Hafen-Halle
(2)

Hafenstr. 10, 78462 Konstanz
Restaurant Cafe Biergarten
Zurück zu Hafen-Halle
GastroGuide-User: Karibiksonne210
Karibiksonne210 hat Hafen-Halle in 78462 Konstanz bewertet.
vor 8 Jahren
"Hafen Halle Konstanz - sehr gemütlich zum draußen sitzen mit Blick auf den Hafen"
Verifiziert

Geschrieben am 08.01.2016 | Aktualisiert am 08.01.2016
Besucht am 02.08.2015
Im Sommer war ich mit einem Freund fast jedes Wochenende in meinem Ferienhaus in Konstanz. Selten, daß es ein Jahr mit so vielen Sonnentagen gibt. Das nutzten auch viele andere und Plätze wie das Hörnle, die Konstanzer Innenstadt oder die Essmeile am Hafen waren gut besucht und zeitweise recht überlaufen.

Unsere ausgesuchten Restaurants zum Abendessen waren entweder zu Fuß zu erreichen oder mit dem Fahrrad. Das Auto ließen wir stehen.

Einen Abend haben wir in der Hafen Halle gegessen. Es war um 22.00 Uhr noch das einzigste Restaurant am Hafen, bei dem es noch etwas warmes zu Essen gab. Platz genommen haben wir auf der Empore (nicht im darunter bzw. davor liegenden Biergarten). Von dort aus ist die Sicht auf Hafen unbehindert. Auch "Ophelia" ist noch zu sehen.    

Die Mädels vom Service sind schnell und sehr freundlich. Ihre unkomplizierte und herrlich erfrischende Art gefällt mir. Auch dass es sich um ungelernte Servicekräfte handelt und meist Jobberinnen - es paßt so.

Von der Speisekarte bin ich beeindruckt. Sie gefällt mir, weil sie saisonale Gerichte anbietet und das zu moderaten Preisen. Wer Konstanz (und natürlich die anderen Städte um den Bodensee kennt) und die Lokalitäten kennt, der weiß, wie die Touris dort gemolken werden.

Beide hatten wir Lust auf fleischloses Essen und bestellten Nudeln mit Pfifferlingen (15,50 Euro). Die Tagliatelle wurden genau zur richtigen Zeit aus dem Wasser genommen. Die frischen Pfifferlinge waren mit einer leichten Sahnesoße abgelöscht. Dass für das Gericht die kleinsten Exemplare verwendet werden, hatten wir nicht erwartet. Mein Glas 0,2 l Nero D'Avola mit einer rauchig-mediterranen Würze und einer tief dunklen, ja fast schon schwarzen Farbe, stand mit 4,50 Euro auf der Rechnung. Der Salat meiner Begleitung, wäre mir zuviel grüner gewesen, mit 6 Euro.

Zum Abschluß hatte ich Creme Brulee (6 Euro). Das nehme ich hier nicht mehr. Die Portion kam schon in einer großen Form,  war mir mengenmäßig zu viel und hat dadurch zu sehr die Optik des Gerichtes beeinflußt.

Die Hafen-Halle ist eines der wenigen Lokale in Konstanz das ich gerne empfehle.  

 
DETAILBEWERTUNG
Service
Sauberkeit
Essen
Ambiente
Preis/Leistung


Lavandula und 2 andere finden diese Bewertung hilfreich.