Zurück zu Parioli GmbH
GastroGuide-User: Jens
hat Parioli GmbH in 90449 Nürnberg bewertet.
vor 4 Jahren
"Guter, preiswerter Italiener am Rande von Nürnberg"
Verifiziert

Geschrieben am 22.03.2015 | Aktualisiert am 22.03.2015
Besucht am 24.02.2015
Allgemein / Lage (***)

Aufgrund geschäftlicher Kontakte besuchten wir am Dienstag abend das vor einiger Zeit neu eröffnete "Parioli" im Nürnberger Westen. Es liegt etwas unscheinbar im Ergeschoß eines Bürokomplexes in einem Industriegebiet (Südwestpark) direkt am Frankenschnellweg A73. Parken ist auf dem großen Parkplatz eines Discounters gegenüber möglich. Aber nur halblegal, da man hier offiziell nur während der Geschäftsöffnunsgzeiten und nur als Kunde des Discounters parken dürfte. Bei unserem Besuch hat das jedoch niemand interessiert, eine Schranke gibt es nicht. Ich denke, mal will hier tagsüber eher die Autos der zahlreichen Büros in der Umgebung fernhalten.


Ambiente (****)
Das Parioli entspricht dem heute üblichen, offenen Stil eines modernen Restaurants: Einsehbare Küche, große Bar, alles in Rot- und Brauntönen gehalten. Die Einrichtung sei noch nicht komplett abgeschlossen, es fehle noch Dekoration an den Wänden, teilte mir einer der beiden Inhaber mit. Ansonsten habe ich mich persönlich wohl gefühlt. Durch die großen Panoramascheiben sollte tagsüber auch ausreichend Licht fallen. Aufgrund der Lage vermute ich, dass ein großer Teil des Umsatzes mit Mittags-Gästen aus dem umliegenden Bürogebäuden gemacht wird.


Sauberkeit (*****)
An der Sauberkeit gab es nichts zu bemängeln. Alles ordentlich und aufgeräumt. Die Toiletten gehören zum (modernen) Gebäude und sind entsprechend eingerichtet.


Service (*****)
Sehr positiv überrascht waren wir von den beiden Servicedamen, die an diesem Abend die Gäste versorgten. Sie waren jederzeit zur Stelle, wenn nötig. Die Getränke wurden in windeseile serviert und auch sonst waren sie äußerst aufmerksam.


Essen (****)
Als Vorspeise teilten wir uns einen Teller Bruschetta (4,50 €). Zum Hauptgang testeten wir obligatorisch eine Pizza Italia mit Rucola und Parmasplitt (7,50 €), Tagliatelle ai Porcini mit Steinpilzen (8,50 €) sowie Spaghetti Gambas (8,50 €). Die Pizza war so, wie sie sein soll: Üppig belegt mit dünnem Boden. Auch die anderen Gerichte schmeckten einwandfrei und wurden noch dampfend serviert! Auch die zufällig getroffenen Geschäftspartner waren allesamt mit dem Essen sehr zufrieden!

Zum Abschluß gab es noch einen Espresso (1,90 €).


Fazit und Preis/Leistung(*****)
Eine Pizza mit Rucola und Parmaschinken kostet in den meisten Restaurants um die 10.- €. Auch die Getränke (0,75l San Pellegrino für 5.60 €) liegen eher im günstigeren Preissegment. Ein Industriegebiet ist nun mal keine Innenstadt. Wenn man keinen Wert auf romatischen Ausblick und Fußreichweite von der Innenstadt legt, empfiehlt sich das Parioli auf jeden Fall, wenn man gut italienisch Essen gehen will. Und preiswert ist es obendrein.

4 - Gerne wieder (wenn ich wieder in Nürnberg bin!)
DETAILBEWERTUNG
Service
Sauberkeit
Essen
Ambiente
Preis/Leistung


kgsbus und 40 andere finden diese Bewertung hilfreich.

Carsten1972 und 35 andere finden diese Bewertung gut geschrieben.