simba47533

aus Saarbrücken
Platz #34 • 156,501 Punkte
Ich, von "RK" zu "GG" übergewechselt, bin auch in kulinarischer Hinsicht "polyglott". Durch meinen Beruf über viele Jahre in so ziemlich der ganzen Weltgeschichte herumgekommen habe ich mich sehr für die jeweils landestypischen Küchen und Gerichte interessiert , dabei auch viele "Blindversuche" gemacht sprich alles gegessen was mir vorgesetzt wurde,... mehr lesen

Bewertungs-Statistik

Insgesamt 257 Bewertungen
302306x gelesen
6966x "Hilfreich"
6268x "Gut geschrieben"
3.5 Durchschnitt bei
257 Bewertungen
5 Sterne
42 Bewertungen
42
4 Sterne
126 Bewertungen
126
3 Sterne
63 Bewertungen
63
2 Sterne
21 Bewertungen
21
1 Stern
5 Bewertungen
5
simba47533 hat einen Beitrag zum Restaurant Quack · Villa Weissmüller in 66117 Saarbrücken geschrieben
"Auferstanden aus Ruinen und der Zukunft zugewandt!"

Geschrieben am 21.05.2022
So beginnt der Text der früheren DDR-Hymne und so darf man es auch in Zusammenhang mit dem Restaurant Quack sehen, ohne eine Verbindung  der Quacks mit der DDR darin zu sehen. Die Villa Weissmüller mit dem sich darin befindlichlichen Restaurant Quack war nach einer Brandstiftung am 3.Oktober 2020 ein Raub der Flammen geworden und bis auf die Grundmauern heruntergebrannt, während sich Familie Quack gerade im Urlaub befand. Aufgesteckt hatten die Quacks damals Gottsdeidank nicht; hatten sie doch vor dem Brand fast... mehr lesen
[Auf extra Seite anzeigen]

kgsbus und 8 andere finden diesen Beitrag hilfreich.
simba47533 hat Pizzeria Italia in 66125 Saarbrücken bewertet
"Hundertprozentig war das Gelbe vom Ei in der Carbonara diesmal nicht ........."
Verifiziert

Geschrieben am 21.05.2022
Besucht am 20.05.2022 Besuchszeit: Abendessen 2 Personen Rechnungsbetrag: 34 EUR
Meiner Herzallerliebsten hatte das Sitzen in einem Biergarten vorgestern sehr gut gefallen und gerne wollte sie das gestern wiederholen. Hat doch unser Haus- und Hof-Italiener auch einen solchen, größer als die "Bruchwiese", weiter ab von der Strasse  und sogar mit einem Zierfischbecken. Also rief ich zur Mittagszeit im "Italia" an und bestellte für 18:30 Uhr einen Tisch für zwei; "bei sonnigem Wetter bitte draussen im Biergarten ein schattiges Plätzchen und bei Regen drinnen". Der Wetterbericht hatte nämlich für den Abend... mehr lesen
[Auf extra Seite anzeigen]
DETAILBEWERTUNG
Service
Sauberkeit
Essen
Ambiente
Preis/Leistung


kgsbus und 15 andere finden diese Bewertung hilfreich.

Pepperoni und 15 andere finden diese Bewertung gut geschrieben.
simba47533 hat Hotel-Restaurant Bruchwiese in 66111 Saarbrücken bewertet
"Verdammt schade, dass es nicht Abend sondern Mittag war"
Verifiziert

Geschrieben am 19.05.2022 | Aktualisiert am 20.05.2022
Besucht am 19.05.2022 Besuchszeit: Mittagessen 2 Personen Rechnungsbetrag: 41 EUR
Wäre es nämlich Abend gewesen hätte ich die auch auf der Homepage des "Hotel Restaurant Bruchwiese" installierte "große Speisekarte" bekommen, von der ich mir bereits zuhause zwei Gerichte ausgesucht hatte: als Vorspeise "Hausgemachte Nudeltaschen mit Flußkrebsfüllung an zarter Hummersauce und sautierten Austernpilzen" (EUR 10,50) und als Hauptgericht "Wutziges Trio"; Spanferkelfilet, Bauchspeckwürfel und Kartoffelwurst mit Biersauce und sautierten Kartoffeln + Pilze"  für EUR 22,00. Daraus wurde leider nicht, denn die "große Karte", die mit 14 Gerichten sehr übersichtlich ist, wird erst... mehr lesen
[Auf extra Seite anzeigen]
DETAILBEWERTUNG
Service
Sauberkeit
Essen
Ambiente
Preis/Leistung


kgsbus und 16 andere finden diese Bewertung hilfreich.

