Huck

aus Hennef
Platz #16 • 362,407 Punkte
Ich bin aufgrund von schlechten Erfahrungen in einem Restaurant im Frühjahr 2013 auf Restaurant-Kritik.de (RK) gestoßen. Bei meiner ersten Kritik habe ich damals viel Zuspruch bekommen, der mich dann dazu bewogen hat, bei Restaurant-Kritik.de weiter mitzumachen. Im Spätherbst 2014 wurden dann viele RK'ler enttäuscht. Restaurant-Kritik.de wurde von Yelp übernommen. Ein Aufschrei... mehr lesen

Bewertungs-Statistik

Insgesamt 157 Bewertungen
215131x gelesen
3835x "Hilfreich"
3812x "Gut geschrieben"
3.9 Durchschnitt bei
157 Bewertungen
5 Sterne
54 Bewertungen
54
4 Sterne
75 Bewertungen
75
3 Sterne
26 Bewertungen
26
2 Sterne
1 Bewertungen
1
1 Stern
1 Bewertungen
1
Huck hat Zuckerbäckerei Hennef in 53773 Hennef bewertet
"Leckereien in der Zuckerbäckerei – Wie die Flucht vor der Kälte versüßt wurde!"

Geschrieben am 15.02.2024
Heizung kaputt! 13 Grad in der Bude! Der dritte Tag im Kalten, meine Angetraute und ich wollen es Dr. Kimble gleichtun. Wir fliehen, nicht wegen einer zu Unrecht erhobenen Mordanklage, sondern ob der Kälte in der Bude. Auf der Flucht – wir stranden in der Hennefer Zuckerbäckerei. Es ist schön warm in der ausgefallen eingerichteten Schlemmerstube. Das Mobiliar ist wild zusammengewürfelt, das Geschirr gleichermaßen. Bilder aus den Wirtschaftswunderjahren blitzen in meiner Erinnerung auf. So kräftig durcheinander gewürfelt präsentiert sich das Ambiente,... mehr lesen
[Auf extra Seite anzeigen]

kgsbus und 14 andere finden diese Bewertung hilfreich.

DerBorgfelder und 14 andere finden diese Bewertung gut geschrieben.
Huck hat Osteria Terrarossa in 53773 Hennef bewertet
"Feine italienische Küche in einer ehemaligen Poststation"
Verifiziert

Geschrieben am 13.09.2023 | Aktualisiert am 13.09.2023
Besucht am 06.09.2023 Besuchszeit: Abendessen 2 Personen Rechnungsbetrag: 101 EUR
Ende August, Anfang September haben wir stets Anlass zu feiern. Zuerst unser Hochzeitstag, dann mein Ehrentag, der dieses Jahr der Starttag in ein dreiviertel Jahrhundert meines Lebens ist. Die Osteria Terrarossa wollte ich mit meiner Frau schon des Öfteren besuchen, aber immer funkte irgendetwas dazwischen. Nun aber: Anruf! Draußen im Garten sei alles ausgebucht, sagt mir eine freundliche Dame am Telefon, aber drinnen gehe noch etwas. Zugesagt – trotz der Temperaturen um die 30 Grad! Die Osteria Terrarossa liegt im Hennefer Stadtteil Uckerath... mehr lesen
[Auf extra Seite anzeigen]
DETAILBEWERTUNG
Service
Sauberkeit
Essen
Ambiente
Preis/Leistung


kgsbus und 15 andere finden diese Bewertung hilfreich.

simba47533 und 15 andere finden diese Bewertung gut geschrieben.
Huck hat Haus Stolzenbach in 53797 Lohmar bewertet
"Zum dritten Mal sehr zufrieden mit Haus Stolzenbach – Die Zufriedenheit wird zur Gewohnheit!"
Verifiziert

Geschrieben am 08.09.2023 | Aktualisiert am 08.09.2023
Besucht am 31.08.2023 Besuchszeit: Abendessen 2 Personen Rechnungsbetrag: 77 EUR
Vor sieben Jahren und vor fünf Jahren waren meine Frau und ich im Haus Stolzenbach – und wir waren jedes Mal sehr zufrieden nach unserem Besuch. Wir hoffen, aus diesen beiden guten Erfahrungen eine Serie machen zu können und reservieren für unseren Sonnenhochzeitstag einen Tisch im Haus Stolzenbach. Zur Lage und zum Ambiente des Restaurants habe ich in meinen vorherigen Rezensionen bereits einiges geschrieben, deshalb hier nur in Kurzform: Der ehemalige Gutshof liegt zwischen den Lohmarer Ortsteilen Donrath und Wahlscheid an... mehr lesen
[Auf extra Seite anzeigen]
DETAILBEWERTUNG
Service
Sauberkeit
Essen
Ambiente
Preis/Leistung


kgsbus und 16 andere finden diese Bewertung hilfreich.

