Über Herrenküferei

Herzlich Willkommen im Hotel-Restaurant Herrenküferei,lernen Sie herzliche und schwäbische Gastfreundschaft im Herzen der Fachwerkstadt Markgröningen kennen. Mit viel Liebe zum Detail wurde das 600 alte Gebäude aufwendig saniert und renoviert. Heute erstrahlt dieses charmante Haus in neuem Glanz; ausgestattet mit modernster Technik.Genießen Sie die moderne schwäbische Küche mit internationalen Spezialitäten im hauseigenen Restaurant. Hier verwöhnt Sie das Team der Herrenküferei mit erlesen Speisen und einer großen Auswahl an besten Weinen aus der hauseigenen Vinothek.Alle Zimmer sind ausgestattet mit Bad, Dusche, Haartrockner, Toilette, Telefon, Fernseher, Minibar und kostenfreiem DSL Anschluß.

Filter: Nur 3 Sterne Bewertungen
GastroGuide-User: Karibiksonne210
hat Herrenküferei in 71706 Markgröningen bewertet.
vor 4 Jahren
"Matthias Striffler, Gebrüder Wollenzien - Jetzt Maier - und jetzt ist es auch endlich wieder eine lohnende Adresse"
Verifiziert

Geschrieben am 26.10.2015
Besucht am 19.02.2015
Nach einem kurzen Gastspiel der Geschwister Wollenzien die schon nach kurzer Zeit das Handtuch hingeworfen haben, wurde die Herrenküferei nun unter neuer Leitung wieder eröffnet. Maier ist kein Unbekannter, kochte er doch schon unter und mit Matthias Striffler und ist nun seit Anfang Februar 2014 Herr des Hauses. Meine telefonische Reservierung wurde schon sehr freundlich und mit gewählten Worten entgegen genommen. Eine freundliche Begrüßung durch die Lebensabschnittsgefährtin (?) von Maier, die uns auch unsere Jacken abnimmt und mit einem Fingerzeig unseren... mehr lesen
[Auf extra Seite anzeigen]
DETAILBEWERTUNG
Service
Sauberkeit
Essen
Ambiente
Preis/Leistung

GastroGuide-User: Hermi
hat Herrenküferei in 71706 Markgröningen bewertet.
vor 8 Jahren
"Erstklassige Adresse, freundliches ..."

Geschrieben am 31.01.2012
Erstklassige Adresse, freundliches Personal und grandioses Essen
[Auf extra Seite anzeigen]
Dieser Eintrag wurde am
20.10.2010 angelegt
Dieser Eintrag wurde
1775x aufgerufen
Letzte Aktualisierung
am 17.01.2020