Pizzeria Gardasee
(1)

Friedrichstraße 304, 42551 Velbert
Lieferdienst Take Away Pizzeria
Zurück zu Pizzeria Gardasee
GastroGuide-User: Bernie-Bo
hat Pizzeria Gardasee in 42551 Velbert bewertet.
vor 5 Jahren
"Gute Pizzen in einer einfachen Pizzeria, welche bereits seit 1986 im Familienbesitz ist."
Verifiziert

Geschrieben am 30.04.2015 | Aktualisiert am 20.07.2015
Besucht am 30.04.2015
So, jetzt noch schnell vor dem Tanz in den Mai eine kurze Bewertung. Die Pizzeria, in der es heute mittag mal in Wetter / Ruhr eine Kleinigkeit geben sollte, gab es leider nicht mehr. Egal, dann ebend heute abend nach einem Kundenbesuch in Velbert, dort mal wieder nach längerer Zeit, in die Pizzeria Gardasee. Diese Pizzeria ist von außen recht unscheinbar und liegt direkt kurz hinter einer markanten Ampelkreuzung im Zentrum von Velbert. Die Pizzeria Gardasee gibt es jetzt schon 29 Jahren, immer im Familienbesitz. Parken kann man kostenlos direkt vor der Tür am Straßenrand. Als ich gegen 18:30 Uhr die ebenerdige Pizzeria betrat, wurde ich freundlich von den beiden Italienern begrüßt. Wenn man in das Lokal hereinkommt, befindet sich auf der linken Seite die große Theke, incl. Pizzaofen und daneben die Küche. Vor Kopf befindet sich ein Geldspielautomat und daneben ein Getränkekühlschrank. Auf der rechten Hälfte befinden sich 4 Zweier Holztische und 2 Vierer Holztische mit Holzstühlen. Auf den Tischen befinden sich Salz / Pfefferstreuer, eine kleine Blume und teilweise noch eine Pfeffermühle sowie zwei laminierte gefaltete Speisenkarten im Din A5 Format. Die Tische waren sehr sauber und nach jedem Gast, wurde direkt abgeräumt und die Tische wieder abgewischt. an der Sauberkeit gab es nichts zu bemängeln. Die einrichtung ist schon etwas älter, aber gepflegt.Optisch jetzt nicht so ganz der Brüller, doch für eine alteingesessene Pizzeria, welche hauptsächlich aber wohl vom Pizza Lieferdienst und den Abholern lebt, ist es OK. Für das Ambiente im Vergleich mit anderen Pizzerien in dieser Art, kann ich aber nur gute 2,5 Sterne erteilen.

Die Speisen muß man an der Theke bestellen. Bestellt habe ich: 1x vorab Pizza Marinara in groß für 3,80€ (Pizza mit Pizzasauce und Knobi / ohne Käse - in kleiner Ausführung gibt es diese auch für 2,80€), 1x als Hauptspeise Rigatoni al Arrabiata für 5.-€ und 1x Coca Cola 0,33l in der Flasche für sensationelle 1.-€. Die Coca Cola muß man sich schön gekühlt natürlich selbst aus dem Kühlschrank holen, Becher gab es an der Theke. Ein paar Pizzabrötchen erhält man hier hier nur bei einer Salatbestellung kostenlos dabei, ansonsten müssen diese gegen extra Bezahlung bestellt werden. Da ich aber mir als Vorspeise die Pizza Marinara bestellt habe, fielen die Pizzabrötchen heute für mich aus.Nach angenehmer Wartezeit, obwohl ständig telefonsich bestellte Gerichte abgeholt wurden und ständig das Pizzataxi neu beladen wurde, rief einer der Pizzabäcker zu mir herüber, Marinara und Pasta sind fertig, bitte abholen. Nun ja, da ich nicht zum Ersten mal hier war, kannte ich es ja schon. Ich ging zur Theke, nahm mir aus dem Besteckkasten eine Papierservierte, Besteck und die beiden Teller mit meinen Speisen und ging zurück zu meinem Tisch. Man wünschte mir einen guten Appetit.
Eigentlich sollte die Pizza Marinara ja zuerst serviert werden (ist ja eigentlich auch nur eine Vorspeise), aber hier kam beides heute zeitgleich. Ich habe zuvor schon gesehen, wie mein Pastateller oben auf dem Pizzaofen zwischengeparkt wurde, weil die Pasta schon eher fertig war. Aus diesem Grund und weil ich meine Speisen hier selbst an der Theke abholen mußte, kann ich diesmal den Service dafür eigentlich nicht bewerten, da es ja quasi Selbstbedienung war, mit der ich aber zufrieden war ;-). Leider konnte ich den Service jetzt nicht nachträglich aus der Wertung nehmen, ein halber Stern bleibt leider immer hier im System übrig ??? - somit bitte der Bewertung des Service keine Beachtung schenken.

Die Marinara war sehr groß, schön dünn, reichlich mit Tomaten / Pizzasauce und Knobi, kross undeinfach nur sehr lecker, so wie ich diese in Erinnerung hatte. Dafür 4 Sterne. Die Pasta war von der Menge her auch OK, schön al dente, vom Geschmack recht lecker, schön picant, aber irgendwie nur wie Napoli Sauce - nur etwas schärfer. Als al arrabiata kenn ich die Sauce etwas anders. Für die Pasta gibt es heute nur gute 3 Sterne, so das sich Gesamt heute 3,5 Sterne bei dem Essen ergeben haben. Das PLV war mir heute 4 Sterne wert - für 9,80€ bin ich gut und lecker gesättigt worden und mein Durst wurde dabei auch noch gestillt.

Nach dem Essen mußte ich wieder zur Theke zum Bezahlen. Ich wurde freundlichg gefragt,  ob es mir geschmeckt hätte und nach dem Bezahlen wurde mir noch ein schönes Wochenende gewünscht und ich wurde noch freundlich verabschiedet.

Fazit: Eine einfache Pizzeria mit seit 29 Jahren wirklich leckeren Pizzen in einem einfachen Ambiente. Für mal schnell etwas zum Essen oder als Lieferservice wirklich geeignet, nur nicht unbedingt für ein romantisches Abendessen oder ein Geschäftsessen. Wenn es sich mal wieder ergibt, gerne wieder.

So, und jetzt geht es zum Tanz in den Mai, Prost. :-)))
DETAILBEWERTUNG
Service
Sauberkeit
Essen
Ambiente
Preis/Leistung


kgsbus und 31 andere finden diese Bewertung hilfreich.

Johnny-B und 31 andere finden diese Bewertung gut geschrieben.