Zurück zu Big Ben
GastroGuide-User: Carsten1972
hat Big Ben in 26639 Wiesmoor bewertet.
vor 3 Jahren
"Vitamine im Winter...."
Verifiziert

Geschrieben am 10.11.2016 | Aktualisiert am 10.11.2016
Besucht am 10.11.2016 Besuchszeit: Mittagessen 1 Personen Rechnungsbetrag: 17 EUR
....gibt es im Nordwesten im Winter in Form von Grünkohl. Nationalspeise der Friesen und aller anderen Norddeutschen. Was hab ich es als Kind gehasst, wenn es wieder "Moos" (im Plattdeutsch meiner Oma) oder "Gröönkohl" (im Plattdeutsch meiner anderen Oma) gab! Und da wir in der Grafschaft Bentheim groß wurden, gab es den Grünkohl immer sehr unorthodox für den Rest der Norddeutschen als "Stamppott", also Eintopf, Grünkohl und Kartoffeln wurden beim garen gestampft im großen Topf. Jetzt aber mit mehr Jahren auf dem Buckel freut man sich im November immer auf den ersten Grünkohl der Saison und wartet auf den ersten vernünftigen Nachtfrost.

Es gab Arbeit in einem Untergrundspeicher in Etzel bei Friedeburg und auf dem Rückweg fuhr ich gegen Mittag durch Wiesmoor und suchte nach einer Gelegenheit meinen Hunger zu stillen. Direkt an der Kanalbrücke liegt der Marktplatz, auf dem man gut parken kann. Mir fiel das Bistro "Big Ben" ins Auge, dort hatte ich vor längerer Zeit schon mal eine Kaffeepause eingelegt und es hatte mir ganz gut gefallen. Ich erinnerte mich, dass dort ein Mittagstisch angeboten wurde. Also wandte ich mich dem Restaurant zu.

Es war geöffnet. Viel war nicht los und ich konnte mir einen Tisch aussuchen. Der Wirt liebt offensichtlich das vereinigte Königreich, vieles in der Dekoration bezog sich auf unsere die EU verlassenden Nachbarn. Draußen ein Londoner Taxi vor Tür, im Eingang eine rote Telefonzelle.

Der Rest der Einrichtung in Richtung Bistro.

Man hat den ganzen Tag von Morgens (Frühstück) bis spät Abends (Cocktails) geöffnet. Die Bedienung kam und ich bestellte mir zum aufwärmen einen Kakao, ich hatte kalte Füße von der Anlageninspektion in Etzel bei friesischem Novemberschmuddelwetter. Sie legte mir eine zwei DIN A4 Seiten umfassende Mittags-Karte hin. Typisch Bistro Küche mit viel Convinience Anteil. Dazu eine Saisonkarte mit Grünkohl. In Hinblick auf die Saisonkarte haderte ich mit mir.....es hat ja noch nicht groß gefroren, sollte es also schon Grünkohl sein? Angesichts der Alternativen überwand ich mich und orderte die angebotene Grünkohlplatte zu 12,50 EUR, dazu ein alkoholfreies Jever. Nach gut 15 Minuten Wartezeit servierte die Dame im Service mir den Grünkohl.

Laut Karte Grünkohl auf oldenburgische Art (Grünkohl und Kartoffeln) getrennt serviert, dazu geräucherte Mettwurst, Kasseler und geräucherter Bauchspeck vom lokalen Metzger. Optisch ließ sich das gut an. Seid meinen Studienzeiten in Braunschweig (dort gibt es den Grün- als Braunkohl mit Bregenwurst) mag ich den Grünkohl lieber separat serviert und nicht durch gestampft. Ob es nun Bratkartoffeln oder gekochte Kartoffeln sein sollen, ist mir eigentlich schnuppe, wobei ich allerdings gute gekochte Kartoffeln schlechten (und die gibt es leider zu häufig) Bratkartoffeln vorziehe. Nun denn, ich probierte den Grünkohl, der war mit Graupen etwas gebunden und gut abgeschmeckt. Die festkochenden Kartoffeln waren gar und passten gut zum Kohl. Gut war auch die kleine Mettwurst, häufig sind die Mettwürste zum Kohl so fett dass sie tranig im Geschmack werden, aber dieser Metzger versteht sein Handwerk. Auch der Bauchspeck schmeckte gut, gekochtes Kasselerfleisch ist nicht so meines, deswegen bewerte ich das hier nicht. Ein gutes PLV und leckerer erster Grünkohl 2016!

Ich beendete mein Essen und wandte mich der Theke zu, da die Arbeit rief, und bat die Servicekraft um die Rechnung. Dabei fiel mein Blick in die Vitrine:

Der Chef mag auch das Nationalgetränk des nördlichsten Teilvolks von Lizzies Untertanen, und bot einige verlockende Single Malts an.

Fazit: Hier kann man guten Gewissen einkehren für den Mittag oder Abendessen. Immer besser als der Imbiss am Straßenrand. Gutes PLV, schönes Ambiente und freundlicher Service. So soll es sein.
DETAILBEWERTUNG
Service
Sauberkeit
Essen
Ambiente
Preis/Leistung


Jens und 29 andere finden diese Bewertung hilfreich.

gourmailer und 29 andere finden diese Bewertung gut geschrieben.