Zurück zu Kyoto
GastroGuide-User: Galina73
hat Kyoto in 80339 München bewertet.
vor 6 Jahren
"Nach der Messe war Sushi eine Tradition"
Verifiziert

Geschrieben am 01.12.2014
Besucht am 30.11.2014
Wie letztes Jahr wollten wir zu viert nach der Heim und Handwerk noch zu Abschluss
Sushi Essen gehen. Leider hat das Akakiko in München Riem am Sonntag nicht mehr geöffnet. So sind wir ins Kyoto am Heimanplatz ausgewichen.

Das Kyoto ist ja schon seit Jahren eine der zuverlässigen Adressen in München.
Da mein Mann seit Jahren dort Stammkunde ist, haben wir auch noch einen Tisch für
4 Personen reservieren können. War echt super das dies geklappt hat.

Running Sushi hat natürlich Vor und Nachteile.

Erst der Nachteil. Man ist viel zu viel leckere Sachen die man eigentlich nicht essen sollte.
Zudem ist es eigentlich recht teuer mit 18,90 € pro Person. Aber die Art und Qualität der Speisen rechtfertigen so einen Preis.

Der Vorteil ist natürlich das ( wenn das Lokal voll ist ) immer frische Sachen vorbeifahren die zum vernaschen geradezu schreien.
( ein Running Sushi das leer ist ( außer zu den Öffnungszeiten ) sollte man auch nicht besuchen. Das Kyoto haben wir noch NIE leer erlebt. )
Muscheln ,Skampi, Pilze, Ente, Hühnchen, klassisches Sushi, Vor und lecker Nachspeisen.
Alles einfach vom Band nehmen und genießen. Klasse Idee.

Da wir dort ja eh schon bekannt sind werden wir natürlich auch von der Chefin begüst und von einem freundlichen Personal bedient. Da hatten wir noch nie Probleme.

An der Sauberkeit haben wir auch noch nie was zu mäkeln gehabt.

Nur wer dort hin will, sollte unbedingt reservieren. Besonders am Wochenende.
DETAILBEWERTUNG
Service
Sauberkeit
Essen
Ambiente
Preis/Leistung