Zurück zu Klosterhof Jührden
GastroGuide-User: Immer wieder gern
hat Klosterhof Jührden in 26345 Jührdenerfeld bewertet.
vor 6 Jahren
"Der Klosterhof Jührden ist ein Caf..."

Geschrieben am 23.04.2014
Der Klosterhof Jührden ist ein Café, Restaurant, Hofladen, Swin Golfplatz und betreibt auch Angus Rinderzucht. Es gehörte früher zum Kloster Bredehorn.

Allerdings auch ein Melkhus, obwohl die grüne Hütte nun mit Golfschlägern gefüllt ist.
Schönes Wetter hat mich heute ins Ammerland verschlagen, Navi und Ausschilderung an der Straße von Westerstede nach Neuenburg machten es mir einfach.
Vorbei an dem Golfplatz erreichte ich das klösterliche Anwesen.

Ein schönes großes altes Bauernhaus, wo das
Café untergebracht ist. Davor viele Tische teilweise mit Sonnenschirm.
Die acht Radfahrer vor mir hatten es sich mit Bier und Kaffee gut gehen lassen, wie die Tische zeigen.
Erst einmal ging ich in den Hofladen, dort wurden Spargel und Kartoffeln angeboten, dazu Wurstgläser, Schinken und verschiedene Marmeladen.

Aber ich bestellte erst einmal drinnen an der Tortenvitrine, Frankfurter Kranz erschien mir zu mächtig, das Stück Käsekuchen mit Mandarinen war mir aber als zweites Stück dann völlig ausreichend. Dazu natürlich ein Glas Milch, obwohl ich dort auch Wein und hochprozentige Spirituosen erblickte.

Auf dem Flyer entdeckte ich dann richtige Hauptspeisen, für ein Café eher unüblich, aber nur auf Vorbestellung.

Die Dame im Hofladen und die Bedienung vom Café waren beide sehr nett, die Toiletten ohne jeden Mangel.

Zum Schluss erwarb ich noch zwei Gläser Wurst von der Fleischerei Eckhoff in Moormerland. Als ich jetzt gerade die Zutatenlist durchlas, hätte ich es lieber lassen sollen.

Kostenlose Parkplätze für Fahrräder und Autos gibt es dort auch.

Die Öffnungszeiten sind im Sommer und Winter sehr unterschiedlich.
Öffnungszeiten Café

April bis Oktober
• Täglich von 10:00 - 1900 Uhr
November bis März
• Freitag bis Samstag: 14:00 – 18:00 Uhr
• Sonntag: 10:00 – 18:00 Uhr