kgsbus und 16 andere finden diese Bewertung gut geschrieben.
Huck hat Steakhaus Gut Jägerhof in 40699 Erkrath bewertet
"Ein gut bürgerliches Landhaus mit ordentlichen Fleischgerichten"

Geschrieben am 14.07.2023 | Aktualisiert am 14.07.2023
Besucht am 28.06.2023 Besuchszeit: Abendessen 2 Personen Rechnungsbetrag: 88 EUR
Wir drei Pärchen sind mal wieder getippelt, diesmal rund 15 km um den Unterbacher See und durch den Eller Forst. Der Unterbacher See und der umliegende Eller Forst sind heutzutage ein unter Naturschutz stehendes Naherholungsgebiet für den Großraum Düsseldorf, Erkrath und Hilden mit zahlreichen Rad- und Wanderwegen. Aus meinen juvenilen Jahren kenne ich den Unterbacher See noch als Baggersee direkt an der in den 1960er Jahren gebauten A46. Start- und Zielpunkt für unsere Wanderung ist das Rittergut Haus Morp in Erkrath.... mehr lesen
[Auf extra Seite anzeigen]
DETAILBEWERTUNG
Service
Sauberkeit
Essen
Ambiente
Preis/Leistung


Jens und 19 andere finden diese Bewertung hilfreich.

kgsbus und 19 andere finden diese Bewertung gut geschrieben.
Huck hat Piazza Siciliana da Sebastiano in 53757 Sankt Augustin bewertet
"Und wieder zieht es uns zu Sebastian auf den Sizilianischen Platz"
Verifiziert

Geschrieben am 26.06.2023 | Aktualisiert am 26.06.2023
Besucht am 20.06.2023 Besuchszeit: Abendessen 2 Personen Rechnungsbetrag: 68 EUR
Die Piazza Siciliana da Sebastiano in der Kölnstraße im Sankt Augustiner Ortsteil Hangelar ist bei uns nicht in Vergessenheit geraten. Waren wir doch hier schon mehrmals, zuletzt mit einem befreundeten Pärchen im Mai 2022 und danach noch einmal im September 2022. Zum letzten Besuch siehe meine Kritik vom 6. September 2022. Gute Erfahrungen wollen wiedererlebt werden. So regt das befreundete Pärchen, mit dem wir im Mai 2022 vorzüglich bei Sebastiano gegessen hatten, zu einem Wiederbesuch an. Der sommerlich warme 20. Juni... mehr lesen
[Auf extra Seite anzeigen]
DETAILBEWERTUNG
Service
Sauberkeit
Essen
Ambiente
Preis/Leistung


kgsbus und 18 andere finden diese Bewertung hilfreich.

marcO74 und 18 andere finden diese Bewertung gut geschrieben.
Huck hat Ristorante Bellissimo in 50169 Kerpen bewertet
"Vom Papsthügel ins Refektorium mit cucina italiana bellissima"
Verifiziert

Geschrieben am 09.11.2022 | Aktualisiert am 09.11.2022
Besucht am 30.10.2022 Besuchszeit: Abendessen 6 Personen Rechnungsbetrag: 235 EUR
Wetter wie im Frühling, 22 Grad mittags in Kerpen – wir Sechs, zwei befreundete Pärchen, meine Frau und meine Wenigkeit tippeln an diesem 30. Oktober über das Marienfeld, rings um das Fürstenbergmaar und um den Boisdorfer See im rekultivierten ersten Tieftagebau des Rheinischen Braunkohlereviers.  Zur Erinnerung: Im August 2005 feierte der zurückgetretene Papst Benedikt XVI. auf eben diesem Marienfeld– die Messe auf dem Papsthügel zelebrierend – den Weltjugendtag mit 800000 Pilgern aus aller Welt.  Nach gut 21400 Schritten pro Kopf sind nun... mehr lesen
[Auf extra Seite anzeigen]
DETAILBEWERTUNG
Service
Sauberkeit
Essen
Ambiente
Preis/Leistung


kgsbus und 19 andere finden diese Bewertung hilfreich.

kgsbus und 19 andere finden diese Bewertung gut geschrieben.
Huck hat Blumenhof in 53757 Sankt Augustin bewertet
"Seit rund vierzig Jahren: Gutes Essen auf gehobenem Niveau"
Verifiziert

