Zurück zu Noodle 1 Dining
GastroGuide-User: rlbosch59
hat Noodle 1 Dining in 70182 Stuttgart bewertet.
vor 6 Tagen
"Für Allergiker lebensgefährlich"

Geschrieben am 30.07.2020 | Aktualisiert am 31.07.2020
Besucht am 29.07.2020 Besuchszeit: Abendessen 2 Personen
Meine Tochter (sie hat eine extreme Allergie gegen Nüsse und Nuss-Produkte) war am 29.07.2020 zum dritten Mal im Noodle 1 und hat wie jedes Mal die Suppe Pho Bo gegessen. Sie achtet immer darauf und fragt auch bei Bedarf nach, um sicher zu gehen, dass keine Allergene (insb. Nuss) im Essen enthalten sind.

Bei den beiden ersten Besuchen ist nichts passiert. Beim letzten Mal ging es ihr nicht gut und sie wollte zusammen mit ihrer Freundin bis in die Notaufnahme des Olgahospitals laufen. Sie schaffte es bis zur Königsbau Passage / Börsenplatz und erlitt dort einen anaphylaktischen Schock. Sie musste vor Ort von einem Notarzt behandelt werden und kam dann mit dem Rettungswagen in die Notaufnahme des Olgahospitals. Sie wurde mit Kortison, Adrenalin und Antihistaminikum vollgepumpt und durfte im Krankenhaus übernachten.

Heute, am 31.07.2020 bin ich selbst mittags in das Restaurant essen gegangen. Ich habe nach einer Karte gefragt, in der die Allergene angegeben sind. Zunächst meinte der Ober, es sei alles in der mir vorliegenden Karte vermerkt. Als ich ihn dann bat, mir die Stelle zu zeigen, musste er selbst staunen, da die Hinweise zu den Allergenen fehlten. Stattdessen hat er mir alle Gerichte gezeigt, in denen Allergene enthalten sind. Auf meine Nachfrage wie es bei der Suppe Pho Bo aussieht, bekam ich die Antwort "es sind nur die Zutaten enthalten, die auf der Karte stehen, garantiert keine Nüsse".

Das Lokal macht eigentlich einen ordentlichen Eindruck. Die Bedienung ist freundlich und zuvorkommend.

Doch das nützt alles nichts, wenn in der Küche ein verantwortungsloser und ignoranter Koch am Herd steht, der dafür sorgt, dass ein Gast mit einem anaphylaktischen Schock im Krankenhaus landet.