carpe.diem

aus Wernau
Platz #3 • 784,930 Punkte
Ich bin weder Gastronom, Koch, Sommelier noch Ernährungsberater, habe mir von allem nur autodidaktisch ein Grundwissen angeeignet. Ich liebe gutes Essen und Trinken in jeder Form, wobei mir allein Geschmack zu wenig ist (den kann man auch auf von mir nicht akzeptierte Arten erreichen). Als Hobbykoch befasse ich mich vorwiegend... mehr lesen

Bewertungs-Statistik

Insgesamt 274 Bewertungen
448651x gelesen
7048x "Hilfreich"
4597x "Gut geschrieben"
3.8 Durchschnitt bei
274 Bewertungen
5 Sterne
75 Bewertungen
75
4 Sterne
138 Bewertungen
138
3 Sterne
46 Bewertungen
46
2 Sterne
13 Bewertungen
13
1 Stern
2 Bewertungen
2
carpe.diem hat einen Beitrag zum Restaurant Heimatküche in 88499 Riedlingen geschrieben
"Seit 2018 Teil der Tress Gastronomie Hayingen-Ehestetten"

Geschrieben am 14.03.2021
Die Heimatküche wurde 2018 als damals drittes Restaurant der Tress Gastronomie eröffnet und wird in bewärter Bio Qualitätvon der Seniorchefin geleitet (siehe dazu: https://www.tress-gastronomie.de/bio-restaurants/heimatkueche/)
[Auf extra Seite anzeigen]

uteester und 2 andere finden diesen Beitrag hilfreich.
carpe.diem hat einen Beitrag zum Tantris Restaurant in 80805 München geschrieben
"Wegen Sanierung vorübergehend geschlossen"

Geschrieben am 15.01.2021
Geplante Wiedereröffnung nach Abschluss der Bauarbeiten im Sommer 2021
[Auf extra Seite anzeigen]

konnie und 7 andere finden diesen Beitrag hilfreich.
carpe.diem hat einen Beitrag zum Werneckhof bei Sigi Schelling in 80802 München geschrieben
"Wiedereröffnung unter neuer Leitung"

Geschrieben am 15.01.2021
Die bisherige Sous-Chefin von Hans Haas (Tantris) plant im Mai 2021 die Eröffnung ihres ersten eigenen Restaurants im ehem. Werneckhof by Geisel. Ihrem seitherigen Küchenstil will sie treu bleiben.
[Auf extra Seite anzeigen]

konnie und 5 andere finden diesen Beitrag hilfreich.
carpe.diem hat einen Beitrag zum Arena Kebap Haus · Halal Restaurant in 65589 Hadamar geschrieben
"Abweichende Anschrift"

Geschrieben am 12.11.2020
Die in der facebookseite eingetragene Anschrift ist nicht mehr zutreffend. Das Lokal wurde in die Hospitalstr. 2 verlegt.
[Auf extra Seite anzeigen]

FalkdS und 4 andere finden diesen Beitrag hilfreich.
carpe.diem hat Alaturka in 73230 Kirchheim unter Teck bewertet
"Der Vorbeurteiler hat wohl etwas zu hoch gegriffen"

Geschrieben am 08.11.2020 | Aktualisiert am 09.11.2020
Besucht am 07.11.2020 Besuchszeit: Mittagessen 1 Personen Rechnungsbetrag: 5 EUR
Lage und Ambiente (3*) Der Imbiss liegt zentral in der Altstadt in der Mitte der Wellingstraße, eine schmale Gasse, die von der Marktstrasse abzweigt. Dass man daran nur so zufällig vorbeikommt halte ich für ein Gerücht, zumal, wenn man vorher schon in Facebook nachgeschaut hat. Da mich der Bericht meines Vorgängers stutzig gemacht hat, nutzte ich meine samstägliche Einkaufstour zur Erkundung des Wahren. Und wie vermutet, der Bericht ist ein Fake. Die Außenansicht entspricht der von anderen Kebapläden. Am Fenster (von außen sichtbar)... mehr lesen
[Auf extra Seite anzeigen]
DETAILBEWERTUNG
Service
Sauberkeit
Essen
Ambiente
Preis/Leistung


Maja88 und 23 andere finden diese Bewertung hilfreich.

