ROOF
(2)

Strandallee 130a, 23683 Scharbeutz
Restaurant Sushibar Bar
Zurück zu ROOF
GastroGuide-User: AmunRe80
hat ROOF in 23683 Scharbeutz bewertet.
vor 5 Jahren
"Tolles Ambiente - Mängel im Service"

Geschrieben am 26.02.2015
Besucht am 30.09.2014
Waren ein paar Tage in Scharbeutz im Bayside und haben am dritten oder vierten Abend das ROOF besucht. Insgesamt habe ich gemischte Gefühle wenn ich an den Besuch des Restaurant und der Bar denke. Für ein schönes, ruhiges und entspanntes Abendessen ist mir das Roof zu rummelig. Die Geräuschkulisse ist so extrem das man sich bei einer Unterhaltung schon extrem anstrengen muss. Der Service lässt m.E. auch stark zu wünschen übrig. Mit der derzeitigen Performance - keine Empfehlung von mir.

Wer einen guten Drink oder leckeren Cocktail zu sich nehmen möchte sollte unbedingt den Barbereich besuchen. Hier stimmt m.E. einfach alles. Ambiente, Bedienung und die Drinks waren wirklich hervorragend.

Beim Service muss ich echt starke Abzüge machen. Wir kamen ohne Reservierung gegen ca. 20:00 Uhr an und wurden von wirklich niemandem beachtet oder angesprochen. Natürlich war das Restaurant sehr voll und die Bedienungen hatten allerhand zu tun. Trotzdem erwarte ich eine kurze Ansprache mit der Bitte kurz zu warten et.c Zwei unterschiedliche Kellner sowie der Oberkellner gingen mehrfach an uns vorbei ohne auch nur eine Geste der Beachtung zu schenken. Wir sprachen dann eine sehr nette Kellnerin aus dem Barbereich an und diese versuchte dann jemanden für uns im Restaurant zu bekommen. Ich hätte das Restaurant im Normalfall hier schon verlassen. Der Oberkellner bat uns dann einen Tisch an und brachte uns die Menükarten. Auch den Bestellvorgang fand ich nicht so berauschend, die etwas flapsige Art des Oberkellners kam bei mir überhaupt nicht an. Wahrscheinlich aber auch wegen des vorangegangenen Unmutes. Die Unaufmerksamkeiten zogen sich dann über den kompletten Abend hinweg. Leeren Gläsern wurde keine Beachtung geschenkt und weitere Getränke mussten wir uns schon fast erbetteln. Lediglich die Kellnerin aus dem Barbereich, welchen wir nach dem Dinner besuchten, war in der Lage hier mit Gästen zu kommunizieren und diese zu bewirten. Ganz toller Service !!! Hier kann sich die Belegschaft des Restaurant eine Menge abschauen. Zwei Tage später wusste die junge Dame sogar wie ich meinen Gin Tonic trinke und bot dies gleich an. Toll !!!

Da wir ja am Meer sind gibts natürlich Fisch. Wenn auch inkonsequenter Weise nur Thunfisch. Zur Vorspeise gab es ein Thunfisch Tartar mit Fliegenfischkaviar, Avocadocreme und Kräutern. Das Tartar hatte wie zu erwarten Sashimi Qualität und schmeckte in der dargereichten Form wirklich ganz hervorragend. Hierzu gab es etwas Sojasauce, Wassabi und eingelegten Ingwer. Der Fliegenfischkaviar ging hier geschmacklich leider unter. Zur Hauptspeise bestellte ich dann noch auf dem Lavastein gegrillten Thunfisch mit einer Teriyaki Sauce, Rosmarinkartoffeln und einem kleinen gemischten Salat. Der Thunfisch war Top und auf den Punkt. Die Teriyaki Sauce fand ich gut und die Rosmarinkartoffeln waren ebenfalls gut. Beim gemischten Salat im separaten Schälchen kann man eh nicht viel zu sagen. Bei den Hauptgerichten im Roof hat man die Wahl zwischen verschiedenen Beilagen für Drauf, Dran und Drumherum. Die Idee finde ich eigentlich ganz sympathisch da man hier zu den Fisch- und Fleischgerichten sich sein Hauptgericht individuell gestalten kann.
Vorspeisen um 10 Euro / Thunfisch als Hauptgericht 26,50 Euro / Wein 6,50 Euro / Aperitif 9,00 Euro

Das Ambiente wirkt. Tolle Lichtgegebenheiten, offene Küche / Showküche, schöne Holzmöbel in dunklen Farben. Alles sehr braunlastig mit indirekter Beleuchtung. Genau mein Fall. Was dem ganzen leider hier einen Abbruch verleiht ist der Geräuschpegel. Hier muss dringend was getan werden, da zu einem guten Essen auch ein gutes Gespräch gehört. Das findet hier leider nur schwerlich statt.
DETAILBEWERTUNG
Service
Sauberkeit
Essen
Ambiente
Preis/Leistung