Pizzeria Rialto
(1)

Großestraße 8, 49451 Holdorf
Restaurant Lieferdienst Biergarten Pizzeria
Zurück zu Pizzeria Rialto
GastroGuide-User: Bernie-Bo
hat Pizzeria Rialto in 49451 Holdorf bewertet.
vor 6 Jahren
"Gute italienische Gerichte und eine schöne Außenterasse"

Geschrieben am 30.01.2015 | Aktualisiert am 05.03.2015
Besucht am 18.01.2014
Allgemein:
Auf der Rückfahrt von einem Geschäftstermin aus Meck Pomm meldete sich auf der A1 kurz nach der Ausfahrt Lohne Dinklage meine Tankanzeige. Ich dachte mir, kein Problem, das Auto bekommt Sprit und ich  eine warme Kleinigkeit, die nicht so schwer im Magen liegt. Also die nächste Abfahrt Holdorf herunter. Direkt hinter der Abfahrt liegt ein großer Autohof mit einer Total Tankstelle (ehemals AGIP), einer Döner Bude und ein Fast Food Tempel mit dem großen M. Da ich aber auf Fast Food keinen Appetit verspürte, fuhr ich nicht in dieses Gebiet herein, sondern 200m weiter am nächsten Kreisverkehr nacht rechts Rtg. Holdorf Zentrum. Ca. nach 250 Metern befindet sich eine große freie Tankstelle, wo mein Auto schon mal 89 Liter Sprit bekam // gestern war der Liter dort 13 cent gegenüber dem Autohof und 14 cent gegenüber der BAB Tankstelle günstiger - somit mind. 11,57 € bei dieser Tankfüllung gespart. Hier habe ich schon häufiger getankt.
Danach fuhr ich die Straße ein wenig Stadteinwärts weiter. Kurz hinter einem großen Nettomarkt befanden sich 2 Pizzerien dirket gegenüber auf der Durchgangsstraße. Mein Auto bei Netto geparkt, und dann die Qual der Wahl. Das andere Lokal lag nicht ebenerdig und große Reklame von Pizzatag, Gyrostag usw. konnten mich nicht so wirklich überzeugen ohne auf eine der jeweiligen Speisekarten in den Aushängen zu schauen. Meine Wahl fiel dann direkt auf die Pizzeria Rialto, welche von außen durch die große Fensterfront bestach und auch einige Leute dort bereits speißten. Die seriös wirkende Außenwerbung von Veltins zu dem Lokal vermittelte auch einen besseren Eindruck als das ganze Bunte und vollgekleisterte gegenüber.
Lokal / Ambiente / Begrüßung:
Ich betrat das Lokal, hinten aus der Küche hörte ich ein guten abend. Vorne vor der Theke befinden sich zur Straße / Fensterfront drei Vierertische und seitlich zur Toilette auch noch 3 Tische. auf der linken Seite stand ein Getränkekühlschrank und daneben befanden sich 2 Stehtische mit Hocker. Dahinter kam man dann in einen zweiten Raum mit 5 Tsichen und einer großen Glasfront zur recht ordentlichen Sommerterasse. Hier in dem Raum war es jetzt noch leer und ich nahm hier Platz. Das Publikum der Gäste bestand von Jugendlichen, über Familien mit Kindern, Paare sowie auch Ehepaare im Rentenalter. Die Tisch sind mit einem mittigen Papierläufer eingedeckt, sowie mit einen Teelicht, welches bei mir auch nicht vom Personal angezündet wurde (brauchte ich auch nicht wirklich). Salz / Pfefferstreuer waren nicht vorhanden. Die Stühle waren sehr bequem, mit großer hoher Lehne und mit braunen Leder / Kunstleder bezogen. Sahen auch optisch sehr modern aus.
Die Toilette war auch recht modern eingerichtet und auch tadelos sauber.
