Zurück zu La Dolce Vita
GastroGuide-User: Bolero
hat La Dolce Vita in 24235 Laboe bewertet.
vor 7 Jahren
"Allgemeine Infos: Wir waren nicht ..."

Geschrieben am 06.02.2014
Allgemeine Infos:
Wir waren nicht im Hauptrestaurant essen sondern im großen Pavillon der direkt am Strand aufgebaut ist.

Was wird geboten / Essensqualität:
Typische Italienische Speisekarte, überwiegend werden hier Pizzen und Nudelgerichte angeboten. Warum auch nicht. Leider bekamen wir aber den Eindruck dass es sich bei den Speisen überwiegend um TK-Produkte handeln müsste. Anders ist es nicht nachzuvollziehen das unsere Bestellungen schon nach knapp 10 Minuten auf unserem Tisch standen. Das ist wirklich schnell, aber genauso hat es auch geschmeckt.
Was man aber wirklich empfehlen kann sind die leckeren Cocktails. Die sind lecker zubereitet und sehen dabei auch noch gut aus.

Die Preise:
Die Preise liegen im unteren Bereich, man kann dort also recht günstig Essen. 7,50 € für einen Salat mit Hähnchenbruststreifen oder Spaghetti mit Meeresfrüchten mit Knoblauch und Tomatensauce für 8,50 €, da kann man nicht unbedingt meckern. Zudem die Portionen nicht gerade die kleinsten sind.
Aber leider ist es so wie oben beschrieben, schön wenn es günstig ist, aber schmecken sollte es trotzdem.

Der Service / das Personal:
Tja, ne flotte Bedienung, auch wenn sie recht freundlich ist, ist leider nicht alles.

Das Ambiente / das Lokal:
Wie schon gesagt wir haben im großen Pavillon gegessen. Hier ist das Ambiente leider nicht so schön. Die Sitzplätze sind nicht gerade die bequemsten. Irgendwie hat die ganze Atmosphäre etwas von "Essen in Nachbars Garten".

Fazit:
Laboe bietet so einige nette bzw. interessante Lokalitäten, leider gehört das "La Dolce Vita" nicht dazu!