Zurück zu Alt Otterndorf
GastroGuide-User: Bomani
hat Alt Otterndorf in 21762 Otterndorf bewertet.
vor 7 Monaten
"Gut essen mitten im Ortskern"
Verifiziert

Geschrieben am 02.05.2019 | Aktualisiert am 03.05.2019
Besucht am 24.04.2019 Besuchszeit: Abendessen 2 Personen Rechnungsbetrag: 65 EUR
Während unseres Urlaubs haben wir auch in dieser Lokalität einen Tisch reserviert.

Die Gaststätte liegt mitten im Zentrum des Ortes. Wir hatten Glück,direkt in der Nähe einen Parkplatz zu bekommen.
Was mir sofort auffiel,war der Smiley an der Scheibe der Gaststätte.
Da war doch was ? Vergibt der Gaststättenverband die Smileys nicht für Sauberkeit und Freundlichkeit ?
Wenn es so ist,können wir es nur bestätigen.

Vor der Gaststätte befinden sich auch ein paar Tische und Stühle,die auch besetzt waren.
Drinnen saß nur ein Paar,aber es war ja auch noch früh. 17 Uhr 30.

Die Wirtin kam sofort an unseren Tisch,gab uns die Karte und fragte was wir trinken möchten.
Wir sind ja Biertrinker,manchmal auch Wein,aber meistens Bier.

Hier gibt es auch Dithmarscher Dunkel vom Fass,also bestellten wir dieses zu 3,30 Euro 0,3 L.
Lecker,lecker.Haben dann Jeder 2  getrunken.

Als Vorspeise wollten wir die Fischsuppe zu 9,50 Euro.
Sofort klärte uns die nette Wirtin auf,dass diese Suppe eigentlich als Hauptspeise angeboten wird, in einer Terrine in der 2 Portionen drin sind.
Sie fragte,ob sie uns dann nur einmal die Suppe und dazu 2 Teller servieren solle.
Natürlich nahmen wir das Angebot an.
Die Suppe war sehr sehr lecker. Mit ganz fein geschnittenen Gemüsestreifen,viel Fischwürfel , Krabben und Muscheln drin.Dazu gab es Vollkorntoast.

Als Hauptspeise wählte mein Mann das Schollenfilet zu 19,90 Euro
Ich selbst entschied mich für Limandesfilet zu 18,60 Euro.

Zu den Gerichten gab es einen kleinen Salat vorab.
Der Salat war sehr gut.
Mit gelben Bohnen, 2 Apfelscheiben, weiße Zwiebelwürfel, Salatgurkenscheiben und Tomatenscheiben. Dazu ein Joghurtdressing,welches auch nicht zu viel war. Sehr lecker.

Während mein Mann auf seinem Schollenfilet noch Nordseekrabben hatte und eine Sauce Hollandaise dazu,hatte ich Sahnemeerrettich und Buttersoße.
Die Salzkartoffeln wurden für uns in einer Schüssel gereicht.
Meinem Mann schmeckte sein Schollenfilet sehr gut und ich fand mein Limandesfilet auch ausgesprochen gut.
Limandes hatte ich vorher noch nie gegessen,aber ich werde es mir wohl jetzt öfter mal gönnen.

Zum Abschluss tranken wir noch einen Espresso zu 2,10 Euro.
Er war heiß und wurde mit einem Glas Wasser und einem kleinen Keks,welcher mit Schoko gefüllt war,gereicht.
Dieser Keks. Endlich mal nicht so was trockenes wie meistens beim Espresso dabei ist. diese trockenen Kekse gebe ich immer meinem Mann.
Fazit : sehr nette Wirtin,Essen richtig lecker. Gibt nix zu beanstanden. Da kehren wir im nächsten Urlaub auf jeden Fall wieder ein.
DETAILBEWERTUNG
Service
Sauberkeit
Essen
Ambiente
Preis/Leistung


Lavandula und 8 andere finden diese Bewertung hilfreich.

DerBorgfelder und 8 andere finden diese Bewertung gut geschrieben.