Zurück zu Asia Bistro Dreieck
GastroGuide-User: PetraIO
hat Asia Bistro Dreieck in 67742 Lauterecken bewertet.
vor 2 Wochen
"Ein feiner und entspannter Jahresabschluss"
Verifiziert

Geschrieben am 01.01.2021 | Aktualisiert am 03.01.2021
Besucht am 31.12.2020 Besuchszeit: Abendessen 2 Personen Rechnungsbetrag: 76 EUR
Silvester fühlte sich gestern für uns nicht viel anders als in den vergangenen Jahren an. Nur, dass wir meist zum Abendessen im Restaurant waren. Zum Jahreswechsel waren wir eigentlich immer wieder zu Hause um unsere Fellnasen nicht alleine zu lassen und feinperlig anzustoßen ohne den Führerschein zu gefährden.

Der Restaurantbesuch fiel dann dieses Jahr für uns alle aus. Ich suchte nach einem, mit unserem Weihnachtsmenü der Weiherschleife vergleichbaren, Silvesterangebot. Fand aber nichts Passendes.

Nach den abgeholten Speisen im Asia Dreieck am 14.12. versprach ich, bei nächster Gelegenheit das Sushi zu probieren. Sushi wird erst seit Kurzem angeboten, immer nur freitags – sonntags.

Ob vielleicht ausnahmsweise am Silvesterabend auch Sushi angeboten wird? Familie Nguyen erhörte meinen Wunsch! Verschiedene Menüs und Partyplatten werden angeboten. Aber da war immer irgendwas dabei worauf wir gerne verzichten wollten, z. B. Sushi mit gegartem Fisch.

Über die Facebookseite bestellte ich zur Vorspeise Sommerrollen und zum Hauptgang Nigiri, Maki und Sakerolls mit Lachs, Fischrogen, Avocado und Rucola. Insgesamt 8 Positionen nach unserem Geschmack.

Die Bestellung wurde umgehend und freundlich schriftlich bestätigt.

Gestern fuhren wir dann gemeinsam nach Lauterecken. Kurz nach 17.00 Uhr schlugen wir im Restaurant zu Abholung auf, mein Mann wartete im Auto.

Die freundliche Dame kannte ich bereits von meiner letzten Abholung. Sie brachte mir sofort die Speisen. Mein erfreutes Grinsen beim Anblick der schönen Sushiplatte blieb ihr nicht verborgen. Der Klarsichtdeckel der Platte war sogar mit den Nummern der Speisen beschriftet.

Nach ein paar netten Worten und guten Wünschen zum Jahreswechsel zahlte ich und verstaute die Beute im Kofferraum.

Zu früh wollten wir am Silvesterabend nicht essen. Aber gegen 19.30 Uhr und nach „Dinner for one“ gab es kein Halten mehr. Schließlich hatten wir auch seit dem Frühstück gefastet.

Zu Hause ausgepackt, bestätigte sich der gute optische Eindruck der Speisen.
Unsere Bestellung

Unsere persönliche Silversterplatte
Das Anrichten der Speisen entfiel, denn die Sushiplatte war einfach passend und schön angerichtet.

Die mit Reispapier gewickelten Sommerrollen (2 Stück  - € 6,50) mit Kräutern, Gurke, Salat, Reisnudeln, Lachs und Avocado überzeugten durch frische Zutaten und waren gut abgestimmt. Selten habe ich eine so gute Sommerrolle gegessen.
Sommerrolle mit Lachs
Oft werden die Sommerrollen mit gegarten Garnelen angeboten. Der frische Lachs gefiel mir deutlich besser, er brachte einfach mehr Saftigkeit in die Rolle. Die Hoisinsauce mit feinem Erdnussgeschmack und leichtem Erdnusscrunch war ebenfalls sehr gut, vielleicht sogar hausgemacht.

Ebenso erfreut waren wir, dass alle Bestandteile unserer persönlichen Sushi-Silvesterplatte richtig klasse schmeckten! Handwerklich mit asiatischer Genauigkeit gearbeitet. So ordentlich gelingt mir Sushi leider noch nicht.
Der Reis mit genau passender Konsistenz und feinem Geschmack. Denn schon beim schlichten Sushireis kann viel schiefgehen. Lachs, Thunfisch und Garnelen punkten mit Frische und Zartheit. Auch das Verhältnis Fisch zu Reis war optimal und nicht knauserig. Wasabi und Ingwer reichlich, bei der Sojasauce griffen wir lieber zu unserer hauseigenen und glutamatfreien Lieblingssauce.

Edamame waren auf der Speisekarte (noch) nicht zu finden. Die habe ich selbst ergänzt, denn wir knabbern die gesalzenen grünen Sojabohnen sehr gerne zum Sushi.

Ganz geschafft haben wir die zahlreichen Häppchen nicht. Zum Neujahrstag schmeckten die Reste aber auch heute noch als kleiner Mittagssnack.

Das war eine feine Silvesterschlemmerei und endlich bekommen wir gutes Sushi in Reichweite. Hoffentlich wird das Angebot gut angenommen. Dann wäre es toll, wenn die Fischauswahl erweitert werden könnte. Lachs, Thunfisch und Garnele sind die Standard-Klassiker, aber da geht ja noch mehr.

Um 0.00 Uhr ließen wir nochmals einen Korken knallen. Geböllert haben wir noch nie und wir waren erfreut, dass nach wenigen Böllern und wenigen Minuten bis auf die Kirchenglocken Stille eintrat.

PROSIT NEUJAHR!
Ich wünsche der lieben Community einen guten Start ins Jahr 2021!
Gesundheit, Glück und Lebensfreude.
Und dass wir irgendwann wieder einen Schritt aufeinander zugehen und uns umarmen können, anstatt Abstand zu halten. Und wenn wir positiv sind, dies nichts Negatives heißt!

2 Beitrage aus 2020 gibt es noch von mir. Um den Beitrag vom 31.10. drücke ich mich nun seit 2 Monaten und ich bin immer noch nicht milder gestimmt. Dafür wurden wir am 1.11., einen Tag vor dem 2. Lockdown, nochmals maximal verwöhnt.
DETAILBEWERTUNG
Service
keine Wertung
Sauberkeit
keine Wertung
Essen
Ambiente
keine Wertung
Preis/Leistung


kgsbus und 21 andere finden diese Bewertung hilfreich.

NoTeaForMe und 21 andere finden diese Bewertung gut geschrieben.