Zurück zu Vu Asia Wok
GastroGuide-User: Karibiksonne210
hat Vu Asia Wok in 71332 Waiblingen bewertet.
vor 5 Jahren
"Vu Asia Wok = China - Vietnam - Thailand"
Verifiziert

Geschrieben am 07.12.2015 | Aktualisiert am 07.12.2015
Besucht am 17.08.2015
Heute hatte ich mal wieder in Waiblingen zu tun und erinnerte mich, vor ein paar Jahren in der Eintracht ganz gut gegessen zu haben. Umso erstaunter war ich, daß es die Eintracht gar nicht mehr in der Zwerchgasse gibt. Das Lokal hat zum 1. August 2014 umfirmiert zu Vu Asia Wok und statt schwäbischer Hausmannskost kommen asiatische Gerichte auf den Tisch.

Die Tischstellung ist noch wie beim Vorgänger nur daß die alten Tische neuen weichen mußten. Diese sind mit grauen Platzdecken und einer Mini-Orchidee belegt. Weitere echte Orchideen stehen auf den Fenstersimsen.

Die Inhaberin ist im Service und aus ebensolcher vietnamesischer Abstammung, stammt auch der Koch. Dies erfahren wir, als sie uns die Speisekarten im Ledereinband bringt. Mein 0,4 l Apfelsaftschorle zu 2,70 Euro ist wie auch das getrunkene 0,5 l Hefeweizen günstig. Die Tagesessen zum Preis zwischen 5 und 6 Euro gibt es bis 15 Uhr und das teuerste Gericht aus der Speisekarte schlägt mit 13,50 Euro zu buche. Der größte Anteil der Gerichte kostet ca. 7 Euro.

Dafür wird unser Essen auch später auf kalten Tellern serviert und das Gemüse ist mit Paprika, Zucchini, Brokkoli, Zwiebeln, Lauch, Champignons und Karotten auch recht deutsch. Mein bestelltes Gericht war unter der Rubrik "Spezialitäten des Hauses" und Hauses und war "Knusprige Ente und Hähnchenschenkel (ohne Knochen) mit verschiedenem Gemüse, scharf (9 Euro). Die Fleischstücke in mittlerer Qualität waren gut frittiert und dann in Scheiben geschnitten. Schade, daß es zwar recht viel Gemüse und auch verschiedenes war, aber eben nur deutsches. Selbst die Deko war - und für meinen Geschmack unpassend - ein deutsches Radieschen. Die Portion Reis fand ich genügend.

Das andere Gericht war eine süß-saure Ente (8,50 Euro). Der Esser war damit zufrieden und vergibt seinem Essen 3 Sterne. 

Alles fand ich dekorativ angerichtet, hat gut geschmeckt und ich war hinterher angenehm satt. Für einen großen Hunger könnte die Portion eng werden. Wer relativ günstig und schmackhaft essen mag, ist im Vu Asia Wok goldrichtig. Für mich wird es bei dem einen Besuch bleiben, es war ok und bei keinem Essen ein Ausrutscher nach oben oder unten - aber eben auch nichts, das mit Highlight betitelt werden könnte. 
DETAILBEWERTUNG
Service
Sauberkeit
Essen
Ambiente
Preis/Leistung