Zurück zu Lövenzahn
GastroGuide-User: Shaggie
hat Lövenzahn in 68163 Mannheim bewertet.
vor 5 Jahren
"Gesund, Lecker, Teuer"

Geschrieben am 03.02.2015
Besucht am 02.02.2015
Das Lövenzahn ist ein echt veganes Restaurant. Es befindet sich in der Nähe des Hauptbahnhofs in Mannheimer Stadtteil Lindenhof. Ich war vor einigen Monaten bereits zum Mittagstisch (damals gab es vier Gerichte zur Auswahl - zum Preis von 6,90 €) zu Gast. Heute sollte der Besuch am Abend stattfinden.

Wir betraten zu zweit gegen 18.00 Uhr das Lokal. Noch war kein Gast anwesend. Nur die jugendliche Bedienung tippelte eifrig auf ihrem Smartphone (später erklärte sie uns schuldbewusst, dass sie ihre Arbeitszeit des letzten Monats nachtragen müsse- und das mit Hilfe ihrer WhatsApp Nachrichten gemacht habe). Das Lokal besteht aus einem quadratischen Raum, der -zum Konzept passend- mit Holztischen eingedeckt ist. Optisch kein Hingucker- aber dafür war es richtig schön warm und gemütlich.

Wir entschieden uns jeweils für eine Vorspeise. Bei Außentemperaturen um den Gefrierpunkt mussten es zwei warme Suppe sein. Meine Begleitung hatte die Kokos-Curry Suppe (4,90€). Ich wählte die Tomaten-Kokossuppe mit Avocado (5,30 €). Beide Suppe wurden mit Weißbrot serviert und haben uns sehr gut geschmeckt.

Als Hauptspeise wählten wir beide Quinoapfanne mit Maronen und Rosenkohl für 13,60 €. Leider kam die Hauptspeise unmittelbar nachdem wir die Suppenlöffel haben fallen lassen. Also ohne Pause gleich weiter. Die Portionen waren so riesig, dass wir uns über unser morgiges Mittagessen keine Gedanken mehr machen mussten. Der Rosenkohl wurde in ganzen Röschen geliefert. Wir hätten ihn liebend gerne halbiert, da Gespräche mit einem vollen Mund nicht so leicht zu führen sind. Ging aber nicht. Der Teller waren zu tief. Dann eben  Ruhe und volle Konzentration auf die Maronen, die gerne noch etwas länger im Ofen hätten bleiben dürfen. Das/Der/Die Quiona (eine Premiere für mich) gilt als idealer Nährstofflieferant und weist einen hohen Eiweissgehalt auf. Es hört sich nicht nur gesund an. Es schmeckt auch gesund. Lecker- aber nach einer gewissen Menge (ja- mehr als ein Löffel) hatte ich dann genug davon.

Am Ende vom Tag kamen wir mit zwei Getränken (Fritz-Cola!) auf eine Rechnung von knapp 45 €. Es hat lecker geschmeckt und war auf jeden Fall gesund. Aber dafür war uns die Rechnung doch etwas zu hoch. Da komme ich lieber mal wieder zum Mittagstisch- ebenso lecker und gesund. Dafür zum halben Preis.
DETAILBEWERTUNG
Service
Sauberkeit
Essen
Ambiente
Preis/Leistung


kgsbus und 8 andere finden diese Bewertung hilfreich.

PetraIO und 7 andere finden diese Bewertung gut geschrieben.