Waldgeist
(3)

Schloßstr. 70, 65719 Hofheim am Taunus
Biergarten Ausflugsziel Erlebnisgastronomie XXL-Restaurant
Zurück zu Waldgeist
GastroGuide-User: enjaunddusty
hat Waldgeist in 65719 Hofheim am Taunus bewertet.
vor 1 Jahr
"Eingeladen - XXXXXL Portionen - Rekordversuche -Na ja! Schöner Gastgarten JAA!"

Geschrieben am 07.08.2018 | Aktualisiert am 08.08.2018
Wir haben heute diese Lokalität im Rahmen einer kleinen Familienfeier als eingeladene Gäste besucht.  Parkplätze vor dem Gelände gibt es dann in ausreichender Zahl, wenn kaum Betrieb in der Tennishalle bzw. gegenüber im Sportgelände kein Spiel- bzw. Trainingsbetrieb stattfindet!


Man darf sich selbst im Gastgarten keinen Platz suchen, sondern wir beim Zugang an einer "Sperre" ausgebremst. Dort muß man auf eine Servicekraft warten, die dann fragt, ob reserviert wurde, bzw. wenn nein, ob "Drinnen oder Draussen?"!
Für uns war reserviert; da wir frühzeitig dran waren liess man uns auch die freie Wahl zwischen zwei zusammengeschobenen Massivholzsitzgruppen unter einem gigantischen Sonnenschirm. Die Karten waren auch sofort da. Die Getränkepreise sind für Hessen und "Frankfurtnähe" in einem akzeptablen Rahmen, auch die Preise für das Speisenangebot. Nur spezielle XXXXXL-Gerichte , teilweise zwecks Rekordversuch, machten preislich nach oben in meinen Augen etwas astronomische Ausflüge.
In unserer 10-köpfigen Gruppe entschied man sich geschlossen für die kleinen 250gr Versionen, außer bei den Kiddies, deren Gerichte aus der Kinderkarte ausgewählt wurden. Nach  XXXL  -   XXXXXL-Portionen stand niemandem von uns der Sinn!
Die Getränke waren schnell bestens gekühlt am Platz. Die Gerichte benötigeten auch nicht überlang bis sie an den "Tisch" kamen.

Erwähnenswert, dass unsere Kiddies ihre Gerichte vorzugsweise zuerst bekamen.

Zu den Gerichten der Erwachsenen: 
Auffallend war, daß die Portionsgrößen -obwohl alle die gleiche Größe geordert hatten- sehr stark voneinander abwichen! Die Fleischportion meiner Tochter war fast doppelt so groß wie die ihrer Schwiegermutter (gleiches Gericht); meine Fleisch- & Pommesportion war vergleichbar mit der Kinderportion der Enkelin, wobei deren Pommesmenge noch über der meinen lag. Geschmacklich war alles OK; kulinarische Highlights jedoch konnten wir keine ausmachen. Schade auch, dass zu den jeweiligen Gerichten nur eine Beilage gehört; Umbestellung, z.B. von Pommes auf Salat, wird extra berechnet. Beilagensalat kostet ebenfalls einen Zuschlag ( vgl. Speisekarte auf der Web-präsentation ).

Sauber war es; das Personal war flott unterwegs, freundlich und fragte auch nach, ob es schmeckt. Die Toiletten habe ich nicht besucht.

Für mich als einen Ex-Kettenraucher wurde extrem störend empfunden, dass ein anderer Gast am Nachbartisch in seiner Pfeife einen stark aromatisierten Tabak konsumierte während wir speisten.

Wiederbesuchswert (1*  -  5*):  3,25* wegen des schönen Gastgartens
Besuchsnachweis:  Wir waren mit anderen nach der Einschulung ( 07.08.2018 ) der Enkelin von unserer Tochter und dem Schwiegersohn eingeladen.


kgsbus und 12 andere finden diese Bewertung hilfreich.

Huck und 11 andere finden diese Bewertung gut geschrieben.