Zurück zu Fährimbiss Kiosk Domanitzki
GastroGuide-User: Immer wieder gern
hat Fährimbiss Kiosk Domanitzki in 27804 Berne bewertet.
vor 7 Jahren
"In Bremen hinter der Stephanie- und..."

Geschrieben am 15.04.2014
In Bremen hinter der Stephanie- und Eisenbahnbrücke gibt es bis Bremerhaven keine Brücken mehr. In Dedesdorf führt ein Tunnel unter der Weser durch, aber verschiedene Fährverbindungen verbinden die westliche mit der östlichen Weserseite. Das beginnt in Lemwerder - Vegesack, Motzen - Blumenthal, Berne - Farge, Brake – Sandstedt und Blexen – Bremerhaven.
Die beiden zuletzt genannten Fähren haben einen Kiosk an Bord, wo man Reiseproviant kaufen kann, in Vegesack ist ein Imbiss am Fähranleger, und
hier in Motzen auch, den Fährimbiss und Kiosk von Renate Domanitzki. Das Gebäude ist schon in die Jahre gekommen, aber innen machte es einen sauberen Zustand.
Dort bekommt man neben Zeitschriften und Süßigkeiten auch Kaffee to go, oder auch warme Speise wie Bratwurst und Pommes Frites. Weltoffen führt man Beck’s Bier und Holsten Bier in Dosen, und für den verstimmten Magen hat man Jägermeister vorrätig.
Im Imbiss gibt es Sitz- und Stehplätze, zwei Toiletten für Damen und Herren, die habe ich aber nicht aufgesucht. Zum Zeitvertreib hängt auch ein Glückspielautomat an der Wand.
Eine Bratwurst habe ich mir bestellt, die gibt es mit Senf und einer Scheibe Baguette auf dem Pappteller. Gebraten wird sie in der Friteuse, kostet dort 1,50 €. Nach Ostern probiere ich dort mal die Riesencurrywurst.

Insgesamt eine tolle Möglichkeit für Fahrgäste der Fähre „Rönnebeck“ sich etwas zu holen, obwohl die Wartezeit auf die Fähre dort nur sehr kurz ist.