Dann erschien wohl der Inhaber, welcher jetzt nicht gerade von der Hautfarbe italienisch aussah - ich vermute mal indische Abstammung. Ich habe da aber keine Vorurteile. Der gute Mann sprach akzentfrei deutsch und überreichte mir die Speisekarte. Er fragte mich, ob ich bereits ein Getränkewunsch hätte. Ich bat um eine Coca Cola. Er fragte mich ob 0,2l oder 0,4l. Ich orderte die 0,4l, welche nachher mit 2,80€ berechnet wurde. Die 0,2l Version hätte  wie ich in der Speisekarte nachlesen konnte, 1,60€ gekostet.
Die Speisekarte befand sich aus einem Ledermantel mit diversen Seiten innen. 2 Suppen, diverse Vorspeisen, Salate, einige Pasta Gerichte, Pizzen und auch noch Gyros und einige Fleischgerichte bzw. Desserts. Vermutlich grob das selbe Angebot wie in der Pizzeria gegenüber. Die Cola wurde sehr schnell und gut gekühlt serviert. Er fragte mich, ob ich mich schon entschieden hätte und ich fragte ihn darauf, ob ich mir ein Pasta Gericht auch zusammenstellen könnte, da ich mich nicht wirklich zu einem aus der Karte entscheiden konnte. Kein Problem sagte er. Ich orderte dann außerhalb der Karte Rigatoni mit Tomatensauce, Pepperoni, Zwiebeln ,Paprika und schön scharf, welche anschließend mit 7.-€ zu Buche schlugen.
Essen:
Nach angenehmer Wartezeit servierte er mir dann die Pasta und wünschte mir einen guten Appetit. Ein sehr tiefer Teller mit einer recht ordentlichen Portion Pasta, reichlich Paprika und Zwiebeln. Pepperonis waren nicht allzu viele sichtbar, aber es war auch so schön scharf. Die Pasta war all dente, schön heiß, die Zutaten schmeckten auch gut. Ich konnte zuvor durch die spiegelnde Fensterscheibe sehen, wie einer der Köche frische Paprika und ein paar Zwiebeln für meine Pasta klein schnitt. Die Pasta war jetzt nichts Besonderes aber recht lecker. Für diese Pasta heute habe ich 4 Sterne vergeben. Da es hier aber nicht wie üblich zu den Pasta oder Salat Gerichten zwei oder drei Pizzabrötchen serviert wurden, die werden hier incl. Aioli mit 3.-€ extra berechnet, habe ich es daher für das PLV bei 3 Sternen belassen.
Den Kellner bzw. den Chef habe ich noch einige male gesehen bzw. ist er an meinem Tisch vorbeigekommen. Ob es schmeckt oder noch ein Getränkewunsch bestand, war für ihn nicht ganz so interessant. Nach dem Essen handhabte ich es wie die vorherigen Gäste und ging zur Theke um zu bezahlen. Er fragte freundlich nach, ob es mir geschmeckt hat. Mein Getränk / Essen wurde dann schnell auf einem Blockzettel mit einem Kugelschreiber zusammengekritzelt und der Endbetrag mir genannt. Mit ein wenig Tip bezahlte ich dann und wurde noch freundlich verabschiedet.
Was mir allerdings positiv hier aufgefallen ist, es wurde zwischendurch auch mal angerufen um Speisen zur Abholung zu bestellen, jedoch wurden hier die Restaurant Gäste nicht benachteiligt - hier ging das Essen der Gäste im Lokal vor.
Fazit:
Wem es nicht stört, von keinem Italiener bekocht oder bedient zu werden, bekommt hier eine ordentliche italienische Küche im Bezug auf Pasta / Pizza geboten. Ich persönlich würde auf jeden Fall dort wieder speisen. Vielleicht ergibt es sich ja mal im Sommer nach einem weiteren Tankstop, dann aber mal auf der Außenterasse in der Sonne.
DETAILBEWERTUNG
Service
Sauberkeit
Essen
Ambiente
Preis/Leistung


kgsbus und 11 andere finden diese Bewertung hilfreich.

kgsbus und 10 andere finden diese Bewertung gut geschrieben.