Zurück zu Ming Garden
GastroGuide-User: konnie
hat Ming Garden in 23554 Lübeck bewertet.
vor 5 Jahren
"Chinesisches Essen mit ungewöhnlichem Angebot"
Verifiziert

Geschrieben am 18.09.2015
Besucht am 08.09.2015
Während unseres Aufenthaltes in Lübeck haben wir insgesamt vier Mal im Ming Garden gegessen. Der erste Besuch erfolgte, weil das Restaurant in der Nähe unserer Ferienwohnung lag. Wir waren von dem Essen so angetan, dass weitere Besuche folgten.
 
Beim Betreten kamen wir in einen großen Raum, in dem etliche Tische besetzt waren. Wir wurden freundlich begrüßt und nahmen an einem der freien Tische Platz. Umgehend erhielten wir die Karten.
 
Ganz vorn wurde ein 3-Gang-Menü angeboten, das bis Ende August 2015 galt. Suppe oder Drachenrolle, ein Hauptgericht nach Wahl aus der Karte, Eis als Nachtisch. Es klang gut, wir bestellten es beide. Beim ersten Besuch mit Drachenrolle, die sich als Frühlingsrolle entpuppte. Bei weiteren Besuchen nahmen wir die Suppe, weil sie weniger gehaltvoll war. Denn die unglaublichen Portionen des Hauptgerichts wollten geschafft werden. Gar nicht so einfach. Wir hatten in einem Menü keine solchen Portionen erwartet. Zum Abschluss gab es zwei Kugeln Eis.
 
In der Karte wurden viele interessante Gerichte angeboten, die lecker klangen und die ich woanders noch nicht auf einer Speisekarte gesehen habe. So gab es Huhn, Schwein oder Rind mit Blumenkohl und Balkangemüse in einer Käsecremesauce. Wir bestellten das Gericht mehrmals mit wechselnden Fleischsorten, weil es uns gut schmeckte.
 
Dann gab es Gerichte mit Orangencremesauce oder Meerrettich-Orangensauce, dazu Gemüse. Ich orderte einmal gebackenes Huhn mit der Meerrettich-Orangensauce, mein Begleiter mit Rindfleisch. Dann wurde gebackene Ente mit Ananas und Kirschen in dunkler Sauce angeboten. Die Kirschen waren Cocktailkirschen, die gut zu den Ananasstücken passten.
 
Natürlich gab es auch etliche Gerichte, die auf jeder chinesischen Standardkarte zu finden sind. Nur interessierten uns die ausgefallenen Sachen, die wir zu Hause nicht erhalten. Alle Gerichte waren lecker.
 
Die Getränke umfassten das übliche Angebot an Bier, Wein und Spirituosen.
Die Preise für Speisen und Getränke waren durchschnittlich.
 
Das Ambiente war typisch chinesisch mit dunklem Holz, getäfelter Decke, einigen größeren, runden Tischen für Gruppen sowie passender Deko. Insgesamt wirkte es einladend.
 
Der Kellner, vermutlich der Inhaber, wurde mit jedem unserer Besuche freundlicher. Er freute sich sichtlich über die neuen Gäste, wenn sie auch temporär waren. Wir unterhielten uns mit ihm und erfuhren, dass man seit Ende der 1990er Jahre das Restaurant bewirtschafte.
 
Die Toiletten waren sauber und ordentlich. Die Damentoilette befand sich an einem Ende des Lokals, die Herrentoilette am anderen Ende. Zuerst musste ich ganz schön suchen, welche der vielen Türen die richtige war :-)
 
Das Restaurant liegt verkehrsgünstig an einer Hauptstraße, ganz in der Nähe des Lübecker Hauptbahnhofs. Es gibt ein paar Parkplätze vor der Tür, die zum Lokal gehören. Ansonsten findet man an der Straße, zumindest abends, problemlos einen Parkplatz.
 
Uns haben die Besuche im Ming Garden gefallen. Wir können das Restaurant für einen Besuch empfehlen.
DETAILBEWERTUNG
Service
Sauberkeit
Essen
Ambiente
Preis/Leistung


Immer wieder gern und 9 andere finden diese Bewertung hilfreich.

Ehemalige User und 9 andere finden diese Bewertung gut geschrieben.