Zurück zu Hans im Glück
GastroGuide-User: kimpoldi
hat Hans im Glück in 80331 München bewertet.
vor 5 Jahren
"Äußerst interessante Lokation"
Verifiziert

Geschrieben am 22.03.2015
Besucht am 21.03.2015
Per Zufall sind wir hier gestern (als Touris) gelandet. Das Ambiente von außen (Rosmarin auf jedem Holztisch) und die dicken Pommes der anderen Gäste waren zu verlockend. Zum Glück war es samstags auch nachmittags warm genug, draußen zu sitzen. Drinnen standen die Gäste für Plätze nämlich schon an.
Die Bedienung kam dennoch recht flott und wir bestelten eine riesige Portion Pommes mit leckerer Avocado- Sauce. Jedenfalls kostete es uns keine 5 Euro und wir hatten nach einem langen Museumsbesuch beide unser Mittagessen ersetzt. Die Getränke waren auch sehr preiswert für die Münchner City. So zahlten wir 3,50 Euro für leckeren Prosecco, welcher aber doppelt aufgefüllt war. Ein halber Liter Eistee schlug mit knappen 4 Euro auch nicht großartig zu Buche. 
Ein Blick auf die Speisekarte zeigte, dass die Auswahl nicht nur lecker und preiswert ist, sondern auch einige vegane und vegetarische Gerichte angeboten werden.
Das Ambiente innen reizt uns zu einem weiteren Besuch, so ist innen alles mit Buchenstämmen  und vielen Grünpflanzen dekoriert. Sehr gemütlich, sehr sauber und äußerst individuell also.
Die Bedienung stand unter Stress udn war dennoch flott und sehr freundlich. Wir kommen wieder.
DETAILBEWERTUNG
Service
Sauberkeit
Essen
Ambiente
Preis/Leistung