Zurück zu Restaurant Holstein's im ATLANTIC Grand Hotel Travemünde
GastroGuide-User: Pankhurst
hat Restaurant Holstein's im ATLANTIC Grand Hotel Travemünde in 23570 Lübeck bewertet.
vor 4 Jahren
"Wunderbar - der beste Brunch meines Lebens (bisher zumindest^^)"
Verifiziert

Geschrieben am 11.05.2016 | Aktualisiert am 11.05.2016
Besucht am 27.03.2016 7 Personen
Das diesjährige Familientreffen anlässlich Ostern fand in diesem schönen Hotel statt und hatte den Brunch zum Ziel. Ein absolut lohnenswertes Ziel. 

Aber von Anfang an ...
Die Begrüßung auf dem Parkplatz seitens des Portiers war freundlich, wenn auch für mich für ein Fünf-Sterne-Hotel ein wenig zu leger/unkonventionell. 

Das Haus, ehemals ein Casino, welches zunehmend verstaubte, ist imposant, wunderbar weiß und befindet sich eindeutig an einem Platz, an dem jeder von uns gerne sein Haus bauen würde. Näher an der Ostsee kann man fast gar nicht sein. Das Casino ist Geschichte und dem Hotel ist ein wenig anzumerken, dass es auch Staub ansetzt. Erkennbar zum Beispiel an schon etwas "abgeeckten" Ecken im Foyer. Das Problem der Ostsee-Hotels auf der westdeutschen Seite ...Kl
Das nimmt ihm aber nicht den Charme, zumindest noch nicht. 

Im Foyer wird einem das Warten mit einer Selbstbedienung in Sachen Tee versüßt. Kleines Manko, wir sind immerhin in Norddeutschland. Da sollte es Kandis sein, kein Tütchenzucker. Und Milch war gerade auch nicht da.

Auf zum Brunch. Bei den großen Räumlichkeiten,die hierfür zur Verfügung standen, war es optimal, dass es zwei Plätze gab, an denen man sich je nach Sitzplatz bedienen konnte. Damit kam es auch nicht zu größeren Wartezeiten und man stand sich herrlich wenig im Weg. 

Der Service, wie eigentlich auch zu erwarten aber leider nicht immer gegeben, hier war er hervorragend. Freundlich, aufmerksam, schnell. Und sicher nicht schlecht im Umsatz bei den Brennereierzeugnissen, die es nach einem hervorragenden Brunch zu genießen gilt (gut, ich verzichte da gerne). 

Ein Pianospieler spielte. Eigentlich hasse ich die ständige Beschallung, egal wo man sich heute dreht und wendet. Die Lautstärke war allerdings angenehm (und der Musiker auch noch ganz nett anzusehen). Das Publikum - überwiegend Familientreffen, überwiegend erwachsene Kinder mit ihren Familien und den Eltern/Schwiegereltern. 

Das Wichtigste, das Essen. Wunderbar. Ich schwärmte noch drei Tage später davon. Angenehmerweise blieb einem hier der deutschlandweit brunchübliche Lachs erspart. Es gab ein deutlich hochwertigeres Angebot und ich muss zu meiner Schande gestehen, ich weiß gar nicht mehr so genau, was ich gegessen habe. Ich kann aber versichern, vom Standard der zahlreich aus dem Boden geschossenen Brunchangebote waren wir deutlich entfernt. 
Einige Dinge wurden als Einzelportion auf kleinen Tellern bereitgestellt, sehr angenehm und schön präsentiert. Zudem trägt das zu einem noch entspannteren Ablauf bei ;- )

So, und könnte nun bitte mal jemand das "bürgerlich" unter den Stichwörtern entfernen, weil bürgerlich ist das Essen hier wahrlich nicht ;- ) Das spiegelt der absolut gerechtfertigte Preis von 52 Euro pro Person wider. 

Ich muss da wieder hin. Unbedingt ...
DETAILBEWERTUNG
Service
Sauberkeit
Essen
Ambiente
Preis/Leistung


kgsbus und 2 andere finden diese Bewertung hilfreich.

kgsbus und 2 andere finden diese Bewertung gut geschrieben.