Zurück zu Gasthaus Filseck
GastroGuide-User: Ede.
Ede. hat Gasthaus Filseck in 73333 Gingen an der Fils bewertet.
vor 5 Jahren
"Update zu Gasthaus Filseck"

Geschrieben am 25.11.2019
Besucht am 22.09.2019 Besuchszeit: Mittagessen 14 Personen
Nach einiger Zeit waren wir mal wieder im größeren Kreis im Gasthof Filseck. Was hat sich verändert:
- Die Speisekarte ist übersichtlicher geworden (um was Wort geschrumpft zu vermeiden).
- Die Untugend, bei Umbestellungen einen Aufpreis zu verlangen, hat nun auch bei Filsecke Einzug gefunden. Beim letzten Besuch ist uns diese noch nicht aufgefallen. Zumindest Standardprodukte sollte wahlweise mit zwei Beilagen zur Auswahl angeboten werden, z.B. Schnitzel mit Spätzle oder Pommes, und der Zwiebelrostbraten mit Spätzle oder Bratkartoffeln.
- Nicht geändert hat sich die lange Wartezeit. Schon allein bis die ersten Geträünke kommen dauert es über 10 Minuten. Die Wirtschaft schdet sich dadurch selbst, weil die meisten Gäste während dieser Wartezeit vermutlich bereits das zweite Bier (oder anderes Getränk) bestellt hätten. Bis das Essen kommt, dauert es weit über eine halbe Stunde.
Vermutlich sind alle drei genannten Punkte dem mangelnden Person ind Küche und bei der Bedienung geschuldet.

Schade, denn die Qualität der Speisen ist nach wie vor sehr gut. Aber so leider keine bessere Bewertung als beim letzten Mal, im Gegenteil bei Preis-/Leitung einen halben Punkt weniger wegen der Aufpreispolitik.
DETAILBEWERTUNG
Service
Sauberkeit
Essen
Ambiente
Preis/Leistung


Jens und 9 andere finden diese Bewertung hilfreich.

marcO74 und 8 andere finden diese Bewertung gut geschrieben.