Zurück zu Hotel Haus Berkelmann
GastroGuide-User: Immer wieder gern
hat Hotel Haus Berkelmann in 28870 Ottersberg bewertet.
vor 7 Jahren
"In Fischerhude gibt es das Restaura..."

Geschrieben am 15.04.2014
In Fischerhude gibt es das Restaurant und Hotel Berkelmann. Auf Grund der Nebensaison haben wir dieses Gasthaus geöffnet angetroffen, und konnten uns dort aufwärmen.

Kalbsleber mit Schalotten, dazu Kartoffeln und Spaghetti mit Pfifferlingen haben wir dort bestellt. Das war alles ganz lecker, die Bedienung freundlich, aber preislich dem touristischen Ausflugsort angepasst, da nimmt man schon gerne etwas mehr. 18,50 € für die Leber, da würden einige Gäste doch eher weitersuchen.
Das Ambiente ist schön, die vielen Räumlichkeiten in der Woche allerdings nur wenig genutzt.

Der Ort ist durch Künstler wie Otto Modersohn, Hans Buch, Clara Rilke-Westhoff bekannt, Zugehörig zum Kirchspiel Wilstedt wurde Fischerhude als Besitzung des Klosters Rastede erstmals 1124 als Widagheshude an der Wemmo urkundlich erwähnt. Das ist heute die Wümme, später ging das Patronat der Kirche zu Wilstedt vom Rasteder Abt auf die Grafen von Oldenburg über und blieb bis ins 19. Jahrhundert im Besitz des Großherzogs von Oldenburg.

Und damit eine ehemalige Kolonie des Oldenburger Land. Sehenswert auch das Modersohn-Museum mit Werken von Otto Modersohn.

Das Haus ist schon zu empfehlen, wenn die Geldbörse gut gefüllt ist, aber 5 Sterne gibt es von mir dafür nicht.