Zurück zu Bürgerstube Saba
GastroGuide-User: kimpoldi
hat Bürgerstube Saba in 76467 Bietigheim bewertet.
vor 6 Jahren
"Jetzt waren wir das erste Mal dort ..."

Geschrieben am 15.02.2014
Jetzt waren wir das erste Mal dort essen. Und sind begeistert...
Das Lokal ist freundlich, hell und individuell (Säulen wurden zur "Tropfsteinhöhle") eingerichtet.
Das Essen war sehr lecker (Steak, Fisch, Salat).
Die Bedienung war flott auf Zack und freundlich.
Im Restaurant herrschte eine angenehme Atmosphäre. Ich habe ein bisschen irgendeine seichte Hintergrundmusik vermisst... aber es war rotzdem sehr angenehm. Alle Tische ( ca. 13 ; einer davon sehr groß) waren besetzt, trotzdem war es hier nicht laut. Allerdings geht es hier schon ein bisschen eng zu. Ich denke im Somer, wenn der Biergarten wieder geöffnet ist, entzerrt sich alles ein bisschen.
Das Essen war sehr lecker, reichhaltig und wurde ansprechend serviert.
Die Preise waren ok, allerdings für eine "Bürgerstube" doch sehr gehoben. Ein Steak mit Pommes und Salat lag bei ca. 17 Euro.
Die Getränkeauswahl war groß und alles sehr lecker im Geschmack. Trotzdem auch hier eher überdurchschnittlich hohe Preise für ein Restaurant. (Schorle 3,00 Euro; normalerweise zahle ich im Restaurant zum Essen dazu für eine Schorle 2,50- 2,80 Euro; in der Bar bzw im Bistro, also ohne Essen fände ich drei Euro dann wieder günstig)
Aber was soll die Rechnerei...wir haben uns hier sehr wohl gefühlt, es hat geschmeckt und individuellen Wünschen wurde entgegengekommen.