Zurück zu Mr. Grande
GastroGuide-User: nistelboy37
hat Mr. Grande in 24534 Neumünster bewertet.
vor 5 Jahren
"Leckerer Mittagstisch"

Geschrieben am 09.07.2014
Das "Mr. Grande" Restaurant ist ein Grill- und Steakhaus in der kleinen Straße Fürsthof. Bekannt ist dieses Retaurantgebäude noch bei vielen Einheimischen als Restaurant "F10", welches es hier über viele Jahre gab. Der Fürsthof ist eine kleine mit Kopfsteinpflaster ausgelegte Seitenstraße und geht vom Großflecken ab. Leider sind die Parkmöglichkeiten hier ziemlich schwierig. Mann sollte daher schon in einen der Nebenstraßen parken oder mit öffentlichen Verkehrsmitteln anreisen, da der Großflecken mitten in der Innenstadt von Neumünster ist und somit sehr zentral liegt.
Ich war vor ein paar Tagen hier im "Mr. Grande", weil ich neugierig war, was sich in dem seit Mai 2014 eröffnetem Restaurant befindet. Schon draußen im Eingangsbereich hängen links und rechts von der Eingangstür die Speise- und Getränkekarten in einem Schaukasten, sodaß jeder Gast schon im Vorbeigehen sehen kann, welche kulinarischen Spezialitäten hier angeboten werden.
Ich betrat das Restaurant und wurde sofort von einer wirklich aufmerksamen Bedienung nett begrüßt. Ich konnte mir aussuchen, an welchem Tisch ich sitzen wollte. Hier hat man die Möglichkeit drinnen zu sitzen oder man geht, wie ich es auch getan habe, weiter nach hinten durch um in einen wirklich schönen angelegten Wintergarten zu gelangen. Von hier aus kommt man auch nach draußen auf die Terrasse bzw. in den Biergarten. Ich nahm im Wintergarten an einem Tisch am Fenster platz. Die Speisekarten stecken schon in einem Serviettenständer auf den Tischen, sodaß sich der Gast diese sofort nehmen kann. Ich wurde dann auch ziemlich shnell gefragt was ich trinken wollte. Ich bestellte mir ein großes Spezi. Dieses wurde mir dann auch recht zügig an meine Platz serviert. Da ich mir schon vorher auf der Mittagskarte ein Gericht ausgesucht hatte, wußte ich auch sofort was ich zum Essen bestellten wollte. Ich bestellte mir bei der netten Bedienung das Mittagsgericht Nudel-Auflauf - mit Schinkenstreifen und Champignons in Tomaten-Sahnesauce, mit Käse überbacken. Wenn sich das nicht lecker anhört... . In der Zeit wo ich auf mein Essen warten mußte, stöberte ich noch ein wenig in der Speisekarte und entdeckte viele Köstlichkeiten, wie zum Beispiel verschiedene Grillteller, Putenschnitzel XXL mit Pommes Frites, Steak und Scampi oder Scholle. Außerdem gibt es hier jeden Tag drei andere günstige Mittagsgerichte zur Auswahl. Des weiteren gibt es hier auch noch einen "Mittagstisch-Spezial", dieses ist ein Mix-Grillteller mit drei verschiedenen Sorten Fleisch vom Grill, oder den "Mittagstisch-Dauerrenner", dieses ist ein American Salatteller mit Putenbrustfilet.
Das hörte sich alles sehr gut und sehr lecker an. Um so mehr überrascht war ich als ich dann plötzlich einen "Gruß aus der Küche" serviert bekam. Dieses war eine in Kräuterbutter geröstete Bruschettascheibe, garniert mit kleinen Tomatenstückchen und kleinen Zwiebelwürfeln. Das war schon echt lecker. Schließlich kam dann kurze Zeit später mein bestellter Nudel-Auflauf. Dieser wurde in einer rustikalen Eisenpfanne serviert. Das alleine war schon ein Hingucker. Die Nudeln waren Bandnudeln aber total köstlich. Dazu die leicht cremige Tomaten-Sahnesauce und der überbackene Käse. Ich habe schon lange nicht mehr so einen im Geschmack perfekten Nudel-Auflauf gegessen.
Zwischendurch kam die Bedienung an meinen Tisch und fragte ob alles in Ordnung sei, was ich natürlich zustimmte.
Als ich aufgegessen hatte und Bezahlen wollte, wurde ich noch gefragt ob ich noch einen Absacker oder Verteiler zum Nachtisch haben wollte. Dieses wollte ich aber nicht, da es draußen auch ziemlich warm war und ich nachmittags noch zur Arbeit musste.
Ich bezahlte mein Essen und hatte sogar noch etwas Zeit für einen Small-Talk mit der Bedienung. Kurz bevor ich das Restaurant verlasen wollte, wurde ich sogar noch vom Barkellner im Vorbeigehen gefragt ob ich zufrieden war. So hielt ich auch noch kurz einen kleinenSmall-Talk mit ihm. Er wünschte mir dann noch einen schönen Tag.
Hier komme ich garantiert wieder, die Preisleistung stimmte, der Service war auch spitze, das Personal war freundlich, es wurde die ganze Zeit im Hintergrund leise Musik gespielt - hier kann ich locker ohne zu übertreiben fünf Sterne geben.
Hoffentlich hält sich dieses Restaurant hier genau so lange wie der Vorgänger.


findet diese Bewertung hilfreich.