DerBorgfelder und 16 andere finden diese Bewertung gut geschrieben.
simba47533 hat einen Beitrag zum Ristorante La Vecchia Dogana in 66130 Saarbrücken geschrieben
"Im alten Zollhaus gehen im September die Lichter aus .........."

Geschrieben am 18.05.2022
2009 hatte Familie Pitittu in den Räumen des vormaligen Zollhauses an der deutsch-französischen Grenze ihr Ristorante "La Vecchia Dogana" eröffnet. Seither stand Papa Pitittu in der Küche, die Mama alleine bzw. mit ihrem Sohn im Service; versprachen viele Reservierungen ein volles Haus,  kamen noch ein oder zwei Aushilfen hinzu.Rasch erarbeitete sich die Küche der "Dogana"  einen guten Ruf über die Grenzen des Stadtgebiets hinaus und man konnte sich über mangelnden Zuspruch an Gästen absolut nicht beklagen. Auch meine Frau und... mehr lesen
[Auf extra Seite anzeigen]

kgsbus und 7 andere finden diesen Beitrag hilfreich.
simba47533 hat Siam in 66111 Saarbrücken bewertet
"Heute war mir ganz einfach nach "Siam", auch unter dem Aspekt, dass mein Schatz morgen mit Freundinnen zu unserem Lieblingsspanier geht"
Verifiziert

Geschrieben am 12.05.2022 | Aktualisiert am 12.05.2022
Besucht am 12.05.2022 Besuchszeit: Mittagessen 1 Personen Rechnungsbetrag: 27 EUR
Um 12 UIhr öffnet das "Siam" und um diese Zeit sollte man dann auch vor Ort präsent sein, will man für sein Auto auf der Mainzer Strasse noch ein Parkplätzchen in unmittelbarer oder wenigstens mittelbarer Nähe zu diesem Restaurant ergattern. So ganz klappte das heute bei mir nicht, aber in ca. 150m vom "Siam" entfernt fand ich dann doch einen Parkplatz. Reserviert hatte ich nicht, aber die beiden jungen Thai-Damen haben noch immer ein Tischlein für mich gefunden, diesmal sogar direkt... mehr lesen
[Auf extra Seite anzeigen]
DETAILBEWERTUNG
Service
Sauberkeit
Essen
Ambiente
Preis/Leistung


kgsbus und 16 andere finden diese Bewertung hilfreich.

uteester und 15 andere finden diese Bewertung gut geschrieben.
simba47533 hat NOA Restaurant & Loungebar in 66482 Zweibrücken bewertet
"Der Gast, der am Muttertag auswärts Essen gehen will muss zweierlei haben; einerseits sehr viel und andererseits wenig"
Verifiziert

Geschrieben am 08.05.2022 | Aktualisiert am 09.05.2022
Besucht am 08.05.2022 Besuchszeit: Mittagessen 2 Personen Rechnungsbetrag: 83 EUR
Nämlich sehr viel Geduld während des gesamten Gastrobesuches und zumindest zu Beginn sehr wenig Durst und noch weniger Hunger !!! Meine Frau wollte wieder einmal einen Ausflug über die Landesgrenzen in die Palz machen und zwar in den Zweibrücker Rosengarten. Mit Tochter und Schwiegersohn  war sie dort häufiger, meistens wenn irgendwelche Veranstaltungen waren. Ich war nur einmal mit, an diesen Veranstaltungen (Gartengestaltung, Mode etc.) eher weniger interessiert. Soweit ich mich erinnere hatte ich damals auch einen Bericht über das "Hotel &... mehr lesen
[Auf extra Seite anzeigen]
DETAILBEWERTUNG
Service
Sauberkeit
Essen
Ambiente
Preis/Leistung


kgsbus und 19 andere finden diese Bewertung hilfreich.

marcO74 und 18 andere finden diese Bewertung gut geschrieben.
simba47533 hat einen Beitrag zum Landhaus Spanier in 66620 Nonnweiler geschrieben
"Landhaus Spanier nimmt an den von SLow Food Saarland veranstalteten 3.Glanrind-Wochen (14.-29.05.22) teil"

Geschrieben am 06.05.2022 | Aktualisiert am 06.05.2022
Man bietet in diesem Zusammenhang ein Glanrind-Menü mit wahlweise drei, fünf oder sieben Gängen an. Unter anderem gibt es eine Rindersuppe mit Mark, Milz und Ravioli, außerdem Pastete und Niere mit Salat, Blüten und Himbeeren, oder Onglet, ein zartes Stück aus dem Lendenteil, und Leber mit Mangold und Kroketten. Weitere vier bekannte Restaurants beteiligen sich an den Glanrind-Wochen.Bernd Rech vom "Landhaus Rech", Eppelborn-Habach, bietet Tartar und Strudel vom Glanrind mit warmem Spargelsalat und Bärlauch sowie Kartoffel-Ravioli gefüllt mit Glanrind-Ragout und Spargelgemüse. Markus... mehr lesen
[Auf extra Seite anzeigen]

kgsbus und 12 andere finden diesen Beitrag hilfreich.

