Zurück zu Edo Sushibar
GastroGuide-User: Zimtschnecke
hat Edo Sushibar in 70563 Stuttgart bewertet.
vor 1 Jahr
"Leckeres Sushi, aber lädt nicht zu langem Verweilen ein"
Verifiziert

Geschrieben am 17.01.2018
Besucht am 16.01.2018 Besuchszeit: Abendessen 5 Personen
Ich war hier mit vier Freunden, um einen Geburtstag zu feiern. Wir hatten zum Glück einen Tisch reserviert, denn das "Lokal" ist wirklich klein und es gibt nicht viele Tische. Es ist wirklich eher eine Sushibar mit ein paar Hochtischen, aber mehr nicht. Wir hatten auf 20 Uhr reserviert, waren aber schon 10 Minuten früher da. Unser Tisch war noch besetzt, deshalb mussten wir bis Punkt 20 Uhr warten. Das erlebt man sonst selten in Restaurants, aber wie gesagt, das Edo ist sehr klein. Das führte auch dazu, dass wir vier beim Warten ziemlich im Weg standen.
Wir saßen dann an einem Tisch am "Fenster". Ich merkete schnell, dass es durch dieses ziemlich zog und am Ende des Abends hatte ich auch verdammt kalte Füße.
Man sucht sich sein Essen aus der Speisekarte aus und muss dann einen kleinen Zettel mit Anzahl, Preis, Nummer usw. angeben. Das ist etwas mühsam und kommt dem Kunden nicht gerade entgegen, aber dafür geht es schnell und es kommt zu wenig Missverstädnissen. Auf der Speisekarte stehen die verschiedensten Sushi-spezialitäten, kleine Salate und ganze Sushi-Menüs. Diese sind preislich sehr angemessen, aber auch die Sets von 8 Stück pro Art sind mit etwa 3,50-4,50 (je nach Art) sehr günstig. Ungeschickt fand ich, dass die Getränke nicht auf der Karte waren, es gab lediglich einen Kühlschrank, an dem man sich selbst zurechtfinden und bedienen musste. Wir waren uns aber auch etwas unsicher, ob man diese dann auf die Zettel mit der Bestellung mit draufschreiben muss oder nicht. Außerdem mussten wir erfrage, ob es Tee gibt. Ich fand enttäuschend, dass es in einem japanischen Lokal nur grünen Tee gibt. Als dieser dann, auf Nachfrage, gebracht wurde, mussten wir auch feststellen, dass es ein Matchatee war. Das wäre ja nicht schlimm, aber er war relativ wässrich und dünn und schmeckte irgendwie nicht so, wie ein grüner Tee schmecken sollte.
Unsere Bestellung kam recht zügig. Wir erhielten alle Stäbchen und kleine Schälchen für die Sojasoße. Das Sushi wurde mit Wasabi und etwas Ingwer gereicht. Auf mich, und ich esse gern und viel Sushi und war schon in Japan, war das Sushi wirklich spitze! Die Qualität war sehr gut, alles war frisch und an nichts war etwas auszusetzen!

Ich finde es etwas schade, die Speisen im Edo sind so lecker, aber das Lokal ist einfach nicht so einladend. Es ist klein, relativ kalt und die hohen Bänke an der Wand sind auch nicht die bequemsten, da man seine Füße nirgendwo draufstellen kann. Schade. Trotzdem definitiv kein schlechtes Restaurant.
DETAILBEWERTUNG
Service
Sauberkeit
Essen
Ambiente
Preis/Leistung


Carsten1972 findet diese Bewertung hilfreich.

Carsten1972 findet diese Bewertung gut geschrieben.