Carsten1972 und 19 andere finden diese Bewertung gut geschrieben.
carpe.diem hat Gaja's Welt in 73667 Kaisersbach bewertet
"Mal was anderes - perfekte vegane Küche"
Verifiziert

Geschrieben am 26.10.2020 | Aktualisiert am 26.10.2020
Besucht am 25.10.2020 Besuchszeit: Mittagessen 1 Personen Rechnungsbetrag: 24 EUR
Lage und Geschichte Das Lokal liegt zentral in Ebni, einem Teilort von Kaisersbach, 1,2 km vom Ebnisee entfernt. Der Ebnisee ist ein beliebtes Ausflugziel für Bewohner der Region Stuttgart im Zentrum des Naturparks Schwäbisch-Fränkischer Wald. Mobil gut erreichbar über Welzheim oder Backnang. Parkplätze ums Haus in ausreichender Menge vorhanden. Mit öffentlichen Verkehrsmitteln siehts nicht so gut aus, besonders an den Wochenenden verkehren Busse nur mit stark ausgedünntem Fahrplan. Gaja’s Welt ist entstanden aus dem ehemaligen Traditionswirtshaus Schwobastüble. Der Name leitet sich ab... mehr lesen
[Auf extra Seite anzeigen]
DETAILBEWERTUNG
Service
Sauberkeit
Essen
Ambiente
Preis/Leistung


Maja88 und 19 andere finden diese Bewertung hilfreich.

Carsten1972 und 19 andere finden diese Bewertung gut geschrieben.
carpe.diem hat einen Beitrag zum Grand Café Planie in 70173 Stuttgart geschrieben
"Bis auf weiteres geschlossen"

Geschrieben am 21.10.2020
Wegen Entzug der Konzession bis auf weiteres geschlossen: Siehe: https://www.stuttgarter-nachrichten.de/inhalt.paukenschlag-in-der-stuttgarter-gastronomie-stadt-entzieht-dem-grand-caf-planie-die-konzession.8e335be6-a478-4142-8db8-1b052c9e36e3.html
[Auf extra Seite anzeigen]

FalkdS und 6 andere finden diesen Beitrag hilfreich.
carpe.diem hat einen Beitrag zum Trattoria Antipasto · Weingasse in 71638 Ludwigsburg geschrieben
"Nachtrag zur Rezension v. 09.08.2017"

Geschrieben am 20.10.2020
Der dunkel gekleidete Herr an der Theke auf dem Bild Gastraum 1 war der Koch Michele. Der leitet jetzt die Geschicke des Ristorante Retrobottega in Plochingen. http://www.gastroguide.de/restaurant/262652/ristorante-retrobottega/plochingen/
[Auf extra Seite anzeigen]

FalkdS und 3 andere finden diesen Beitrag hilfreich.
carpe.diem hat Ristorante Retrobottega in 73207 Plochingen bewertet
"Update 1 zum Mittagstisch"

Geschrieben am 02.10.2020 | Aktualisiert am 02.10.2020
Es ist sonst nicht meine Art so kurz hintereinander zu berichten, aber dieser Mittagstisch verlangt es einfach. Am 01.10.2020 habe ich ein Ossobuco Milanese (14,90 €) gegessen. Vorab den bereits beschriebenen Gruss aus der Küche (Bruschetta mit frischen Tomaten und Knoblauch) mit dem Beilagensalat. Präsentiert wurde das Ossobucco auf Safranreis. Schon der Ablick ein Gedicht. Duft und Geschmack nur köstlich. Die Garnitur je ein Zweig frischer Thymian und Rosmarin (einfach tolle Geschmacksverstärker aus dem Garten machten das Aroma komplett).  Das Fleisch zerging fast auf der Zunge, war aber nicht - wie so oft - verkocht. Der Rundkornreis nach Art eines Risottos mit feiner heller Soße zubereitet, eine tolle Kombination. Und alles ohne die übliche Tomatenpampe. Habe schon lange kein so gutes Ossobucco mehr gegessen.
[Auf extra Seite anzeigen]

Maja88 und 16 andere finden diese Bewertung hilfreich.

DerBorgfelder und 10 andere finden diese Bewertung gut geschrieben.
carpe.diem hat Schwanen am Brauhaus in 73728 Esslingen am Neckar bewertet
"Traditionelle Brauereigaststätte mit hohem Niveau"

Geschrieben am 27.09.2020 | Aktualisiert am 27.09.2020
Besucht am 26.09.2020 Besuchszeit: Abendessen 1 Personen Rechnungsbetrag: 20 EUR
Wollte eigentlich dem wiedereröffneten Ratskeller einen Besuch abstatten, aber dank Corona keinen belegbaren Tisch mehr erhalten. Also gings weiter an den Hafenmarkt, wo im ehemaligen Pfleghof des Klosters Denkendorf nach einem Pächterwechsel der Schwanen am Brauhaus am 04. September wieder eröffnet wurde. In der Brauerei zum Schwanen wurde bereits seit Mitte des 19. Jahrhunderts Bier gebraut. Sie wird inzwischen als Esslingens Brauereimanufaktur (https://brauerei-schwanen.de/) von der Familie Langheck - den Eigentümern des Hauses - geführt. Gebraut werden nur 4 Sorten nach... mehr lesen
[Auf extra Seite anzeigen]
DETAILBEWERTUNG
Service
Sauberkeit
Essen
Ambiente
Preis/Leistung


Lavandula und 19 andere finden diese Bewertung hilfreich.

tischnotizen und 19 andere finden diese Bewertung gut geschrieben.