Zurück zu EssEck
GastroGuide-User: WupGadget
hat EssEck in 42279 Wuppertal bewertet.
vor 5 Jahren
"Ein Hauch von Amerika in Nächstebreck"
Verifiziert

Geschrieben am 01.09.2016
Besucht am 31.08.2016 Besuchszeit: Abendessen 2 Personen Rechnungsbetrag: 28 EUR
Das EssEck befindet sich in Wittener Strasse 246, 42279 Wuppertal direkt an der Hauptstraße mitten im In Nächstebreck. 
Leider nur ein paar wenige Parkplätze vorhanden.
Hier habe ich wieder ein Problem mit der Bezeichnung klar ist es eher ein Imbiss aber mit einem sehr schönen Sitzbereich der zum Bleiben einlädt. Das EssEck ist ein Familienbetrieb. Die Familie hat eine Weile in den USA verbracht (Boston) der Eigentümer hatte früher einen Imbiss in Vohwinkel und hat jede Menge kulinarische Erfahrung. Leider liefert das EssEck nicht man kann aber Essen bequem zur Abholung bestellen. 
Das EssEck ist sehr beliebt bei den Anliegenden Firmen nicht nur wegen des täglich wechselnden Mittagstisches.
 
Webpräsenz
Das EssEck hat eine sehr gut geführte Webseite http://esseck-wtal.de/esseck/ leider ohne Automatisierten Reservierungs-Portal aber man kann über die Webseite mit dem Lokal in Kontakt treten und so seine Vorbestellungen und Reservierungen vornehmen man muss halt auf die Bestätigung warten. Die Webseite umfasst alles was man brauch um einen Eindruck von dem Lokal zubekommen mit Speisekarte und Preisen. Es existiert auch eine Facebook Seite https://www.facebook.com/esseckwuppertal/ . Allerdings ist diese nicht so informativ wie die Hauptseite.
Einrichtung       
Das Lokal ist recht klein im vorderen Bereich ist eine Große Theke wie in einem Imbiss üblich mit zwei Stehtischen mit hoch Stühlen. Der hintere Bereich ist wesentlich gemütlicher mit 3 großen Tischen die den Imbiss aus meiner Sich zu einem Restaurant machen. Die drei Tische sind alle unterschiedlich groß und vom Stil her alles in einen schönen Retrolook. Alles sehr dekorativ in Beige tönen gehalten alles frisch Renoviert kein Wunder das EssEck gibt es erst seit März 2016.
Es existiert auch ein kleiner Aussenbereich bietet sich an bei schönen Wetter allerdings direkt an der gut befahrenen Straße also eher nichts für Romantiker  
 
Zum Essen    
Das EssEck hat alles was ein guter Imbiss so her gibt von Gyros bis Pizze und als Highlight eine gute Auswahl an Burgern. Gute Burger sind bei einem Imbiss eher selten meistens sehr trocken und erinnern an ausgetrocknete mit etwas Salat versehene Frikadellen Brötchen was hier absolut nicht der Fall ist.  Lobet erwähnen muss ich hier die wechselnden Tagesgerichte zu Preisen zwischen 7,00€ -9,00€ vom Rinderbraten bis Hähnchen glaube alles dabei was die Deutsche Hausmannskost so hergibt . Was allerdings ein Reinfall ist sind hier die Pizze leider nicht mit frischen Champignions auch nicht auf Wunsch. Auch der Käse schmeckt nicht so Lecker es ist auf jedenfall kein Mozzarella zwar gibt es hier zwei Größen an Pizze 26cm und 30 cm. 
Vielleicht sollte man das Pizza Konzept nochmal überdenken und wenn man es nicht besser hinbekommt von der Karte streichen. 
Das Gyros ist durchschnittlich mir gefallen hier eher die hervorragend gegrillten Burger.
Die Burger kommen in 2 Größen daher 200g und 400g man sollte sich erst an die etwas kleiner variante mit 200g wagen bevor man sich an die größere Variante mit 400g mach diese ist wirklich sehr mächtig und was für den Großen Hunger, Der kleine Burger kostet von 6,50€ - 7,50€ und die großen kosten dann +2,00€ mehr. 
Was ich löblich finde hier sind die Beilagen Steakhouse Fries mit drin.

 
Auch steht ein Sortiment an Tabasco (Regular, Green and Smokey) auf dem Tisch was mir sehr entgegen kommt. Auch wird wenn man hier ist verschiedene Saucen kostenlos dazu gereicht (Ketschup, Remoulade, Barbecue) diese sind allerdings nicht selbst gemacht aber sehr lecker.
Wenn man nach 17.00 Uhr kommt bekommt man eine Kostenlose Vorspeise meine Bestand aus 5 Pizzabrötchen in einer sehr schönen Holzschale serviert. Mit 3 Dips (selbst gemachte Dips) 1 mal Ajoli, Tzaziki und eine Salsa sehr lecker.  
Ich hatte als Hauptspeise den New York Burger ( mit frischen Zwiebeln, Tomate, Salat, Bacon, Käse) und  Steakhouse-Fries zu 7,50 €.Alles frisch und Lecker gute Portion.
 Meine Verlobte hatte die Spieße Virginia Mix (Hackfleisch und Hähnchenfilet Spies) mit verschiedenen Sorten Reis die Sorten konnten wir uns aussuchen wir hatten dann zweierlei Gemüsereis und Standard Reis dazu gab es einen gemischten Salat und gebratenes Gemüse eine riesen Portion wirklich Texas Style mit normalen Appetit nicht zu schaffen für 10,50 € das Hackfleisch war etwas sehr durch und trocken trotzdem war alles sehr gut. Als Nachtisch gab es noch einen Absacker gratis wir hatten die Qual der Wahl zwischen Jägermeister und Ouzo. Man sollte etwas Zeit mitbringen bis zum Hauptgang dauert es gerne mal eine halbe Stunde eilige sollten vielleicht vorbestellen. Aber solange alles frisch gemacht ist und hinterher schmeckt habe ich kein Problem damit.
 
Getränke  
Angeboten werden jede Menge nicht alkoholische Getränke von Cola bis Kaffee. Es gibt außerdem verschiedene Biere (Warsteiner) in unterschiedlichen Größen. Auch ein harten Sachen gibt es eine Auswahl von Ossenkämper bis Whiskey.
 
Personal
Sehr freundlich, sehr kompetent Familienbetrieb halt sehr Gesprächig und Sonderwünsche werden gerne entgegen genommen.
 
Toiletten
Klein aber fein ordentlich und sehr sauber.
 
Fazit:
 Klasse Laden mit Potenzial nach oben sollte man mal ausprobieren 
DETAILBEWERTUNG
Service
Sauberkeit
Essen
Ambiente
Preis/Leistung


First und eine andere Person finden diese Bewertung hilfreich.

First und eine andere Person finden diese Bewertung gut geschrieben.