Zurück zu Landgasthof Gieckau
GastroGuide-User: BuMü
hat Landgasthof Gieckau in 06618 Gieckau bewertet.
vor 7 Jahren
"Gutes Essen in angenehmen Ambiente"

Geschrieben am 18.11.2014 | Aktualisiert am 18.11.2014
Besucht am 07.07.2012
Vorweg einige Zeilen zu Gieckau. Ein wirklich altes (Berg-) Bauerndorf von dem kaum einer Notiz nehmen wird. Es liegt östlich von Naumburg/Saale unweit der B180. Diese befährt man, wenn man von der A9 (Abfahrt Naumburg, Pretsch) in Richtung Naumburg unterwegs ist. Wahrscheinlich würde man Gieckau gar nicht kennen, gäbe es nicht das Hotel Falkenhof und den Landgasthof Gieckau. Beide gehören zusammen. Bucht man sich über diverse Portale im Hotel Falkenhof ein, bekommt man im Arrangement gleich ein Abendessen im Landgasthof dazu. Der Landgasthof ist ca. 300m vom Hotel entfernt

Nach einem anstrengendem Tag auf dem Radl trafen wir erst gegen 20.30 im Landgasthof ein. Und waren sehr angenehm überrascht keine übliche Dorfkneipe anzutreffen. Nein, vielmehr ist es schon ein nettes Ambiente, dieser Landgasthof. Die Gaststube bietet viele interessante Nischen, insgesamt finden dort ca. 50 Personen Platz. Wir trafen ca. 25 weitere Gäste an. Neben der Gaststube verfügt das Haus über weitere unterschiedliche Räumlichkeiten unterschiedlicher Größe.

Nachdem wir Platz genommen hatten und den Essen-Wunsch geäußert hatten, bekamen wir die normale Karte gereicht. Wir wiesen darauf hin, dass wir Hotelgäste sind und wurden barsch „erzogen“, dass hätten wir auch gleich sagen können. Ja natürlich hätten wir das – haben wir aber nicht. Dann nahm uns die normalen Karten wieder ab und wir bekamen Karten ohne Angabe von Preisen gereicht. Den kleinen Vorfall überspielten wir mit Freundlichkeit, schließlich wollten wir einen entspannten Urlaubsabend genießen. Es blieb der einzige „Ausreißer“ der Bedienung.

Getränke kamen anschließend sehr zügig, das Essen ließ ebenfalls nicht lange auf sich warten. Heute stand Schnitzel auf unserem Speiseplan. Wir hatten die richtige Wahl getroffen. Sehr zartes Fleisch, nicht zu groß, mit frischen Champignons. Insgesamt alles sehr lecker, aber unsere ausgehungerten Körper waren heute nicht übermäßig anspruchsvoll. Das soll die gebotene Qualität aber keinesfalls schmälern.

Fazit: angenehmes Ambiente bei gutem Essen. Wenn die Bedienung noch ein ganz klein wenig dazu lernt, würde sich der Gast noch willkommener und noch wohler fühlen.
DETAILBEWERTUNG
Service
Sauberkeit
Essen
Ambiente
Preis/Leistung