paniq

aus Weinheim
Platz #664 • 910 Punkte

Bewertungs-Statistik

Insgesamt 3 Bewertungen
1306x gelesen
0x "Hilfreich"
0x "Gut geschrieben"
4.3 Durchschnitt bei
3 Bewertungen
5 Sterne
2 Bewertungen
2
4 Sterne
0 Bewertungen
3 Sterne
1 Bewertungen
1
2 Sterne
0 Bewertungen
1 Stern
0 Bewertungen
paniq hat Zum Waldnaabtal in 92670 Windischeschenbach bewertet
"Sehr schöne Zimmer mit guten bis sehr guten Essen"

Geschrieben am 20.07.2014
Komme immer wieder geschäftlich hier hin und ich komme sehr gerne hier her. Die Zimmer sind topp, sauber modern eingereichtet, kein alter mief, ein freundlicher Familienbetrieb. Das Essen, ob von der Karte oder auch von der Tageskarte kann man hier auf jeden Fall immer Essen und aiuch mit guten Gewissen empfehlen. Wie in der Oberpfalz zu erwarten, kann man den Fisch natürlich sehr empfehlen. Auch auf Sonderwünsche wird hier eingegangen, was möglich ist wird einem auch gerne erfüllt. Seit Jahren immer gutes Essen zu fairen Preisen. Sehr empfehlenswert !
[Auf extra Seite anzeigen]
paniq hat Al Dente in 68519 Viernheim bewertet
"Einfach gut / immer wieder gerne"

Geschrieben am 20.07.2014
Sehr schöne gelegner Italiener mit einer ruhigen Terasse ohne Strassenlärm mit Blick auf viel Grün. Der Sevice ist zuvorkommend, schnell und sehr nett, man fühlt sich willkommen. Wir haben hier schon oft gegessen, die Karte und auch die Tageskarte probiert und ich muss sagen ob Pizza oder Pasta, Fleisch oder Fisch es schmeckt alles sehr gut, wirklich ein bisschen wie in Italien und nicht nach "standard Italiener". Einzig das der Salat ohne Dressing kommt ist etwas schade, mit einem gut gemachten Salat kann ein Restaurant eigentlich punkten. Das Preis/Leistungs Verhältnis stimmt hier auf jeden Fall, man kann auch etwas mehr ausgeben, oder sich mit sehr guten einfachen Sachen wie Lasagne usw. günstig aber köstlich satt essen ! Sehr zu empfehlen !
[Auf extra Seite anzeigen]
paniq hat Adler in der alten Post in 69469 Weinheim bewertet
"na ja"

Geschrieben am 20.07.2014
Vorepeisse war sehr gut und lies auf mehr hoffen. Bei der Hauptspeisse sind wir in dieser Preisklasse wohl besseres gewohnt. Das argentinische Rumpsteak ist zwar gut gebraten aber es ist geschmaklich nicht sehr gut gewesen und es war nicht, wie man es gewohnt ist, saftig. Das Kartoffelgratain war ebenso geschmaklich kein reisser, die Soße wiedrum war gut. Das reh war geschmaklich gut, aber nicht rosa gebraten, die Soße mit den Pfifferlingen war sehr gut, jedoch für die Portion an Spätzle ein bisschen wenig aber es war aussreichend. Alles in allem kann man mit kleinen abstrichen ganz gut Essen..
[Auf extra Seite anzeigen]