Aussichtsrestaurant Grunewaldturm
(1)

Havelchaussee 61, 14193 Berlin
Restaurant Biergarten Ausflugsziel
Zurück zu Aussichtsrestaurant Grunewaldturm
GastroGuide-User: Trüffeline
hat Aussichtsrestaurant Grunewaldturm in 14193 Berlin bewertet.
vor 5 Jahren
"Die Qualität der warmen Speisen v..."

Geschrieben am 06.05.2014
Die Qualität der warmen Speisen vermag ich nicht zu beurteilen, da wir nachmittags auf ein Kännchen Kaffee und eine Berliner Weise hier eingekehrt sind.
Die Qualität der Speisen wird von Usern einer anderen Bewertungsplattform ebenso bemängelt, wie die unangemessen hohen Preise für die erbrachte Leistung.

Kaffee und Weise waren in Ordnung sowohl vom Geschmack, wie von der Temperatur.

Die Inneneinrichtung ist ebenso gediegen, wie das Publikum und der Service ist höflich.
.
Es gibt einen sehr großen Biergarten, von welchem man über eine Schneise einen kleinen Ausschnitt Havel sehen kann.

Um einen Rundumblick über den Grunewald zu genießen, muss man im Restaurant 3 € bezahlen, um den Zugang zum Grunewaldturm von einer der Servicekräfte aufgeschlossen zu bekommen.

Es gibt Parkplätze im Schatten, wenn man zeitig da ist. Ich kann mir aber nicht vorstellen, dass die Zahl der Parkplätze bei warmem Sommerwetter, wenn man draußen sitzen kann, ausreichend ist.

Positiv anzumerken ist, dass BVG Busse den Grunewaldturm ansteuern. Auf der Havelchaussee herrscht wegen des Wildreichtums des Grunewaldes ab 22 Uhr allerdings Nachtfahrverbot, so dass sich ein Besuch eher am Tag bzw. den frühen Abendstunden empfiehlt.
Vom hier aus kann man auch schöne Spaziergänge auf markierten Wegen durch den Grunewald antreten.