Zurück zu Hotel Krone
GastroGuide-User: Pepperoni
hat Hotel Krone in 72574 Bad Urach bewertet.
vor 4 Jahren
"Gutes Essen zu vernüftigen Preisen"
Verifiziert

Geschrieben am 20.02.2015
Besucht am 30.04.2013
Lage

Herrliche „Albtraum“-Landschaft mit prachtvollen Fachwerkhäusern. Die Giebel sind nicht nur zur Weihnachtszeit abends beleuchtet. Bad  Urach ist die ehemalige Residenzstadt der Grafen von Württemberg-Urach. Direkt auf dem Marktplatz im Zentrum, vorbei am frisch aufgestellten Maibaum geht es in das Traditions-Hotel und Restaurant Krone.

Service

Beim Eintreten saß der Chef an einem Gästetisch und hielt nach Gästen Ausschau. Er stand sofort nach einem „Grüß Gott“ auf und verschwand in der Küche. In einer blütenweißen Kochjacke erschien er wieder. Jetzt war uns klar was ein „Chefkoch“ ist. Zwei Berufe eine Person. Die Servicekraft war etwas „derb“. Ohne ein Lächeln wurde bedient. Sie hatte aber alles im Griff.

Ambiente

Das Restaurant hat sein  Erscheinungsbild seit 50 Jahren nicht mehr wesentlich verändert  - eben ein Traditions-Restaurant. Alles sehr veraltet. Rustikal ist hier nicht der richtige Begriff, sehr gediegen würde ich es benennen. Platz gibt es für ca. 70 Personen mit einem Nebenzimmer für Vereine oder Feierlichkeiten. Die Tische sind sauber mit einer hellgelben Tischdecke und einer weißen Mitteldecke überzogen.

Essen

Es gibt eine separate Tageskarte, saisonale Gerichte und die reguläre Speisekarte.
Wir wählten von der Karte die  Maultaschen mit Salat (8,80€). Vier schöne, große und gut gefüllte Maultaschen mit geschmälzter Butter überzogen und einem Klecks Kartoffelsalat. Große Portion und gut im Geschmack.
 Als zweites Gericht wählten wir das Schweinefilet in Pfefferrahm mit Pommes und Salat (15,00€). Es kamen drei Tranchen Schweinefilet in sämiger Pfefferrahmsauce und mit etwas Curry verfeinert. Das Fleisch war zart, die Sauce gut abge-schmeckt mit buntem Pfeffer. Der Beilagensalat war jeweils frisch und bestand aus Kopf-, Eisberg-, Karotten-, Gurken- und Radi Salat mit reichlich Brunnenkresse obenauf.

Fazit: Von der Einrichtung sollte man sich nicht abschrecken lassen – das Essen ist hier reichlich und schmackhaft
DETAILBEWERTUNG
Service
Sauberkeit
Essen
Ambiente
Preis/Leistung


uteester und 2 andere finden diese Bewertung hilfreich.

uteester und 8 andere finden diese Bewertung gut geschrieben.