Zurück zu Best Western Premier Bayerischer Hof Miesbach
GastroGuide-User: kgsbus
einen Beitrag zum Best Western Premier Bayerischer Hof Miesbach in 83714 Miesbach geschrieben.
vor 5 Jahren
"Das Best Western hat einen neuen Küchenchef"

Geschrieben am 10.08.2015
Das gastronomische Angebot ist umfangreich. Das Hotel bietet seinen Gästen mehrere Restaurants und Orte zur Auswahl an:
 

  • Das mediterrane Restaurant „Da Vinci“ mit 85 Plätzen können auch Besucher, die nicht im Haus wohnen besuchen. Auch Kinder sind gerne gesehen: Spezielle Menüs für die Kleinen sind im Angebot.


 

  • Der „Wintergarten“ bietet 45 Plätze.


 

  • Der Gewölbekeller „Spitzweg“ weist 120 Plätze aus.


 

  • Die Bar „Hemingway“ hat 40 Plätze


 

  • An der frischen Luft bietet der„Bayerische Löwenbiergarten“  200 Plätzen an.


 
Das Küchenteam besteht aus 15 Mitarbeitern.
An der Spitze steht seit August 2015 ein neuer Chef: Ab sofort ist Jochen Popp für das ganze Haus kulinarisch zuständig.
Popp war vorher schon Küchenchef im Mövenpick Hotel Stuttgart und im Maritim Hotel Stuttgart. Der gelernte Koch und Küchenmeister hat auch Erfahrungen im Berggasthof Brend in Furtwangen, im Hotelrestaurant Langhans in Beilstein und im Hotel Maritim Goldene Pforte in Pforzheim gesammelt.
In Miesbach wird der die Linie des Hauses mit regionalen und mediterranen Angeboten beibehalten und neue eigene Ideen einbringen.
 


BuMü und 4 andere finden diesen Beitrag hilfreich.