Gutshof Klostereck
(1)

Claus-Kroencke.Str. 7, 64579 Gernsheim
Landgasthof Biergarten Ausflugsziel
Zurück zu Gutshof Klostereck
GastroGuide-User: magero
hat Gutshof Klostereck in 64579 Gernsheim bewertet.
vor 5 Jahren
"Aus alt mach neu und edel"

Geschrieben am 01.10.2014
Das Restaurant Klostereck befindet sich in einem ehemaligen Stall des Gutshofs Klostereck. Dieser wie die meisten anderen Gebäude des Gutshofs wurde gerade sehr aufwändig und hochwertig restauriert. Es ist eine sehr gelungene Mischung aus modernem und historischem Ambiente. Es gibt aktuell 2 Gasträume die durch eine halbe Treppe miteinander verbunden sind. Beide sind vom Mobiliar auch unterschiedlich eingerichtet. Draußen im Innenhof gibt es noch einen Biergarten direkt neben großzügigem und schön gestaltetem Kräutergarten. Die Küche ist neben dem Gastraum und durch eine Glasscheibe kann man den Köchen bei der Arbeit zusehen.
Wir wurden freundlich empfangen und bekamen ein Platz zugewiesen. Für unsere Kleine bekamen wir gleich auch noch einen Hochstuhl gebracht. Die Speisekarte ist übersichtlich mit saisonalem und regionalem Bezug. Es soll keine Convenience Produkte und Tiefkühlware geben. Dem Ambiente und dem letztgenannten Anspruch waren die Preise fast schon etwas niedriger als wir vom ersten Eindruck erwartet hatten. Wir bestellten die Gemüsequiche, das Kotelette und für die Kinder Nudeln. Die Zeit bis das Essen dann kam, dauerte schon eine Weile und das obwohl das Restaurant nur ca. zur Hälfte belegt war. Das war sicher dem frisch herstellen der Speisen geschuldet, aber Kinder haben natürlich nicht so viel Geduld beim Warten. Auf Nachfrage gab es aber schon mal etwas Baguette für sie. Leider gibt es Innen keine Spielecke für die Kleinen. Da kann man hoffen, dass der geplante Erlebnisspielgarten bald umgesetzt wird. Da haben wir uns halt so ein bisschen umgeschaut und konnten einen Blick in einen alten tiefen Brunnen werfen, der sehr schön im Eingangsbereich integriert ist. Auch die Toilettenanlage ist ein Besuch wert, sehr modern, elegant und einladend.
Aber das Warten hat sich gelohnt. Zuerst bekamen die Kinder ihre Nudeln. Die hatten ein herrlich gelbe Farbe, waren sehr aromatisch und perfekt gegart. Das Kotelett mit Senfkruste auf einer Biersauce und Gemüse auf einem Kürbispüree war hervorragend. Ich habe noch nie so leckere Zucchini gegessen auch das andere Gemüse war hocharomatisch. Die Biersauce zum Kotelette ebenso. Nur die Gutshof Pommes die ich mir dazu bestellt hatte waren zu wenig knackig. Die Gemüsequiche war auch sehr lecker aber etwas zu klein geraten um mit dem dazu gereichten Salat ausreichend satt zu machen.
Alles in allem passt das Preis-/ Leistungsverhältnis, die Qualität des Essens und das Ambiente sind herausragend. Zum Einkaufen sind wie sowieso oft im angeschlossenen Hofladen und es war sicher nicht das letzte Mal, dass wir dort gegessen haben.