Zurück zu das Pfannkuchenhaus
GastroGuide-User: Maja88
hat das Pfannkuchenhaus in 17252 Mirow bewertet.
vor 5 Jahren
"unbedingt probieren"
Verifiziert

Geschrieben am 22.10.2016
Besucht am 08.08.2016 Besuchszeit: Abendessen 2 Personen Rechnungsbetrag: 37.3 EUR
Im Mirower Ortsteil Granzow ,unweit des Granzower Sees ( Strand mit Bademöglichkeit ) gelegen.
Modern und hell im skandinavischen Stil mit viel hellem Holz und gemütlich eingerichtet.
Vor dem Lokal und seitlich gibt es eine große schöne Holzterrasse.
Das Speisenangebot bietet wie der Name schon sagt Pfannkuchen jeder Art .Aber auch Frühstück ,Kuchen oder Eis ,indische Currys,Pasta,Pizza,Fleischgerichte gibt es hier.
Die Pfannkuchen bekommt  in allen Variationen süß klassisch mit Apfelmusoder Zucker und Zimt , Schoko und Banane wie man es schon kennt aber auch Heidelbeeren mit Quark,Erdbeeren und Vanillesauce.........hier sollte man unbedingt auch nicht so gängige Geschmacksrichtungen probieren -l iebt man seinen Pfannkuchen lieber herzhaft - bitte - auch hier gibt es eine große Auswahl - Pilze,Zwiebeln  und Speck, Ziegenkäse mit Äpfel und Honig, gefüllt mit Gemüse, mit Spargel und Schinken, Schweinefiletspitzen und frischen Champignons..............um nur einige zu nennen.
Wir schlemmten:Pfannkuchen mit Schweinefiletspitzen und frischen Champignons dazu Salat mit Peccorino-sehr    ,                            sehr lecker
                           Green Thai Chicken mit Gemüse, Mangos in Kokosmilch dazu Reis- hier will man sogar den Teller
                           abschlecken.
dazu Granatapfelsaft und Citruslimonade selbstgemacht toll,erfrischend.
Die Eisbecher am Nachbartisch sahen nicht minder lecker aus,also wir müssen wiederkommen,da hilft alles nichts.
DETAILBEWERTUNG
Service
Sauberkeit
Essen
Ambiente
Preis/Leistung


Pepperoni und 2 andere finden diese Bewertung hilfreich.