Kurpfalzstuben
(1)

L14, 15, 68161 Mannheim
Restaurant Sternehotel
Zurück zu Kurpfalzstuben
GastroGuide-User: DaueresserGK0712
hat Kurpfalzstuben in 68161 Mannheim bewertet.
vor 5 Jahren
"Liebhaber schwäbischer und pfälzer Spezialitäten kommen in den L Quadraten auf Ihre Kosten."

Geschrieben am 11.03.2015 | Aktualisiert am 11.03.2015
Besucht am 10.03.2015
Vorweg positiv: leckere Schwäbische und Pfälzische Gerichte, ausgezeichnete Preise
             negativ: Parkplatzsituation, Sa+So geschlossen

Ich kann mich noch gut an den letzten Besuch im Sommer 2014 erinnern, wir schauten am Wochenende zuvor auf die Speisekarte und entdeckten eines meiner Lieblingsgerichte: Sahne-Geschnetzeltes vom Kalb mit Hand geschabten Spätzle, als wir dann aber ankamen standen diese nicht mehr auf der Karte. Gestern hatten wir Glück, die Karte vom Wochenende, auch hier stand das "Kalbsrahmgeschnetzelte" drauf, stand diese Woche unter den Tagesgerichten.

Die Lage, nur wenige Gehminuten vom Mannheimer Hauptbahnhof, das Hotel-Restaurant liegt in den L-Quadraten in der Innenstadt von Mannheim, L14, ist gut. Zusätzlich zu den Quadraten, welche eigentlich in der L-Zeile liegen, zählen zu den L-Quadraten auch die Quadrate zwischen Schloss und Hauptbahnhof (also die Quadrate, die auf gleicher Höhe mit dem Schloss liegen). Somit gibt es sogar ein Quadrat namens L15. Die Quadrate L 7 bis L 15 beiderseits der Bismarckstraße erstanden erst Ende der 1880er-Jahre. Hier errichteten wohlhabende Mannheimer Familien wie die Fabrikanten Giulini und Vögele ihre Villen.

Ambiente, Sauberkeit :
Das Hotel-Restaurant wurde erst frisch renoviert (siehe auch in der Homepage). Alles wirkt aufgeräumt und ordentlich (Sauberkeit 4 Sterne ****). Moderne Schallschutzfenster sorgen dafür, dass der Trubel von der Mannheimer Innenstadt draußen bleibt. Neben dem Gastraum, der mit hellen Tischdecken geschmückt ist, und Platz für ca. 45 Menschen hat, gibt es noch einen wunderbaren Innenhof /Sommergarten, für ca. 18 Gäste. Rustikale aber gemütliche 4 Sterne ****

Bedienung, Essen :
Die Speisekarte lädt zu 3 Gängen ein (Auszug: gibt's auf der Homepage), wählt man aber ein Tagesessen, oder das Mittagsmenu, ist eine Vorspeise (Suppe oder Salat) sowie ein Dessert dabei. Wir entschieden uns jeweils für ein Tagesessen, vorab kam ein gut gemachter Salat bei meiner Frau, ich entschied mich für die Leberknödel Kraftbrühe, die schmeckte "sau gut".
Das Servicepersonal ist freundlich und aufmerksam. Getränke und Speisen wurden zügig aufgenommen. Gute 4 Sterne ***
Wir entschieden uns für Kalbsrahmgeschnetzeltes mit handgeschabten Spätzlen. Außerdem für gekochten Tafelspitz mit Meerrettichsauce. Beide Gerichte schmeckten wie hausgemacht, die Küche zeigte bei beiden Gerichten eine sehr gute Leistung. Das Geschnetzelte schön saftig und "rahmig", die Spätzle hatten ordentlich Salz gesehen. Der Tafelspitz wunderbar zart, die Meerrettichsauce hat ganz leicht in der Nase "gekitzelt", selten haben wir eine so gute Meerrettichsauce gegessen.
Als Abschluss gab es eine Art warmer Schokobrownie mit Vanilleeis. Klare 4 Sterne ****

Preis-Leistung :
Natürlich hat normalerweise so eine, von der Größe zudem mehr als ausreichende Portion, seinen Preis. Hier aber nicht. Kalbsgeschnetzeltes+ Suppe und Dessert 9,80, ebenso der Tafelspitz. Herausragende 5 Sterne *****. Die Getränkepreise sind für Mannheimer Innenstadt-Verhältnisse auch als sehr günstig zu bezeichnen.

Fazit :
Nicht umsonst schreibt der Espresso seit Jahren eine Empfehlung aus. Gut muss nicht immer teuer sein .... Wir kommen wieder !!!
DETAILBEWERTUNG
Service
Sauberkeit
Essen
Ambiente
Preis/Leistung


kgsbus und 16 andere finden diese Bewertung hilfreich.

Nolux und 16 andere finden diese Bewertung gut geschrieben.