Bellini
(1)

Marktplatz 17, 96215 Lichtenfels
Restaurant Bar Hotel
Zurück zu Bellini
GastroGuide-User: Kaus
hat Bellini in 96215 Lichtenfels bewertet.
vor 1 Jahr
"Bellini = Bellissimo!"
Verifiziert

Geschrieben am 26.07.2019 | Aktualisiert am 28.07.2019
Besucht am 20.07.2019 Besuchszeit: Abendessen 2 Personen Rechnungsbetrag: 26 EUR
Sonntagnachmittag, 17 Uhr. Meine Freundin und ich haben Hunger und die Broudwörschd und Steaks beim örtlichen Pfarrfest sind leider ausverkauft. Also mussten wir umdisponieren. Schnell war unser in letzter Zeit stetig schrumpfender Vorrat an Gutscheinen durchgeschaut und unsere Wahl fiel aufs Bellini, denn laut Datum auf dem Gutschein sollte dieser in wenigen Tagen ablaufen (ist das überhaupt rechtens, den Gutschein auf nur ein Jahr Gültigkeit zu begrenzen?)

Also machten wir uns auf nach Lichtenfels. Eigene Parkplätze besitzt das Bellini aufgrund der unmittelbar an die Fußgängerzone angrenzende Lage nicht und wir hatten Glück, dass auf dem kleinen öffentlichen Parkplatz gegenüber just in dem Moment, als wir um 17.45 Uhr ankamen, eine Parklücke frei wurde. Denn in der Regel ist dieser Parkplatz rund um die Uhr besetzt.

Vor dem Bellini direkt an der Ortsdurchfahrtstraße befindet sich eine kleine Fläche mit vier Tischen und Blick auf den Markplatz. Wir hofften, dort einen Tisch zu bekommen, da wir gerne draußen sitzen wollten, mussten aber feststellen, dass die vier Tische reserviert waren. Also traten wir ein. Zunächst betritt man einen Raum, in dem sich auch der Tresen befindet. Dort fragten wir nach einem Tisch für zwei Personen und wurden von einer weiblichen Servicekraft an das Ende des Raums geführt. Von dort aus geht es in drei Richtungen weiter. Geradeaus ein paar Treppenstufen hinab kommt man in eine Art Gewölbekeller, dreht man sich einmal um 180 ° führt eine größere Treppe in einen weiteren Gewölbekeller und zu den Toiletten. 
Wir aber wurden nach rechts in den Außenbereich zu einem Zweiertisch unter einem alten Kastanienbaum geführt. Der Außenbereich ist eine schmale Gasse, linker Hand befindet sich die Fachwerkfassade des Bellini und rechter Hand eine hohe Sandsteinmauer. Sehr schön.

Die Bedienung schüttelte noch kurz die weiße Tischdecke aus - mit der Begründung, dass vom Baum immer mal wieder etwas auf den Tisch falle - und ließ uns Platz nehmen. Sodann brachte sie uns die Karten und ließ uns erstmal einen Blick hineinwerfen. 
Nach angemessener Zeit kam sie wieder, um unsere Getränkebestellung aufzunehmen. Wir wählten zwei Wasser mit Kohlensäure zum Preis von 2,30 Euro für 0,4 Liter. Die gutgekühlten Getränke wurden schnell gebracht und im Anschluss daran unsere Essensbestellung aufgenommen.

Wir wählten: 

- Rigatoni al forno (mit Hackfleisch und Käse überbacken) zum Preis von 9,20 Euro für mich
- Penne all' arrabbiata (mit Tomaten, Olivenöl und Peperoncino) zum Preis von 8,80 Euro für meine Freundin
- ein Pizzabrot zum Preis von 3,80 Euro für uns beide als Begleitung zur Hauptspeise

Vorab: Wir waren hier in den letzten Jahren schon zwei-, dreimal Essen und ich bin der Meinung, dass es hier das allerbeste Pizzabrot gibt. Die Pizza empfand ich als ordentlichen Durchschnitt und die Nudelgerichte als hervorragend.

Unsere bestellten Speisen wurden nur fünfzehn Minuten später serviert.

Das Pizzabrot war wie immer Weltklasse. Frisch aus dem Ofen, noch schön warm und luftig-fluffig. Dazu eine ordentliche Menge Käse oben drauf und mit getrocknetem Oregano und getrocknetem Basilikum bestreut.

Meine Rigatoni al forno waren perfekt und eine gute Portion. Die Nudeln nicht zu weich, die Soße schön fruchtig und der Käse wohlschmeckend. Ich kann mich nicht erinnern, jemals so gute Rigatoni al forno gegessen zu haben.

Ebenso erging es meiner Freundin mit ihren Penne all' arrabbiata. Und das heißt was, denn meine Freundin ist ein absoluter Nudel-Junkie. Mindestens jeden zweiten Tag muss es bei ihr Nudeln geben. 
Die Penne waren schön bissfest mit einer leichten Tomatensauce, Knoblauch und Zwiebeln und einer guten Schärfe.

Wir waren mit dem Essen rundum zufrieden und hatten nichts auszusetzen. Daher volle fünf Sterne für das Essen.

Wir wurden von zwei Servicekräften bedient, einer männlichen und einer weiblichen. Beide Bedienungen waren schnell, aufmerksam und freundlich. Die auffallend häufig negativen Kritiken auf anderen Internetplattformen bezüglich des Services können wir keinesfalls bestätigen.

Des Weiteren machte alles, vor allem auch die top modernen Sanitäranlagen, einen sauberen und gepflegten Eindruck. Lediglich auf der Tischdecke befand sich ein paar kleinere Flecken.

Insgesamt waren wir außerordentlich zufrieden und vom Essen regelgerecht begeistert. Wir werden in Zukunft mit Sicherheit öfter im Bellini einkehren.
DETAILBEWERTUNG
Service
Sauberkeit
Essen
Ambiente
Preis/Leistung


kgsbus und 21 andere finden diese Bewertung hilfreich.

Shaneymac und 21 andere finden diese Bewertung gut geschrieben.