Il Gambero
(1)

Gerbereiweg 3, 56269 Dierdorf
Restaurant Pizzeria
Zurück zu Il Gambero
GastroGuide-User: Gernundgut
hat Il Gambero in 56269 Dierdorf bewertet.
vor 6 Jahren
"Guter Durchschnitt, kaum Glanzleistungen in dieser Pizzeria"

Geschrieben am 01.02.2015
Besucht am 09.02.2014
Dierdorf ist nicht gerade reich an lukullischen Angeboten, wir kennen einen Italiener, da er gegenüber unserer Lieblingseisdiele liegt, Il Gambero. Geboten wird das italienische Standardprogramm bei leicht gehobenen Preisen. Die umfangreiche Karte ist auf der Homepage einsehbar und wird bisweilen durch Empfehlungen auf Tafeln ergänzt.

Große Außenbewirtung im Sommer, wir waren auch dieses Mal drinnen. Oben, auf einer Art Empore, gründeten wir den 3.besetzten Tisch zur Mittagszeit. Parallel zur Treppe dorthin befindet sich der Dekobereich, heute mit dem Thema „Winter“ und dem Fernseher mit einem Sportprogramm ohne Ton. Den gibt es auch in Form italienischer Canzoni bis hin zur Oper.

Uriges rustikales Ambiente mit Rattanmöbeln, Tische relativ einfach gedeckt, s.Fotos. 2 jüngere Damen sind oben im Service tätig, das Treppensteigen hält fit.

Auch wir tun etwas dafür und bestellen als gemeinsame Vorspeise den kleinen Salat Italia (6,50 €), Tortellini panna überbacken (9 €) und Agnolotti mit Lachsfüllung in Hummer-Cocnac-Soße (11 €). Getränke sind Spezi klein und Franziskaner vom Fass (zusammen 5 €).

Der Salat mit Joghurtsoße wurde auf einer ovalen Platte serviert und bestand aus grünem Salat, Ei, Käse, kleinen Scheiben Formvorderschinken und kleinen Stücken Thunfisch, von der Menge her locker ausreichend für 2 Personen, geschmacklich ok.
Die Tortellini waren überbacken gewünscht (mit Aufpreis 1 €) und sollen gut geschmeckt haben. Meine mit Lachs gefüllten Agnolotti waren sehr mächtig, der Lachs innen und außerhalb der Teigtaschen nicht zu trocken, die Soße blieb geschmacklich blass. Auch der optische Eindruck war nicht sonderlich überzeugend.

Fazit:
Mengenmäßig gibt es nichts zu meckern, geschmackliche Feinheiten sucht man vergebens, konstante Durchschnittsleistung. Highlights sind am ehesten Schnitzelgerichte (um 10 €) und das Franziskaner vom Fass.
DETAILBEWERTUNG
Service
Sauberkeit
Essen
Ambiente
Preis/Leistung


kgsbus und 8 andere finden diese Bewertung hilfreich.

hbeermann und 7 andere finden diese Bewertung gut geschrieben.