Alte Schlossbrauerei
(1)

Schlossinsel 3a, 17252 Mirow
Restaurant Hotel Biergarten Ausflugsziel
Zurück zu Alte Schlossbrauerei
GastroGuide-User: Ganymed
hat Alte Schlossbrauerei in 17252 Mirow bewertet.
vor 7 Jahren
"Das Restaurant & Hotel „Alte Schl..."

Geschrieben am 04.07.2014
Das Restaurant & Hotel „Alte Schlossbrauerei“, liegt auf der Schloßinsel Mirow etwas versteckt am Ufer des Mirower See`s hinter der Johanniterkirche.

Die Restauranträume sind modern eingerichtet. Außerdem verfügt das Haus über eine schöne Terrasse direkt am See, auf der ich bei dem schönen Wetter unter einem der großen Sonnenschirme Platz nahm. Der Blick auf den See ist idyllisch.

Die Speisekarten lagen bereits auf den Tischen und das war auch gut so, denn es dauerte eine gefühlte Ewigkeit, bis ich von der geschäftig hin- und herlaufenden Servicekraft wahrgenommen wurde. Die Karte bietet Gerichte der gutbürgerlichen deutschen und regionalen Küche. Das Angebot reicht von Suppen (2,90 – 4,60 €) über eine Schnitzelkarte (alle 9,95 €), einige Geflügelgerichte (10,30 – 12,60 €), 2 Gerichte vom Hirsch (13,70 € & 15,20 €), Fisch (15,20 € - 18,80 €) sowie Hausmannskost aus Topf und Pfanne (z.B. Roulade, Sauerfleisch, Steaks uam. (4,90 € - 19,90 €).

Außerdem wird eine Seniorenkarte und eine Kinderkarte geboten.

Die Wartezeit auf mein Essen (Bauernfrühstück mit Salat für 9,20 €) bewegte sich im erträglichen Rahmen. Die Portion war ausreichend, wenn auch etwas wenig gewürzt. Pfeffer und Salz, auf manchen Tischen stands, auf anderen nicht, auf meinem nicht, holte ich mir selbst von einem anderen Tisch, was die aufmerksame Kellnerin mit einem Lächeln quittierte. Noch geschmacksneutraler war das Dressing des kleinen gemischten Salats, wo ich nicht so richtig wußte, nach was das überhaupt schmeckte. Satt bin ich aber geworden und selbst ein wenig nachsalzen ist für mich auch okay, besser als wenn das Essen versalzen zum Gast kommt.

Empfehlenswert sind die angebotenen Bierspezialitäten der Gievitzer Braumanufaktur, die mit 4,50 € für die 0,5-Liter-Flasche allerdings nicht ganz billig sind. Sonst sind ua. noch Lübzer Pils, Duckstein und Erdinger vom Faß im Angebot.

Das Bezahlen dauerte auch wieder etwas. Die Kellnerin hatte wohl ein Zeitmanagementproblem.

Trotz der Kritikpunkte ist die „Alte Schlossbrauerei“ aber durchaus einen Besuch wert.


konnie findet diese Bewertung hilfreich.