Tasso’s Grill
(1)

Aachener Str. 1283, 50858 Köln
Schnellrestaurant Imbiss
Zurück zu Tasso’s Grill
GastroGuide-User: BergGL
hat Tasso’s Grill in 50858 Köln bewertet.
vor 6 Jahren
"Warum fährt man von Bergisch Gladb..."

Geschrieben am 11.06.2014
Warum fährt man von Bergisch Gladbach nach Köln-Weiden, oder anders gesagt bei Berufsverkehr durch die komplette City ?

Ganz einfach: Um Gyros zu essen

Die ewige Suche nach dem besten Gyros hat mich also diesmal dorthin verschlagen. Verwöhnt von meiner “Lieblings-Gyros-Bude” in Köln-Buchheim hat es jeder andere ja grundsätzlich schon mal schwer. Trotzdem geht die Suche weiter.

Aber zurück zu Tasso’s Grill:

Als ich dann den Weg dort hin gefunden habe bin ich erst mal durch die Einfahrt in den Hof gefahren. Auch wenn man diese Einfahrt nicht mit einem allzu großen Auto nehmen sollte war ich doch überrascht. Im Innenhof standen doch einige Parkplätze (kostenlos) zur Verfügung. Dies ist sicherlich schon mal ein deutlicher Pluspunkt. oftmals bedeutet Gyros essen in Köln anhalten im Halteverbot, Lauferei oder Parkticket.

Also wieder durch die Einfahrt nach vorne und dann rein in Tasso’s Grill. Draußen standen ein paar kleine Tische mit Stühlen. Der eine wird’s mögen, der andere nicht wegen der Aachener Strasse und dem damit verbundenen Verkehr, trotzdem schön das man die Möglichkeit bietet.

Drinnen befindet sich dann eine Theke und der Bereich wo das Essen zubereitet wird. Sowie ein Tresen für (mehr oder weniger alkoholische) Getränke. Zuerst habe ich natürlich Tische und Stühle vermisst. Aber die hatte ich doch schon auf Fotos gesehen. Dann entdeckte ich im hinteren Bereich aber noch ein Raum mit Sitzgelegenheiten… :-)

Ich habe mir dann eine Portion Gyros mit Pommes und Tzatziki bestellt. Gut finde ich das man neben den normalem Portionen auch noch eine kleinere (- 1€) und auch ein XL-Portion (+2 €) bestellen kann. Wobei ich sagen muß das selbst die normale Portion auch für einen guten Esser vollkommen ausreicht. Ebenfalls landete eine Pizza Gyros auf unserem Tisch.

Und dann ab in den Sitzbereich. Tische verschiedener Größe, Stühle und Bänke stehen hier zur Verfügung. 1 Tisch wurde von der Familie (denke ich mir mal) genutzt, hier stand neben einem Notebook auch noch diverse andere Dinge und Schulsachen. Aber vielleicht macht auch gerade das den Reiz aus. Es gibt dem Ganzen doch schon irgendetwas familiäres… :-)

Es dauerte nicht lange und das Essen kam. Optisch auf jeden Fall ansprechend machte es Lust auf den ersten Biss. Und auch dieser enttäuschte nicht. Es war wirklich lecker. Fleisch, Pommes, Tzatziki – es paßte halt. Das einzige was ich mir wünschen würde wäre ein etwas kräftiger gewürztes Fleisch. Das ist aber mein persönliches Empfinden.

Die Getränkepreise sind etwas höher als bei den sonst von mir frequentierten “Gyros-Buden”. Das wird dann aber wieder durch das nahe und kostenlose parken kompensiert.

Preislich kann man sich auch nicht beschweren. Buchheim ist zwar einen Tick billiger, dafür gibt es bei Tasso’s Sitzgelegenheiten. Und ich habe bei anderen Restaurant schon weniger Leistung fürs gleiche Geld oder sogar für mehr Geld bekommen.

Unterm Strich paßt alles zusammen und ich werde mit Sicherheit zum Wiederholungs-Täter. Das einzig negative ist halt die Entfernung, aber man kann es ja auch wunderbar mit einem Bummel durch EKZ Weiden verbinden. Und wenn man schon mal im EKZ ist, dann sollte man doch lieber einen Abstecher zu Tasso’s machen statt die Gastronomie vor Ort zu besuchen, es lohnt sich auf jeden Fall…

So long, bis bald…


konnie und eine andere Person finden diese Bewertung hilfreich.

Kiwikatze findet diese Bewertung gut geschrieben.