Lodda findet diesen Beitrag gut geschrieben.
simba47533 hat McDonalds in 66111 Saarbrücken bewertet
"M ich liebe es ......."
Verifiziert

Geschrieben am 06.05.2022 | Aktualisiert am 06.05.2022
Besucht am 05.05.2022 2 Personen Rechnungsbetrag: 11 EUR
So steht es im Kopf des Kassenzettels der  goldenen Möwe sprich von McDonalds, den ich gestern erhalten habe. Was genau ich da lieben soll wird nicht weiter ausgeführt. Seit ich bedingt durch meinen Umzug ins Saarland von der Funktion "Opa im Einsatz (OiE)", die unter anderem regelmässige Besuche mit Enkel/innen bei McD beinhaltete, befreit bin, besuche ich McD-Etablissements nur noch sehr selten; der letzte Besuch hatte am 26.09.2018 (siehre Bericht) stattgefunden. Aktuell bewirbt die goldene Möwe gezielt den "Double  Big... mehr lesen
[Auf extra Seite anzeigen]
DETAILBEWERTUNG
Service
keine Wertung
Sauberkeit
keine Wertung
Essen
Ambiente
keine Wertung
Preis/Leistung


kgsbus und 13 andere finden diese Bewertung hilfreich.

Lavandula und 12 andere finden diese Bewertung gut geschrieben.
simba47533 hat Restaurant in Peters Hotel & Spa in 66424 Homburg bewertet
""Wir zaubern Ihnen nur das Beste aus frischen und regionalen Zutaten auf den Teller.""
Verifiziert

Geschrieben am 25.04.2022 | Aktualisiert am 01.05.2022
Besucht am 25.04.2022 Besuchszeit: Mittagessen 2 Personen Rechnungsbetrag: 78 EUR
Genuss und kulinarische Highlights werden vollmundig auf der Homepage www.peters-jaegersburg.de des Restaurants in "Peters Hotel & Spa" am Jägersburger Weiher in Homburg-Jägersburg versprochen. Allerdings muss man zunächst einmal dorthin gelangen, was derzeit nicht ganz einfach ist. Baustellenbedingte Autobahn- und Bundesstrassen-Sperrungen rund um Homburg sorgten dafür, dass wir insgesamt eine halbe Stunde länger als normal benötigten bevor wir auf dem Parkplatz vor dem Hotel landeten. Meine Frau hatte das Hotel im Internet gefunden, kannte den  Jägersburger Weiher von Ausflügen mit ihren... mehr lesen
[Auf extra Seite anzeigen]
DETAILBEWERTUNG
Service
Sauberkeit
Essen
Ambiente
Preis/Leistung


kgsbus und 15 andere finden diese Bewertung hilfreich.

Huck und 14 andere finden diese Bewertung gut geschrieben.
simba47533 hat einen Beitrag zum Dimitra in 66117 Saarbrücken geschrieben
"Lange war das Saarbrücker Restaurant "Dimitra" dicht; nun geht es unter neuer Führung weiter ....."

Geschrieben am 16.04.2022 | Aktualisiert am 16.04.2022
Nach dem Tod von Chef Giorgios Gkatis Anfang Februar 2022 schien es als würde das "Dimitra" geschlossen bleiben; fast zwei Monate blieben die Lichter aus. Vor allem langjährige Stammgäste aus dem Saarland und aus Grand Est befürchteten, dass es für immer dicht  bleiben könnte, zumal die Inhaberfamilie bereits durch die Corona-Pandemie und die monatelange Zwangsschließung einen herben Schicksalsschlag erlitten hatte.Doch seit Anfang April ist das Restaurant wieder  geöffnet.Vicky Thoma Gkatis, die Witwe, erzählt, dass ihr Mann Giorgios ganz plötzlich mit... mehr lesen
[Auf extra Seite anzeigen]

kgsbus und 12 andere finden diesen Beitrag hilfreich.