Geschrieben am 16.10.2022 | Aktualisiert am 16.10.2022
Besucht am 13.10.2022 Besuchszeit: Abendessen 2 Personen Rechnungsbetrag: 81 EUR
Schon vor rund vierzig Jahren bin ich gelegentlich Gast im Blumenhof gewesen. Damals führte ich noch ein Junggesellenleben, und der Blumenhof, ganz in der Nähe meiner damaligen Wohnung gelegen, diente mir als Anlaufstation, wenn ich alleine oder mit Freunden lecker essen gehen wollte. Später, nun verheiratet und in einiger Entfernung zum Blumenhof sesshaft geworden, war uns das Restaurant gelegentlich einen Besuch wert. Aus diesen vier Dekaden ist in meiner Erinnerung geblieben: Gutes und leckeres Essen, Preise angemessen, Bedienung professionell.  Ein Grund... mehr lesen
[Auf extra Seite anzeigen]
DETAILBEWERTUNG
Service
Sauberkeit
Essen
Ambiente
Preis/Leistung


kgsbus und 19 andere finden diese Bewertung hilfreich.

kgsbus und 18 andere finden diese Bewertung gut geschrieben.
Huck hat Zorlu Feine Kost in 53783 Eitorf bewertet
"Zorlu – feine Kost? Nein, Zorlu – erlesene Kost!"

Geschrieben am 26.09.2022
Meine Frau und ich sind eingeladen, eingeladen von einer gemeinsamen, ehemaligen Arbeitskollegin, zu der wir seit Jahrzehnten ein freundschaftliches Verhältnis pflegen. Zorlu – feine Kost, Fachhandel für Lebensmittel, Café und Restaurant, soll der Ort des diesmaligen Wiedersehens sein. Zorlu – feine Kost ist vor rund einem Jahr von der Eitorfer Asbacher Straße zur Schoellerstraße 33 in einen Neubau umgezogen. Derzeit ist die Außenfassade des zweistöckigen Gebäudes wegen Verputzungsarbeiten eingerüstet. Innen sieht es im Gegensatz zur unverputzten Fassade schon sehr gemütlich, modern... mehr lesen
[Auf extra Seite anzeigen]

kgsbus und 17 andere finden diese Bewertung hilfreich.

DerBorgfelder und 17 andere finden diese Bewertung gut geschrieben.
Huck hat Traubenwirt in 53721 Siegburg bewertet
"Ein genussreicher Sommerabend auf einer weinberankten Terrasse"
Verifiziert

Geschrieben am 11.09.2022 | Aktualisiert am 11.09.2022
Besucht am 01.09.2022 Besuchszeit: Abendessen 2 Personen Rechnungsbetrag: 79 EUR
Meine Frau und ich wollen noch einmal zum Traubenwirt in Sankt Augustin, hier waren wir vor etlichen Jahren schon einmal zufriedene Gäste. Zwischenzeitlich ist der Traubenwirt unter neuer Führung. Wir reservieren einen Tisch auf der Terrasse für den ersten Septemberabend.  Der Traubenwirt liegt im Herzen des Sankt Augustiner Ortsteils Hangelar in der engen Kapellenstraße in einem historischen Gebäude, das aus der Zeit um  den Dreißigjährigen Krieg stammt, so haben wir es vom ersten Besuch in Erinnerung. Im Haus lasen wir damals... mehr lesen
[Auf extra Seite anzeigen]
DETAILBEWERTUNG
Service
Sauberkeit
Essen
Ambiente
Preis/Leistung


kgsbus und 16 andere finden diese Bewertung hilfreich.

hbeermann und 16 andere finden diese Bewertung gut geschrieben.
Huck hat Restaurant im Hotel Mainpromenade in 97753 Karlstadt bewertet
"Vor sieben Jahren sahen wir Verbesserungspotential, jetzt zwar auch noch, aber weniger"
Verifiziert

Geschrieben am 04.09.2022 | Aktualisiert am 05.09.2022
Besucht am 24.08.2022 Besuchszeit: Abendessen 4 Personen Rechnungsbetrag: 137 EUR
Unser letzter Abend in Karlstadt. Mit unserem befreundeten Paar haben wir uns im Restaurant des Hotels Mainpromenade verabredet, wie schon einmal vor sieben Jahren. In meiner früheren Kritik habe ich das sehr gefällige Ambiente des Hotels und vor allem der Außengastronomie des Restaurants beschrieben:  idyllisch, direkt am Mainufer mit Ausblick auf die Karlsburg, kleiner, hoteleigener Biergarten und weitläufige Terrasse, beschattet von alten und mächtigen Bäumen. Unsere Freunde haben reserviert, bei den hochsommerlichen Temperaturen an diesem 24. August einen Vierertisch auf der Terrasse. Zwei... mehr lesen
[Auf extra Seite anzeigen]
DETAILBEWERTUNG
Service
Sauberkeit
Essen
Ambiente
Preis/Leistung


kgsbus und 15 andere finden diese Bewertung hilfreich.

Carsten1972 und 15 andere finden diese Bewertung gut geschrieben.