Zurück zu Café Prinzess Emma
GastroGuide-User: PetraIO
hat Café Prinzess Emma in 34454 Bad Arolsen bewertet.
vor 5 Jahren
"Feine Kuchen, gemütlich, freundlich, Flair... was will man mehr?"

Geschrieben am 23.02.2015 | Aktualisiert am 23.02.2015
Besucht am 20.02.2015
Das Café Pinzess Emma liegt verkehrsgünstig an der Haupt-Geschäftsstraße (soweit ich dies nach einem Wochenendbesuch beurteilen kann) in Bad Arolsen. Das Cafe ist in 2 Räume aufgeteilt. 1 x mit Verkaufstheke und den vielen Verführungen und einigen Sitzplätzen, der große Nebenraum bietet auch noch einige Sitzplätze. Auch frühstücken und brunchen kann man hier. Es scheint äußerst beliebt zu sein, am Nachmittag kann man teilweise nur mit Glück einen Tisch ergattern.

Service
Wir trafen am frühen Nachmittag ein und bekamen noch einen Tisch in dem größeren Nebenraum. Die Chefin und 2 Bedienungen kümmerten sich sehr freundlich und aufmerksam um die Gäste. Die Karten stehen am Tisch bereit. Hausgemachte und wechselnde Kuchen und Pralinen kann man vorher an der Sichttheke auswählen. Wir wurden super nett bedient, trotz Andrang fand die Chefin noch Zeit für einen kurzen Plausch.

Speisen
Mein Mann blieb mal wieder bei dem Mandarinen-Schmand-Kuchen mit lockerem Biskuitboden hängen, dieser wurde bereits in den vergangenen Tagen von ihm für "hervorragend" befunden. Dazu ein Kännchen Kaffee. Ich hatte eigentlich noch so gar keinen süßen Appetit, entdeckte aber die Karte mit den frischen Waffeln mit vielfältiger Dekoration! Eine kleine Waffel mit Puderzucker kann doch nicht schaden, oder? Für € 2,90 kann es wohl nicht so viel sein? Ich wollte ja auch kein Spielverderber sein. Also: 1 Waffel mit Puderzucker (ohne Eis, gebrannte Mandeln, Sahne, heiße Kirschen, Walnuss-Sauce, Apfelmus und, und, und...) Als Getränk eine Latte Macchiato.
Kuchen und Getränke wurden schnell serviert. Die Waffel ließ noch kurz auf sich warten, es hieß ja auch "frisch zubereitet". Sie kam!!! Und zwar eine luftige und kuchentellerausfüllende heiße tolle Waffel! DIE BESTE UND GRÖßTE WAFFEL MEINES LEBENS! War die gut! An den Nebentischen wurden die Waffeln mit dem kompletten Sündenpaket serviert und ich bereute, nicht doch auf volle Dosis  gegangen zu sein!

Ambiente und Sauberkeit

Cafe-Oma-Gemütlich-Wohlfühl-Flair vom Feinsten. Der schöne Tisch mit Sofa im vorwitzigen Schaufenster war leider reserviert. Wir ergatterten zum Glück einen weiteren Tisch mit Kuschelsofa. Frische Blumen auf dem Tisch, Kerze, Kronleuchter an der Decke und tolle Deckenbemalung, historische Bilder. Beim Anschauen des gepflegten Ambientes wird es nicht langweilig. Alles sehr sauber, Toiletten wurden nicht aufgesucht. 

Fazit zum Gesamteindruck
Wenn alles läuft wie geplant, bin ich in 2 Wochen wieder in Bad Arolsen. Und definitiv in der "Emma"!

5 – unbedingt wieder
(wenn ich nicht extra 350 km anreisen muss)
(1 – sicher nicht wieder, 2 – kaum wieder, 3 – wenn es sich ergibt wieder, 4 – gerne wieder, 5 – unbedingt wieder - nach "Küchenreise").
DETAILBEWERTUNG
Service
Sauberkeit
Essen
Ambiente
Preis/Leistung


kgsbus und 19 andere finden diese Bewertung hilfreich.

Nolux und 19 andere finden diese Bewertung gut geschrieben.