Zurück zu Amadeus Restaurant & Hausbräu
GastroGuide-User: simba47533
hat Amadeus Restaurant & Hausbräu in 76530 Baden-Baden bewertet.
vor 5 Jahren
"Zentral gelegenes "Hausbräu""

Geschrieben am 05.03.2015
Besucht am 08.09.2013
Auf dem Rückweg vom Schwarzwald haben wie Rast in Baden-Baden gemacht und ein Lokal zum Mittagessen gesucht; am Sonntag gibt es zur Mittagszeit hier im Zentrum nicht viele Möglichkeiten. Mehr aus Verlegenheit sind wir deshalb auch nach längerem Suchen im "Hausbräu Amadeus" gelandet.

Service: routiniert freundlich, recht flott (auch im Notieren nicht erbrachter Leistungen). Angeblich wurde sogar eine berechtigte Reklamation von uns an die Küche weitergegeben. Hier ist man offenbar vor allem auf Laufkundschaft, deren einmaligen Besuch und weniger auf Stammgäste eingerichtet. 

Essen: Gegessen bzw. liegengelassen haben wir "Flammkuchen Spezial" (mit Dörrfleisch, Zwiebeln, Schinken, Schmand und Käse) bzw. "Schweinelendchen im Speckmantel mit Spätzle und Salatgarnitur". Getrunken haben wir Märzenbier aus der eigenen Hausbrauerei und Saftschorle. War der Flammkuchen, eindeutig nicht selbstgemacht sondern ein Fertigprodukt aus dem Hause Oetker oder Wagner, noch ganz o.k., waren es die Schweinelendchen ganz und gar nicht. Total übergart sprich strohtrocken, fantasielose Salatgarnitur und die als "Spätzle"  bezeichnete Beilage war eine Frechheit. Ein  nahezu geschmackloses ineinander verkleistertes Teigknäuel; so hat es ausgesehen wenn meiner Oma früher mal das Strickgarn runtergefallen war! Auf unsere Reklamation hin erklärte uns der Servicemitarbeiter, dass hier täglich mehr als 700 Essen "rausgehen" müssten und so etwas dann eben passieren könnte (sprich zumutbar sei). Irrtum; so ein Gericht darf selbst bei grösserer Hektik nicht über den Pass gehen, ansonsten sind entweder Küche oder Service unfähig oder trösten sich damit, dass die Gäste ohnehin nicht wiederkommen. Ersatz für die verkorksten Spätzle oder Reduziereng des Preises wurde uns nicht angeboten; dafür fanden sich später auf unserer Rechnung aber zwei von uns weder bestellte noch konsumierte Caffée au lait. Hier haben wir keine Absicht unterstellt und die Rechnung wurde auch anstandslos korrigiert.

Das Bier schmeckte sehr gut und zum Biertrinken kommen wir möglicherweise wieder einmal her, zum Essen mit Sicherheit nicht!
DETAILBEWERTUNG
Service
Sauberkeit
Essen
Ambiente
Preis/Leistung