Zurück zu Peters Jägersburg
GastroGuide-User: PetraIO
hat Peters Jägersburg in 66424 Homburg bewertet.
vor 5 Monaten
"Überzeugende Rast – wir kommen sicherlich wieder!"

Geschrieben am 04.02.2020 | Aktualisiert am 05.02.2020
 
Die Saarschmeckers buchten hier ein Wellnesswochende und die Bilder, die mich per WhatsApp erreichten, machten neugierig.

Wir verfehlten uns leider um einen Tag, aber das Hotel lag günstig auf unserem Rückweg und auch zeitlich passte es perfekt.

Die Lage im Homburger Stadtteil Jägersburg idyllisch direkt am Brückweiher, drumherum weitere Teiche und Seen. Und viel Natur. Große Parkplätze stehen direkt an der B423 kostenfrei zur Verfügung und lassen auf zahlreiche Wanderer und Ausflügler schließen.

Für Hotel- und Restaurantbesucher stehen natürlich eigene Parkplätze zur Verfügung.
Haupteingang zur Straße gelegen
Eigentlich wollte ich nach unserem ausgiebigen und gemütlichen Essen im Hämmerles hauptsächlich einen Verdauungsspaziergang um den See machen, mein Mann musste allerdings dringend vorher der Unterzuckerung entgegen wirken.

Also nichts wie rein ins Peters. Im Erdgeschoss befinden sich Rezeption und Bar.

Die komplette Anlage wurde wohl erst kürzlich komplett renoviert.

Ins Restaurant geht es 1 Etage tiefer, per Treppe oder Lift.

Hier bieten bodentiefe Fenster einen tollen Blick auf den See.
.
Die Inneneinrichtung mit klarer Linie, aber durchaus zum Wohlfühlen.
.
Die Tische stehen in angenehmen Abständen, bequeme Bestuhlung, angenehme Beleuchtung.
.
Ein junger Mitarbeiter begrüßte uns sehr freundlich. Auf die Nachfrage nach Kaffee und Kuchen wies er zur Kuchentheke. Mit dem sofortigen Hinweis, dass in wenigen Augenblicken auch noch frischer Kuchen aus der Küche käme.

So war es dann auch.
Landkuchen
Umgehend wurden wir mit dem Bestellten versorgt.

Mein Mann nahm gerne die Empfehlung des Landkuchen „Käse-Aprikose“ - € 3,50 / Stück. Dazu noch Sahne - € 1,00 und eine Tasse Kaffee - € 2,40.
Käse-Aprikosenkuchen
Ich war wirklich noch satt und begnügte mich mit einem Teinacher Medium - € 2,30 / 0,25 l.

Während mein Mann sich sehr lobend über den noch leicht warmen Kuchen hermachte, warf ich einen Blick in die Speisekarte. Diese ist gut sortiert, für sicherlich jeden Geschmack etwas dabei.

Die Küche ist durchgehend geöffnet. Das kommt sicherlich vielen Gästen entgegen. Vielleicht auch bald uns. Ich kann mir gut vorstellen, dass wir hier demnächst zu einem späten Mittag- oder frühen Abendessen nochmals einkehren.

Das beheizte Außenschwimmbad auf der Dachterrasse haben wir leider nicht gesehen. Vielleicht sollten wir auch
gleich eine Übernachtung buchen um nicht nur Essen, sondern auch den Wellnessbereich genießen zu können. 
Ansicht von der Seeseite
Den Spaziergang um den Brückweiher gab es dann auch noch, kurz bevor es dunkel wurde. Wirklich ein schönes Fleckchen.
Blick aufs Peters von der gegenüberliegenden Uferseite
 


kgsbus und 20 andere finden diese Bewertung hilfreich.

Lavandula und 20 andere finden diese Bewertung gut geschrieben.