Zurück zu Käpt´n Hooks Kajüte
GastroGuide-User: Malediven
hat Käpt´n Hooks Kajüte in 25761 Büsum bewertet.
vor 2 Wochen
"Mit Blick auf Meer"
Verifiziert

Geschrieben am 04.08.2019
Besucht am 03.08.2019 2 Personen Rechnungsbetrag: 38 EUR
Die Sonne schien an diesem Samstagnachmittag und deshalb zog es uns an die Nordsee nach Büsum. Wir wollten einen schönen Deichspaziergang unternehmen. Gesagt - getan. 
Nach gut 40 Minuten Autofahrt waren wir in Büsum und fanden sogar in der Nähe der Fußgängerzone einen Parkplatz.
Büsum war sehr voll. Es sind noch Ferien, also viele Urlauber, aber auch viele Tagesgäste aus dem näheren Umland, sowie wie wir.

Buntes Treiben mit Musik und Foodbuden waren am Hauptstrand zu sehen und zu hören. 
Nach unserem fast zweistündigem Spaziergang mit viel sonnigem Wind um die Nase, machte sich unser leerer Magen bemerkbar. 
Am Hauptstrand, wo auch gerade das Piratenbad umgebaut wird und daher bis 2021 geschlossen ist, befindet sich das Restaurant Hook´s Bistro.
Das Hook´s Bistro gehört zum Gebäudekomplex des Piratenbads. Anfang September wird das Restaurant vorübergehend ihren jetzigen Standort wechseln, aufgrund der Umbauarbeiten.

Ich wollte unbedingt draußen unter einem Sonnenschirm sitzen,und "Leute gucken". Es klappte auch mit einem Außenplatz. Das Restaurant-Café war gut besucht sowohl im Innenbereich als auch draußen. 

Auf der Speisekarte, die Gott sei Dank nicht mit Hunderten von Gerichten aufwartete, gefiel mir gut. Es gab eine Auswahl an Fisch- und Fleischgerichten und auch leckere Desserts konnte ich lesen. Auch die Salatauswahl und die Kartoffelgerichte fand ich ansprechend. Das machte richtig Appetit.

 Meine Begleitung hatte sich ein  Schnitzel "Holsteiner Art" mit Bratkartoffeln und Salatbeilage für 12,50 Euro sowie eine Saftschorle 0,3 l für 2,90 Euro bestellt.

Penne mit Garnelen für 13,50 Euro sowie einen Pott Kaffee für 2,40 Euro hatte ich mir bestellt.
Die Bedienung an unserem Tisch war sehr freundlich und auch aufmerksam.

Während wir auf das Essen warteten, ist genau neben unserem Tisch, eine ältere Dame über die Steinplatten, die den großen Sonnenschirm halten sollen, gestolpert und hingefallen. Gott sei Dank hat sie sich nicht den Kopf
auf den Steinboden aufgeschlagen. Ich half ihr dann mit hoch. Beinahe wäre auch ihr Mann noch gestolpert.
Die grauen Steinplatten mit einer Höhe von ca. 5 cm sahen genauso aus wie der eigentliche Straßenbelag. Man konnte es schlecht erkennen. Mir wäre es auch fast so wie der Dame ergangen. Das ist ein großes Manko im Außenbereich, sozusagen eine große Stolperfalle, bei den Sonnenschirmen. Ich hatte dem Personal auch gesagt, sie müssten die Steinplatten kennzeichnen, in rot oder ähnlich. Aber es wurde mir gesagt, sie ziehen sowieso Anfang September, wegen des Umbaus vom Schwimmbad, zu einem anderen Standort. Das sollte wohl heißen, lohnt nicht mehr. Diese Aussage fanden wir nicht gut.
Ansonsten wurde sich schon um die Dame gekümmert. Es wurde ihr auch ein Glas Wasser gereicht. Der Mann der Dame hat sich etwas später auf den Schreck eine Cola bestellt. Leider musste er diese bezahlen. Da hätte
man sagen können, es geht aufs Haus.

Nun zum eigentlichen Essen. Die Wartezeit war nicht lange, dieses fanden wir angenehm. Meine Begleitung, der das Schnitzel bestellte, musste nachwürzen mit Salz und Pfeffer. Die Bratkartoffeln waren unter dem Schnitzel plaziert und es hätten schon einige mehr sein können, meinte er. Auch waren die Bratkartoffeln unregelmäßig
gebraten, d.h. einige Stücke waren zu dunkel und teilweise auch zu dick geschnitten. Das Schnitzel war sonst okay.
 
Meine Penne mit Garnelen sah appetitlich aus. Allerdings stellte ich beim Essen fest, dass einige Nudeln, warum auch immer, kross waren. Ich vermute, sie waren angetrocknet (durch längeres liegen) und wurden dann mit den Garnelen in der Pfanne gebraten.
Leider fand ich, dass zu wenig Garnelen in meinem Essen waren etwa 4-5. Das fand ich schade. Da ich nicht so richtig satt war, musste noch ein Nachtisch her.
Wir bestellten uns noch jeder eine Waffel mit einer Kugel Eis. Das war sehr lecker.
DETAILBEWERTUNG
Service
Sauberkeit
Essen
Ambiente
Preis/Leistung


DerBorgfelder und 3 andere finden diese Bewertung hilfreich.

simba47533 und 3 andere finden diese Bewertung gut geschrieben.