KaffeeMühle
(1)

Siegfriedstr. 37, 46509 Xanten
Bistro Cafe Ausflugsziel
Zurück zu KaffeeMühle
GastroGuide-User: Minitar
hat KaffeeMühle in 46509 Xanten bewertet.
vor 4 Jahren
"Hübsch sanierte Windmühle mit großzügiger Sonnenterrasse"
Verifiziert

Geschrieben am 01.10.2016
Besucht am 24.09.2016 3 Personen
Eine Reise nach Xanten lohnt sich allein schon wegen des sehr beeindruckenden Archäologischen Parks, der das Leben zu Römerzeiten sichtbar macht. Ganz am Rande des Parks, gegenüber des LVR-Römermuseums (für dessen Besuch man allein schon ein paar Stunden veranschlagen sollte), befindet sich die KaffeeMühle, weithin sichtbar durch das große Rad einer restaurierten historischen  Windmühle, in dessen modern sanierten Räumen nun Essen und Trinken angesagt ist. Das Lokal bietet für 80 Personen Platz – bei schönem Wetter sollte man aber unbedingt auf der schönen Sonnenterrasse Platz nehmen. Von dort aus hat man einen guten Weitblick auf das riesige Areal des Archäologischen Parks. Neben konventioneller Bestuhlung und Tischen finden sich auch einige bequeme Loungemöbel, die sehr kreativ aus Holzpaletten gezimmert wurden.  Kindern fühlen sich hier gleichermaßen wohl wie Erwachsene, überhaupt kann man den Ort als sehr familienfreundlich einstufen. Die KaffeeMühle gehört zur Xantener Gastronomie- und Hotellerie-Dynastie Neumeier, die auch noch diverse andere Lokale betreibt und zahlreiche lukullische Angebote auf ihrem Portfolio hat.
 
Obwohl wir am anderen Ende des Parks unser Auto abgestellt hatten, haben wir gesehen, dass sich auch vor der KaffeeMühle ein kleinerer Parkplatz befindet. Leider konnten wir ihn trotz Navi bei unserer Anreise nicht finden. Möglicherweise hat sich hier in letzter Zeit der Anfahrtsweg geändert. Wer also wirklich vor der Türe parken möchte, sollte sich notfalls durchfragen. Erwähnenswert finde ich auch noch, dass überraschend viele mobilitätseingeschränkte Personen mit Rollstuhl oder Rollator oder Stock unterwegs waren. Die KaffeeMühle und auch die angeschlossenen Toiletten lassen sich bequem barrierefrei erreichen. Das dürfte auch für Besucher mit Kinderwagen interessant sein.
 
Der Gastraum ist hell, licht und recht großzügig ausstaffiert, mit rustikalen Klinkerwänden, weiten Glasfronten und freundlichen Buchenmöbeln. Die Location kann auch für Familienfeiern, Firmenevents und Parties angemietet werden, was offenbar oft und gerne genutzt wird, wie uns ein Freund, der vor Ort wohnt, verraten hat.  Das Speisenangebot erstreckt sich von Kaffee(spezialitäten), diversen Kuchen und Muffins, kleinen Snacks, Würstchen und Pommes bis hin zu vegetarischen Speisen und tollen Büffetangeboten für Gruppen (Burger, Currywurst, Salate, asiatische Köstlichkeiten, Schnitzel, Kartoffel Wedges etc. pp.) In der Regel ist hier Selbstbedienung angesagt. An der Theke war bei unserem Besuch eine sehr junge, aufgeschlossene und geduldige Servicekraft tätig, die den etwas nervenden Fragen und der betulichen Unentschlossenheit der Gäste vor uns mit erstaunlichem Gleichmut begegnete. Meine Hochachtung! Durch die Nähe zur Grenze sind übrigens auch viele Holländer hier zu Gast.
 
Wir waren an einem Samstagnachmittag zu dritt zu Besuch und haben noch ganz angenehm einen schattigen Platz auf der weitläufigen Aussenterrasse ergattern können. Sowohl Kaffee (2,20 Euro) als auch Latte Macchiato (2,70 Euro) stammten von einem Kaffeevollautomaten und wurden „frisch gezapft“. Zucker und Milch (in Portiönchen abgepackt) kann man sich genauso wie das Besteck und Gewürze selbst nach Wahl nehmen. Zum Transport an den Tisch stehen Tabletts bereit. In einer Glasvitrine standen diverse Kuchensorten und Teilchen bereits, allerdings war kurz vor 15:00 Uhr die Auswahl schon sehr begrenzt und eingeschränkt. Unser Freund wählte einen gedeckten Apfelkuchen, der sehr frisch aussah und offenbar ganz wunderbar schmeckte, mit feinem Quarkguss und leicht nussigem Aroma.
 
 
DETAILBEWERTUNG
Service
Sauberkeit
Essen
Ambiente
Preis/Leistung


Carsten1972 und eine andere Person finden diese Bewertung hilfreich.

simba47533 und eine andere Person finden diese Bewertung gut geschrieben.