Zurück zu Vapiano
GastroGuide-User: Bernie-Bo
einen Beitrag zum Vapiano in 44787 Bochum geschrieben.
vor 1 Woche
"Tja, bei Vapiano gehen allgemein in sämtlichen deutschen Läden wohl so langsam die Lichter aus - Insolvenz angemeldet"

Geschrieben am 20.03.2020 | Aktualisiert am 20.03.2020
Aufgrund des drastischen Umsatz- und Einnahmenrückgangs ist zum heutigen Tag der Insolvenzgrund der Zahlungsunfähigkeit für die Vapiano SE eingetreten", teilte das Unternehmen am Freitag in Köln mit. Weltweit gibt es 230 Restaurants davon 55 in Deutschland, welche seit gestern auf unbestimmte Zeit in Deutschland alle geschlossen wurden.

Die Aktie hat allein heute Stand 14:15 Uhr bei Xetra 58,12 % eingebüßt und steht aktuell nur noch bei 0,50 EUR . Im Juli 2019 stand diese noch bei 6,37 EUR. Zwischenteitlich / Kurzzeitig wurde der Anteilsschein vom Handel heute bereits ausgesetzt.

Tja, wo das noch alles bedingt durch Corona enden wird ??? // und nicht nur in der Gastroszene, da sind ganz viele Branchen von betroffen (ich u.a.auch sehr stark, zumal meine meisten Kunden aus dem Ausland kommen und z.Zt. nicht nach Deutschland einreisen dürfen)


kgsbus und 11 andere finden diesen Beitrag hilfreich.