Zurück zu Cafe am Meer
GastroGuide-User: spybox
hat Cafe am Meer in 27568 Bremerhaven bewertet.
vor 4 Jahren
"Kantinenfeeling, aber auf geschmacklich ordentlichem Niveau"
Verifiziert

Geschrieben am 29.06.2015
Besucht am 11.06.2015
Das Schnellrestaurant im Zoo am Meer ist eine typische Kantine in einem Freizeitpark.
Man hat eine relativ große Auswahl an Speisen, die teilweise in Wärmebehältern dauergewärmt werden, je nach Andrang. Hier bekommt man diverse Würste, Pommes, Frikadellen, Schnitzel und noch vieles mehr, sogar Kartoffelsalat. In der Vitrine sehen die Speisen sogar noch recht vernünftig aus. Leider sind es eben Speisen, die nicht gerade die Feinschmecker unter uns aus den eigenen 4 Wänden locken würden, aber für ein Restaurant in einem Park kann man sich nun auch wiederum nicht beklagen.
In der Bewertung sind:
1 Paar Wiener mit Kartoffelsalat, Currywurst mit Pommes und Frikadelle mit Pommes.
Die Speisen bewegen sich alle zwischen 6-7 Euro.
Die Wiener Würstchen sind geschmacklich voll in Ordnung, es waren 2 große Würstchen. Der Kartoffelsalat war auch nicht schlecht, mit Remoulade/  Mayonnaise zubereitet. Hier kann man nichts falsch machen. Der Preis von  6,70 Euro ist vielleicht ein wenig hoch gegriffen.
Die Currywurst aus einer Bratwurst gemacht war lecker, wahrscheinlich weil diese ganz frisch zubereitet wurde, da vor uns eine Gruppe bestellt hat und nahezu alles leergekauft hat (zumindest Würste und Pommes). Die Currysoße war nicht Ketchup mit Curry, nein es war eine richtige warme Currysoße, die gut war. Die Pommes kamen frisch aus der Fritteuse und waren deshalb frisch und lecker.
Die Frikadelle war sehr groß und dick, der Inhalt war überraschenderweise auch nicht schlecht, leider lag sie aber schon etwas im Wärmebehälter, aber trotz allem noch sehr gut genießbar.
Auch hier waren die Pommes frisch und lecker.
Bei Currywurst und Frikadelle waren die Preise angemessen.
Vom Ambiente her kann man natürlich nicht allzu viel erwarten, ich denke in einem Zoo verbringt man auch mehr Zeit an den Gehegen. Es ist schlicht mit Plastikstühlen eingerichtet – typische Mensa eben.
Das Gute an diesem Restaurant – man kann an Eingang und wenn man schon nahe des Ausgangs ist hereinspazieren und sich noch ein Eis gönnen oder etwas anderes Süßes (Vorsicht!! Teuer!!! Twix = 1 Euro). Außerdem gibt es einen kleinen Außenbereich, hier kann man bei schönem Wetter draußen sitzen.
Alles in allem voll in Ordnung für Zwischendurch.
Die Sanitäranlagen sind sauber - keine Wickelmöglichkeit (direkt am Eingang ist eine), nicht barrierefrei ( auch am Eingang).
DETAILBEWERTUNG
Service
Sauberkeit
Essen
Ambiente
Preis/Leistung


Carsten1972 findet diese Bewertung hilfreich.

Carsten1972 findet diese Bewertung gut geschrieben.