an der Fils bewertet
"Tolle Spargelsoße, leider jedoch nachlässig geschälter Spargel"
Verifiziert

Geschrieben am 16.07.2016 | Aktualisiert am 17.07.2016
Besucht am 08.05.2016 Besuchszeit: Mittagessen 4 Personen Rechnungsbetrag: 67 EUR
Traditionell gehen wir im Familienverband an Muttertag in eine Wirtschaft essen, damit die Mütter in unserem Kreis an diesem Tag nicht am Herd stehen müssen. Die Alternative, daß der Mann an diesem Tag ein Muttertags-Essen am heimischen Herd zaubert, ist keine wirkliche Alternative, da nicht alle Männer in unserem Kreis des „Zauberns“ fähig sind ;-). Dieses Jahr fiel unsere Wahl auf das Filseck in Gingen/Fils. Ambiente: Das Restaurant Filseck ist ein älteres Fachwerkgebäude in der Ortsmitte. Der Innenraum ist aufgrund seiner großzügigen Fenster... mehr lesen
[Auf extra Seite anzeigen]
DETAILBEWERTUNG
Service
Sauberkeit
Essen
Ambiente
Preis/Leistung


kgsbus und 12 andere finden diese Bewertung hilfreich.

kgsbus und 12 andere finden diese Bewertung gut geschrieben.
Ede. hat Zum Jungen Griechen in 73054 Eislingen/Fils bewertet
"Grieche, der eigentlich kein Grieche mehr ist"
Verifiziert

Geschrieben am 05.06.2016
Besucht am 26.05.2016 Besuchszeit: Abendessen 2 Personen Rechnungsbetrag: 40 EUR
Nachdem der ehemalige Inhaber der Gaststätte „Zum Jungen Griechen“ das Schloß Filseck in Uhingen  übernommen hat, und dem darauf folgenden Inhaberwechsel, müßte die Eislinger Gaststätte nun eher „Zum jungen Syrer“ (wenn ich richtig informiert bin) heißen. Der Name wurde indes beibehalten, lediglich in der Speisekarte wurde notdürftig der Name des alten Eigentümers überklebt – es heiß nun beispielsweise nicht mehr „Gesundes aus Milos‘ Küche“ sondern „Gesundes aus der Küche“. Nachdem die Speisekarte mit ihrem stabilem Einband und ihrer aufwendigen grafischen... mehr lesen
[Auf extra Seite anzeigen]
DETAILBEWERTUNG
Service
Sauberkeit
Essen
Ambiente
Preis/Leistung


Jens und 15 andere finden diese Bewertung hilfreich.

simba47533 und 15 andere finden diese Bewertung gut geschrieben.
Ede. hat Altmarktkeller in 01067 Dresden bewertet
"Tolles Ambiente"
Verifiziert

Geschrieben am 14.05.2016
Auf einer Besichtigungstour durch die Dresdner Altstadt kamen wir auch am Altmarktkeller vorbei. Zum Abendessen war es noch zu früh, da jedoch meine beiden Begleitpersonen im Gegensatz zu mir noch nie in dieser Lokalität gewesen waren, beschlossen wir zumindest für ein Bierchen dort einzukehren. Wie der Namen schon verrät, befinden sich die Gasträume im Keller. Neben dem eigentlichen Gastraum, ein Kreuzgewölbe das über 200 Personen Platz bietet, sind auch mehrere kleinere Nebenräume (Stuben) vorhanden, die insbesondere sich für Gruppen- oder Familienfeste... mehr lesen
[Auf extra Seite anzeigen]

AndiHa und 8 andere finden diese Bewertung hilfreich.

hbeermann und 3 andere finden diese Bewertung gut geschrieben.