Zurück zu ASIA FOOD & SUSHI BAR Long Binh
GastroGuide-User: PetraIO
hat ASIA FOOD & SUSHI BAR Long Binh in 99423 Weimar bewertet.
vor 11 Monaten
"Ein entspannter Sushiabend"
Verifiziert

Geschrieben am 02.10.2018
Besucht am 07.07.2018 Besuchszeit: Abendessen 2 Personen Rechnungsbetrag: 60 EUR
Für den Abend hatten wir eigentlich einen Tisch im Hotelrestaurant Bettina von Arnim reserviert. Das Restaurant ist sehr schön, aber man kann nur innen sitzen. Bei diesem schönen Wetter war uns nach Frischluft, daher sagten wir den Tisch ab und machten uns zu Fuß auf Futtersuche.

Unsere Wahl fiel auf ein ordentlich wirkendes Sushirestaurant.
.
Zur Straßenseite schattige Sitzplätze, wir nahmen dort Platz. Die junge Mitarbeiterin empfahl uns aber noch die Terrasse auf der Rückseite des Hauses. Das war ein guter Tipp!

Diese schöne Außenterrasse ließ sich nicht erahnen. Dort konnten wir noch die Abendsonne genießen.
Terrasse auf der Hausrückseite
Die Terrasse schien uns relativ neu, daher auch sehr gepflegt und mit Kübelpflanzen schön gestaltet.

Die Karten wurden gereicht und wir stöberten in Ruhe.

Wenig später war unsere junge Asiatin wieder zur Stelle.

Unsere Wahl:
1 Flasche Mineralwasser, 0,75 l - € 4,90
Grauburgunder, 0,2l - € 3,90.

Vorspeisen:
Edamame - € 3,00 für uns beide

6 vegetarische Mini Frühlingsrollen - € 2,00 für meinen Mann

1 Sake Temaki (Lachs, Avocado, japanische Mayonaise, Sesam und Salat) - € 3,60 für mich.

Serviert wurden die Vorspeisen nach angemessener Wartezeit. Das Restaurant war höchstens zu einem Viertel besetzt. Von unserem Platz aus konnten wir aber sehen, wie viele Leute hier ihre bestellten Speisen abholten. In der Küche war viel zu tun.

Unsere Vorspeisen sehen gut aus,  waren es auch. Bei den gesalzenen Edamame-Bohnen kann ja eigentlich nichts schief gehen.  Die Frühlingsrollen schön knusprig und heiß, aber nicht hausgemacht (hatten wir bei dem Preis auch nicht erwartet).

Mit dem Temaki Sushi hatte ich meine Schwierigkeiten. Die Zutaten optisch schön in das Nori-Algenblatt eingebracht.
Sake Temaki
Aber das lockere Arrangement ließ sich weder per Hand, noch mit Stäbchen ordentlich essen (jedenfalls als Nicht-Asiate).

Weiter ging es mit unserem Hauptgang. Für uns beide das Sushi-Menü GIFU - € 15,00:
12 Maki (Lachs / Thunfisch)
und
7 Nigiri (Makrele, Sepia, Lachs, Thunfisch, Garnele, Seeaal, Ei)

Die Sushi-Spezialitäten werden hier frisch zubereitet, man kann in der offenen Küche dabei zusehen.
Sushizubereitung
Schlicht angerichtet auf klassischen Holztellern wurde unser Sushi serviert. Wasabi, Ingwer und Sojasauce wurde separat gereicht.
Maki und Nigiri
Zwischendurch schaute die Mitarbeiterin wieder bei uns vorbei und fragte, ob es uns schmeckt. Das konnten wir gerne bejahen und noch um etwas Ingwer bitten. Dieser wurde ohne Berechnung nachgereicht.

Das war ein entspannter und leckerer Abend für uns. Bezahlen per EC-Karte war nur an der Theke möglich, aber das ist ja kein Problem. 

Der Innenbereich ist auch gepflegt und schön unterteilt. Rollstuhlgerecht ist das Restaurant nicht. In das Restaurant führen einige Stufen, auf die Terrasse ebenso. Die sauberen WC-Räume befinden sich im Untergeschoss.
Wir wurden freundlich verabschiedet und machten uns auf zu einem abendlichen Stadtbummel durch Weimar.
 
DETAILBEWERTUNG
Service
Sauberkeit
Essen
Ambiente
Preis/Leistung


kgsbus und 20 andere finden diese Bewertung hilfreich.

simba47533 und 20 andere finden diese Bewertung gut geschrieben.